» Willkommen auf AMD Overclocking «

Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Den habe ich ab HTT 251 auf 3 gestellt gehabt.:thumb:
Bin ja nicht ganz Noob im A64 overclocking. Habe das nochmal getestet und am SATA 1 und SATA 2 hat er wieder bei 240x4 und 240x3 dicht gemacht.

Das Problem mit dem SATA 1+2 haben auch viele in xteme-systems Forum gehabt. Deshalb habe ich es mal probiert und siehe da es geht.
Die ersten Beiden müssen aber im BIOS abgeschaltet sein, sonst bringt es nix.


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5071 Tagen | Erstellt: 19:28 am 1. Nov. 2005
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3500 MHz mit 0.925 Volt


aha, wusste ich garnicht...:thumb:

sind denn die SATAs 3+4 dann eigentlich langsamer?:noidea:

Beiträge gesamt: 18423 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 4883 Tagen | Erstellt: 21:14 am 1. Nov. 2005
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Ich denke nicht. Bei denen ist nur der Takt fix. Bei mir sind all 6 SATA (4 NF4, 2 SilImige) Anschluesse SATA II faehig. :thumb:
Demnach hat man keine Performanceverluste bei den SATA 3+4 Anschluessen.


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5071 Tagen | Erstellt: 22:21 am 1. Nov. 2005
LoveGoodHardware
aus Hamburg
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3400 MHz @ 3600 MHz
55°C mit 1.325 Volt


Frage,  (bin AMD AthlonXP-Anfänger),

mein Mainboard Chaintech 7VJL1 (VIA KT266a) kann nur 100/133 FSB (also bis 266), kann ich da auch eine Athlon XP-CPU mit bauartseitigem höherem FSB (333,400) drauf betreiben?

Also ein AMD AXDA2600DKV3C ist wohl das normale Maximum lt. manual (10/2002) für das board,
im BIOS kann ich aber die VCore von 1,1 - 2,0V einstellen und den memory-Takt von 100 bis 250 Mhz. Ebenso den Multi zwischen 5,5x bis 18x. Ein AGP/PCI-Fix ist aber nicht zu entdecken.

(Award-)BIOS 4.0 ist neuestes vom Januar 2004. Darin sehe ich folgende Textstrings:
1500+ 1600+ 1700+ 1800+ 1900+ 2000+ 2100+ 2200+ 2400+ 2500+ 2600+ 2700+ 2800+ 3000+ 3200+
und:
AMD Athlon(tm) XP
AMD Athlon(tm) XP processor
AMD Athlon(tm) MP
AMD Athlon(tm) MP processor
AMD Duron(tm) MP
AMD Duron(tm) MP processor
AMD Duron(tm)
AMD Duron(tm) processor
AMD Athlon(tm)
AMD Athlon(tm) processor
AMD Athlon(tm) MP
AMD Athlon(tm) MP processor Mobile
AMD Duron(tm) Mobile
AMD Duron(tm) processor Mobile
AMD Athlon(tm) Mobile
AMD Athlon(tm) processor Mobile
AMD Athlon(tm) 4 Mobile
AMD Athlon(tm) 4 processor

Läuft also ein Barton mit FSB333 (underclocked versteht sich) dann überhaupt?
Oder ein Athlon XP-M  AXMA2800FKT4C ? (FSB266 aber mobile)

help plz :-)


Intel P4 3,4@3,6 GHz, 1 GB Corsair TWINX-C2 @ 2.0-2-3-5-8, ASUS P4C800-E Deluxe Rev.2.0, NV 6800GT Gainward AGP

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4022 Tagen | Erstellt: 18:18 am 1. Dez. 2005
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3500 MHz mit 0.925 Volt


also ob da ein schnellerer CPU drauf läuft kann dir keiner mit Sicherheit sagen. Wenn dann wird er wahrscheinlich als "unkown CPU type" erkannt und läuft dann z.B. anstatt mit 166 x 12 mit 133 x 12. Aber ob er läuft kann niemand sicher sagen, da hilft nur ausprobieren. Das soll aber keine Empfehlung zum Ausprobieren sein, da ich nichts schuld sein will wenn da dann was bei kaputt geht!

Beiträge gesamt: 18423 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 4883 Tagen | Erstellt: 21:15 am 2. Dez. 2005
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


wenn du dir ne neue cpu holen willst, dann am besten eine mobile, wenn du die noch kriegst, da kannst du den multiplikator noch verstellen. bei den normalen geht das leider nicht mehr.


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 4965 Tagen | Erstellt: 9:45 am 11. Jan. 2006
k3im
aus Frechen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
78°C mit 1.153 Volt


Hallo erstmal.

