» Willkommen auf News «

Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

ich konnte es bald nicht glauben als ich diese Nachricht gelesen habe.
Mal wieder hat man eine Sicherheitslücke in beinahe allen Intel Prozessoren der letzten Jahre entdeckt. Dieses Mal zielt sie auf die UEFI/BIOS ab.

Erneute Intel-Lücke entdeckt @ PCWelt

Hier die Meldung von der Intel Seite:

Intel Product Security Center

Meine persönliche Meinung:
Hoffentlich beschließt die EU bald die Sammelklage. Dieses Elend kann sich ja keiner mit angucken. Es wird Zeit das Intel mal ein paar Milliarden Euro Erinnerungs(Entschädigungs)zahlungen leisten muss um sich wieder etwas mehr auf die saubere Entwicklung und das Risikomanagement zu konzentrieren.

Es ist die Frage ob das BIOS/UEFI Update überhaupt noch sinnvoll ist bzw. Abhilfe schafft, wenn ein Schadcode bereits implementiert wurde.


Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2752 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4927 Tagen | Erstellt: 18:28 am 16. April 2018
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


:ohwell:
Das sind sicherlich noch lange nicht alle Schwachstellen in Prozessoren.
Ich bin nach wie vor der festen Überzeugung, dass bei so einem komplexen Code keine fehlerfreie Programmierung möglich ist, also kann man nur nachbessern, sobald die Schwachstellen bekannt werden.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155883 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6472 Tagen | Erstellt: 19:20 am 16. April 2018