» Willkommen auf News «

Deep Shadow
aus geburt
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 4200 MHz
-10°C mit 1.4 Volt



Zitat von razzzzia am 12:30 am Juni 14, 2004
maaaaaahaaaaaannnnnn :blubb:
Wayne?

Können sich nicht alle die Nvidia doll finden, einen auf die 6800 wichsen gehen, und alle anderen kaufen sich ATI. Dummes rumgeflame und gesabbelle sollte mit der Zwangsbenutzung von der XGI Volari Duo nicht unter 4 Monaten geahndet werden.

Im Endeffekt sind beide Karten schnell dahin gefurzt, Nvidia findet sich ganz doll, wegen Shader 3.0, kann aber sonst nix, und ATI hat im Prinzip nur ne GTI-Version der 9800er-serie gebracht. Ich warte auf die Generation nach 6800/X800.



:blubb:
Du bist raus !!! ;)
Hier gehts ned ums Flamen !!

Sky wollt zeigen das die NVidia-Teile besser, als anfangs behauptet wurde, sind, und ich wollt zeigen das die ATI-Teile ned so schlecht sind wie se mittlerweile gemacht werden...
Das ATI "Cheatet" is bekannt (was nicht heisst das es NVidia ned macht ;)), das die hohen Auflösungen so gut wie keiner nutzt auch (wobei das Cheaten der ATI-Karten nicht sooooo viel ausmacht, das se ne Doppelte Punktanzahl in hohen Auflösungen bekommt - da muss noch mehr dahinterstecken....).
Alles in allem liegen sie in den "gebräuchlisten" Bereichen eng beisammen.

Bisher war es immer so, das die ATI-Karten nen besseres Bild gemacht haben (schärfe, Brillianz, usw.), wie es nun mit dieser Generation aussieht wird man erst wissen wenn genug von den Dingern im Umlauf sind und man sich nen Bild machen kann....

Und nu lasst mich in Ruhe ;)

MfG
D$.


Was macht eine Frau, wenn sie ein leeres Blatt Papier anstarrt?
Sie liest sich ihre Rechte durch...  

Beiträge gesamt: 2340 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6401 Tagen | Erstellt: 16:40 am 14. Juni 2004
xxmartin
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt



Zitat von BUG am 14:54 am Juni 14, 2004
..naja soviel deutlich mehr RawPower hat der NV40 nicht zu bieten. Bis auf SM3.0 liegt die 6800Ultra in Sachen Füllrate ne ganze Ecke hinter der X800XT PE. In sachen PixelShader 2.0 Power scheint die ATI auch noch etwas schneller zu sein (siehe FarCry, HL2 & ShaderMark), ggf wird die 6800Ultra aber mit dem FarCry 1.2 Patch aufschliesen können, ob es zum überholen reicht weis man noch nicht.

X800XT PE = 8,1 GPix/s & 35GB/s Bandbreite
6800Ultra = 6,25 GPix & 34,5 GB/s Bandbreite

Edit: ..ich selber weis noch nich was ich mir kaufe, vieleicht überspring ich eine Generation, mir sind die Karten jetzt auf jeden Fall noch viel zu teuer. Meine FX 5900XT muß also noch eine weile durchhalten. :thumb:


Ja, da hast Du recht. Meinte aber mehr das Potential, mein Fehler also bei unklarer Ausdrucksweise. ;)

Die X800 XT Serie läuft so ziemlich am Limit (die XT mit 520 MHz GPU). OC-mäßig ist da bei 530-540 MHz ohne Mods dicht.

Bedenkt man, daß die 6800U "nur" mit 400 MHz läuft und nahezu gleich schnell / teilweise schneller als die X800XT ist, sehe ich mehr Power in der nVidia-Lösung. Denn die 6800U dürfte sich ohne weiteres in Regionen um 500 MHz takten lassen, wenn nicht sogar höher.

Außerdem sind die ATi-Treiber ziemlich ausgereift, da ist nicht mehr viel Platz für Optimierungen. Bei nVidia und gerade mit der PS3.0 Geschichte ist noch viel Luft für die Zukunft.

Zudem ist nVidia einfach mal wieder an der Reihe bei mir (und die Leistung paßt ja):
Ti4400 -> 9800pro -> 6800ultra -> ???

Als nächstes dann wieder ATi als erste PCI-Express Graka in meinem Hause. ;)

MfG


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3511 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6960 Tagen | Erstellt: 0:06 am 15. Juni 2004
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..das glaube ich weniger das sich die Ultra ohne weiteres auf 500 MHz Chiptakt anheben lässt. Mit etwas Glück kommst du auf 450 MHz, mit Vcore Mod und Wakü ggf auch auf 500 MHz, aber ohne weitere Modifikationen sind 500 MHz Chiptakt sicherlich nich drinn.

Du darfst hier die 520 MHz von ATI nicht mit den 400 MHz von NV vergleichen, zum einen hat NV deutlich mehr Transistoren, desweiteren lässt ATI den R420 in lowK fertigen und nVidia den NV40 nicht.