Ich hoffe irgendwer hier kann mir helfen. Also zuerst einmal ein paar eckdaten über meinen rechner:

Asus A7N8X-E Deluxe
AMD Athlon XP 2600+ 1917mhz 333 FSB*11,5 Barton
Zalman CNPS7000b + 3 Gehäuse Lüfter + Aktive und passive Speicher Kühlung
2 x 1gb MDT PC 3200 200mhz (dual channel 400)
Aeolus 6800 LE + NV Silencer 5

Ich befolge also den OC guide. Fixiere erstmal die AGP Frequenz hier:

Wenn das schon falsch ist bitte Bescheid sagen :)

PCI Karten habe ich gar keine drin. Oder gilt diese gerade genannte Einstellung auch für die PCI Slots und setzt da dann alles auf 33?

Gut weiter. Den Multiplikator runterstellen um den höchstmöglichen FSB rauszufinden. Multi ist gelockt :(
Okay dann halt den FSB in 5er Schritten erhöhen. Laut meiner MB Anleitung geht das auch, im Bios gehts aber net.

Das Mainboard kann also FSB 400 , 333 , 266. Gehe ich also hin und stelle die CPU external Frequency auf 200 ( Ist das überhaupt die richtige? Two times this value macht ja dann nen FSB von 400 Jetzt steht er wie gesagt auf 166 * 2 macht 333) 11,5 * 200 macht 2,3Ghz. Müsste ja eigentlich gehen dachte ich mir. Alles saven neustart.... geht nicht. Der Rechner startet nicht bzw ich muss in komplett über Power ausschalten, dann startet er neu. Allerdings sagt er dann das er nicht ordnungsgemäß runtergefahren wurde, das etwas im bios nicht stimmt und er jetzt zur sicherheit mit 1150 Mhz läuft. Dann hab ich gesehen das es für FSB 200 einen junper gibt:


Allerdings steht da wieder das FSB 200 nur für Durons wäre. Kann es dann sein das er nicht mehr ordentlich startet weil ich ihm im bios sage FSB 200 der jumper aber auf default steht und nur 400 333 und 266 zulässt? Könnte das Problem gelöst werden wenn ich den jumper auf 200 stelle? Ich gehe mal davon aus das er dann nur noch mit FSB 200 läuft? Ist es ratsam das zu tun? Ich brauch mal echt Rat weil ausser CPU ich aus dem Ding nix mehr rausholen kann aber auch keinen neuen komponennten für den "alten" rechner mehr holen will sondern mir irgendwann mal nen neuen.

Danke Danke Danke schonmal

Gruß

David

Beiträge gesamt: 1058 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4293 Tagen | Erstellt: 14:35 am 21. Jan. 2006
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


Den Jumper musst du auf default lassen für FSB400/333/266.
Im BIOS AGP auf 67Mhz festsetzen.
FSB Spread Spectrum auf disabled
System Performance von optimal auf manuell setzen,
dann klappts auch mit derm FSB;)

Gruss Speedy

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 4951 Tagen | Erstellt: 14:52 am 21. Jan. 2006
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3500 MHz mit 0.925 Volt



Zitat von Kauernhoefer Speedy um 14:52 am Jan. 21, 2006
Den Jumper musst du auf default lassen für FSB400/333/266.
Im BIOS AGP auf 67Mhz festsetzen.
FSB Spread Spectrum auf disabled
System Performance von optimal auf manuell setzen,
dann klappts auch mit derm FSB;)

Gruss Speedy



genau so siehts aus:thumb:

AGP nicht auf Auto, sondern 66 MHz fixen:thumb:
Damit sollte normalerweise auch der PCI gefixt sein.

Der FSB-Jumper ist dafür da, um 100 MHz (also FSB200) zu erreichen, das ist aber nur für Durons und kleine Athlons nötig, alles andere hat ja 133/166/200 MHz. Da muss man einfach aufpassen, nicht den realen und den effektiven Takt zu verwechseln:thumb:

Bei gelockter CPU gehts nur so, dass man den FSB so hoch wie möglich setzt, weiter nicht.

Beiträge gesamt: 18423 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 4883 Tagen | Erstellt: 15:28 am 21. Jan. 2006
k3im
aus Frechen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
78°C mit 1.153 Volt


So nochmal kurz bevor ich später anfange.

Cpu temp ist 36 grad system 17 grad.
Soll ich bevor ich 200 versuche die core spannung nochwas hochsetzten oder geht das wohl mit 1,65 volt?

Danke

David

Beiträge gesamt: 1058 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4293 Tagen | Erstellt: 10:38 am 22. Jan. 2006