» Willkommen auf AMD Overclocking «

Force
aus Rolofshagen
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 3300 MHz
37°C mit 1.12 Volt


Sry, Schreibfehler... Ich mein natürlich 1,5V.
Ich hab mal Everest gestartet. Die vCore ist auf 1,45V eingestellt und Schwankt zwischen 1,472V und 1,421V. Ist das normal, das die Spannung so stark schwankt??


Asus P8P67 Deluxe | Intel Core i5-2500K @3300MHz
2x 2GB Corsair Dominator 1600MHz 7-8-7-20 | GeForce GTX 275 (GT200b) 896MB @633MHz/1133MHz (GPU/RAM)

Beiträge gesamt: 840 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4234 Tagen | Erstellt: 19:10 am 6. Jan. 2007
JanNocke
aus der Dose
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2400 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.25 Volt


Nein. Ist dein Netzteil sehr preiswert gewesen oder/ Und schon am Ende seiner Kapazität. Dann kann es zu Spannungseinbrüchen bei hoher Belastung kommen.


Hier könnte ich eine sinnvolle Signatur hinschreiben

Beiträge gesamt: 456 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 5396 Tagen | Erstellt: 19:46 am 6. Jan. 2007
Force
aus Rolofshagen
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 3300 MHz
37°C mit 1.12 Volt


Weiß nich, ob das ein Billignetzteil ist. Ich hab mir vor kurzem ein Enermax Liberty gekauft. Ich muss nur noch die Pumpensteuerung da einbauen. Die sache läuft über einen Optotriak, der mit 5 oder 12V betrieben werden kann. Die Pumpe wird an den normalen Netzanschluss vom NT gelötet.

Grüße Force


Asus P8P67 Deluxe | Intel Core i5-2500K @3300MHz
2x 2GB Corsair Dominator 1600MHz 7-8-7-20 | GeForce GTX 275 (GT200b) 896MB @633MHz/1133MHz (GPU/RAM)

Beiträge gesamt: 840 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4234 Tagen | Erstellt: 12:16 am 7. Jan. 2007