Die ATI's gehen meist ohne weitere Mods auf knapp ~550 MHz Chiptakt wenn man den Forenbeiträgen glauben schenken darf.

cu
BUG

(Geändert von BUG um 0:27 am Juni 15, 2004)


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7309 Tagen | Erstellt: 0:25 am 15. Juni 2004
xxmartin
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt



Zitat von BUG am 0:25 am Juni 15, 2004
..das glaube ich weniger das sich die Ultra ohne weiteres auf 500 MHz Chiptakt anheben lässt. Mit etwas Glück kommst du auf 450 MHz, mit Vcore Mod und Wakü ggf auch auf 500 MHz, aber ohne weitere Modifikationen sind 500 MHz Chiptakt sicherlich nich drinn.


Wir werden es abwarten müssen. Meine 6800U kommt hoffentlich noch diese Woche und dann weiß ich schonmal, wie hoch sie mit default Lukü geht. Wasserkühler für das gute Stück muß ich erstmal noch beschaffen (soll ja auf jeden Fall den RAM mitkühlen).

Bezüglich der Taktbarkeit habe ich bereits oft von 500 MHz bei der 6800U gelesen. Das dürfte dann leicht eine X800XT @ 550 MHz schlagen. Und glaubt man dem hier, sind bei Kompressor sogar 600 MHz drin. Denke mal mit Wakü dann recht sicher 500-520 MHz.

Aber wie gesagt: auf die Post warten. :)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3511 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6960 Tagen | Erstellt: 1:52 am 15. Juni 2004
svenska
aus Bärlin :))
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
45°C mit 1.55 Volt


@BUG

genau. viel zu teuer und die diskussion über Treiber AA/AF "optimierungen" stehen immernoch offen. bevor das nicht irgednwie geklärt ist oder so, kauf ich mir keine neue karte, da ich einfach in zukunft nicht mehr leistung sondern bissel mehr optik haben möchte. und beim AF und ATI *wegguck* ich bekomm immernoch das kotzen wenn ich das "triband" mipmap ect im laufen sehe... du weist sicher was ich meine. ;)


"Ich habe einen AMD Athlon und einen Pentium III aus dem Fenster geworfen."
"Und?"
"Der AMD Athlon war wirklich schneller!"

Beiträge gesamt: 7006 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7100 Tagen | Erstellt: 3:22 am 15. Juni 2004
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..also ich muß zugeben, ich bin was das AF angeht nich sonderlich "empfindlich". Bei meiner 9500 hab sogut wie nie bemerkt/gesehen, dass nur die erste Texturstufe vollen Trilinearen Filter bekommt und alle anderen nur bilinear gefiltert werden, auch das winkelabhängige AF hat mich kaum bis garnicht gestört. Ich habe im Panel immer 8xAF angeknipst und war mit der qualität zufrieden. Wenn man wirklich mal ne Welle vor sich hergeschoben hat weil die erste Texturstufe nicht sichtbar war oder ähnliches, hab ich das rtool benutzt um trilinear über alles stages zu erzwingen.

..mit dem AF der FX5900 bin ich soweit auch zu frieden, allerdings schluckt 8x AF deutlich mehr Leistung als auf der 9500 und qualitäts Unterschiede seh ich in Spielen nich wirklich (bis auf das die FX Karte gut 50% in der Leistung einbricht).

Die neuen NV Treiber (61.40) haben aber nen Button im Panel, "Trilinear Optimization --> on/off" hab aber noch nich nachgeschaut ob sich auch was ändert (habe erstmal auf "aus" gestellt *g*), man sieht es ja zum Teil wirklich nur mit Testprogrammen die aber eh meist vom Treiber erkannt werden. In Spieln is das schon deutlich schwieriger, zumale auch nich jedes Spiel oder Textur für solche Optimierungen "anfällig" sind.

Ich finde solche Optimierungen an sich auch nicht schlecht, jedenfalls solange, wie man sie deaktivieren und selber entscheiden kann welche Qualitätssettimgs man haben möchte. :thumb:

cu
BUG

(Geändert von BUG um 3:55 am Juni 15, 2004)


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7309 Tagen | Erstellt: 3:54 am 15. Juni 2004
skynet
aus Zürich
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3700 MHz @ 4500 MHz
65°C mit 1.5 Volt



Zitat von BUG am 0:25 am Juni 15, 2004
..das glaube ich weniger das sich die Ultra ohne weiteres auf 500 MHz Chiptakt anheben lässt. Mit etwas Glück kommst du auf 450 MHz, mit Vcore Mod und Wakü ggf auch auf 500 MHz, aber ohne weitere Modifikationen sind 500 MHz Chiptakt sicherlich nich drinn.

Du darfst hier die 520 MHz von ATI nicht mit den 400 MHz von NV vergleichen, zum einen hat NV deutlich mehr Transistoren, desweiteren lässt ATI den R420 in lowK fertigen und nVidia den NV40 nicht.

