» Willkommen auf AMD Overclocking «

Pladeranner
offline



OC Newbie

AMD Ryzen 7
3800 MHz @ 4500 MHz


Ich benutze seit einiger Zeit ein neues AMD-System mit dem Rizen 7 5800X auf dem ASRock B550 PG Velocita und bin noch nicht ganz zufrieden mit den Optimierungen, die ich für die Videoverarbeitung haben möchte.

Leider weiß ich nicht, wie ich die CPU-Frequenz auf einen festen Wert, z.B. 4,8 GHz, einstellen kann. Momentan läuft die CPU mit einem Minimum von 3,8 GHz und springt oft auf über 4 GHz.

Da ich keinen Turbo-Boost möchte und dieser manchmal Probleme bei der Videobearbeitung verursachen kann, würde ich gerne immer eine feste CPU-Frequenz einstellen.
Ist das möglich?

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2021 | Dabei seit: 219 Tagen | Erstellt: 9:32 am 17. Juni 2021
hoppel
aus Magdeburg
offline


Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Other CPU-Type


Herzlich wilkommen bei :ocinside:

Du brauchst nur den Multi fest einstellen und die dazu passende Vcore, der Prozessor legt dann bei Last den eingestellten Wert auf allen Kernen an und ohne Last bleibt die Vcore stehen aber die Taktfrequenz geht runter, kannst Du nachlesen in folgendem Link mit vielen Querverweisen Link

Beiträge gesamt: 25578 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6617 Tagen | Erstellt: 17:36 am 17. Juni 2021
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Bei dem letzten ASRock B550 Testsystem Aufbau habe ich nochmal einen expliziten Test durchgeführt.

Sobald du die CPU Frequenz im UEFI manuell vorgibst ...


Zappelt die Frequenz nahezu gar nicht rum, sondern bleibt fix bei den eingestellten Werten ...


Auf Auto oder mit Uncore OC sieht es natürlich anders aus, aber selbst auf Auto könntest du mit den Windows Energiesparplänen der ständig wechselenden CPU Frequenz Änderung manuell eine feste CPU Frequenz vorgeben, indem du in den Energieoptionen ...


Unter Prozessorenergieverwaltung den minimalen Leistungszustand der CPU auf 100% einstellst und schon bleibt die CPU fest auf der maximalen Frequenz.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 164896 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7572 Tagen | Erstellt: 11:49 am 11. Sep. 2021
hoppel
aus Magdeburg
offline


Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Other CPU-Type


CPU-Z zeigt nur den fest eingestellten Wert an, schau bitte mit HWInfo was die Kerne machen, wenn nichts zu tun ist :thumb:

Beiträge gesamt: 25578 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6617 Tagen | Erstellt: 11:55 am 11. Sep. 2021
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Ist schon wieder abgebaut, aber mit CPU-Z kann man sogar alle Kerne einzeln ansehen (Rechtsklick oder Tools -> Clocks) und das Ergebnis ist nicht anders, als in CPU-Z oder Ryzen Master :thumb:


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 164896 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7572 Tagen | Erstellt: 12:44 am 11. Sep. 2021
hoppel
aus Magdeburg
offline


Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Other CPU-Type


Danke für die mir bis dato unbekannten Einstellungen :thumb:
Habe ich gleich mal getestet.

Der EffectiveClock wird nach Test bei mir immer noch erst voll angelegt wenn ich Prime95 anschmeiße, den siehst Du nur im HWInfo.

Beiträge gesamt: 25578 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6617 Tagen | Erstellt: 18:57 am 11. Sep. 2021