Die ATI's gehen meist ohne weitere Mods auf knapp ~550 MHz Chiptakt wenn man den Forenbeiträgen glauben schenken darf.

cu
BUG




kumpel kommt mit A2 stepping auf 457MHz core bei der ultra.

und wenn die A3 cores kommen sind es sicherlich nochmal 50MHz mehr mit standardkühler ;)


Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac - Ryzen 2700X @ 4.5GHz - 1080 Ti Aorus Xtreme @ 2063/6318MHz - 2x 8GB G.Skill Trident Z DDR4 4266 @ 3600 C14 @ 57.5ns - 256GB Samsung 951 NVMe - 256GB Samsung 840 Pro - 750W Bitfenix Formula Gold - Win 10 Pro

Beiträge gesamt: 9863 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 7006 Tagen | Erstellt: 7:27 am 15. Juni 2004
svenska
aus Bärlin :))
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
45°C mit 1.55 Volt



Zitat von BUG am 3:54 am Juni 15, 2004
..also ich muß zugeben, ich bin was das AF angeht nich sonderlich "empfindlich". Bei meiner 9500 hab sogut wie nie bemerkt/gesehen, dass nur die erste Texturstufe vollen Trilinearen Filter bekommt und alle anderen nur bilinear gefiltert werden, auch das winkelabhängige AF hat mich kaum bis garnicht gestört. Ich habe im Panel immer 8xAF angeknipst und war mit der qualität zufrieden. Wenn man wirklich mal ne Welle vor sich hergeschoben hat weil die erste Texturstufe nicht sichtbar war oder ähnliches, hab ich das rtool benutzt um trilinear über alles stages zu erzwingen.

..mit dem AF der FX5900 bin ich soweit auch zu frieden, allerdings schluckt 8x AF deutlich mehr Leistung als auf der 9500 und qualitäts Unterschiede seh ich in Spielen nich wirklich (bis auf das die FX Karte gut 50% in der Leistung einbricht).

Die neuen NV Treiber (61.40) haben aber nen Button im Panel, "Trilinear Optimization --> on/off" hab aber noch nich nachgeschaut ob sich auch was ändert (habe erstmal auf "aus" gestellt *g*), man sieht es ja zum Teil wirklich nur mit Testprogrammen die aber eh meist vom Treiber erkannt werden. In Spieln is das schon deutlich schwieriger, zumale auch nich jedes Spiel oder Textur für solche Optimierungen "anfällig" sind.

Ich finde solche Optimierungen an sich auch nicht schlecht, jedenfalls solange, wie man sie deaktivieren und selber entscheiden kann welche Qualitätssettimgs man haben möchte. :thumb:

cu
BUG

(Geändert von BUG um 3:55 am Juni 15, 2004)




ok, man muss natürlich einschränken, dass nicht jedes spiel diese "welle" hat. ich sehe aber bei bf1942 sehr deutlich a.) die winkelabhängigkeit von dem AF und b.) die bugwelle (welch' wortspiel *g* :lol: )
du weist aber auch, dass bei den x800 chips nochmal an AF optimiert wurde, da wurde irgednwas an der mimap ebende verändert,welches zwar performance bringt, aber zusätzlich durch die erhöhung der mipmaps den "flakereffekt" bei texturen in bewegungen begünstigt. das find ich doof :(


"Ich habe einen AMD Athlon und einen Pentium III aus dem Fenster geworfen."
"Und?"
"Der AMD Athlon war wirklich schneller!"

Beiträge gesamt: 7006 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7100 Tagen | Erstellt: 7:42 am 15. Juni 2004
skynet
aus Zürich
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3700 MHz @ 4500 MHz
65°C mit 1.5 Volt


das LOD wurde auch abgesenkt bei der x800 serie wodurch das bild matschiger erscheint, spart aber fillrate und somit bringt es performance.


Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac - Ryzen 2700X @ 4.5GHz - 1080 Ti Aorus Xtreme @ 2063/6318MHz - 2x 8GB G.Skill Trident Z DDR4 4266 @ 3600 C14 @ 57.5ns - 256GB Samsung 951 NVMe - 256GB Samsung 840 Pro - 750W Bitfenix Formula Gold - Win 10 Pro

Beiträge gesamt: 9863 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 7006 Tagen | Erstellt: 8:29 am 15. Juni 2004
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt



Zitat von skynet am 7:27 am Juni 15, 2004
kumpel kommt mit A2 stepping auf 457MHz core bei der ultra.

und wenn die A3 cores kommen sind es sicherlich nochmal 50MHz mehr mit standardkühler ;)


..das wird sich erst zeigen, in der Vergangenheit hat sich da meist nich viel getan, desweiteren wird vermutlich ATI den R420 auch weiter optimieren und ein neues Stepping bringen.

Was die LOD Spielchen angeht, so macht das nVidia wohl nich viel anders. Ich will mir auf jeden Fall erst selber ein Bild davon machen, ein Kumpel hat kürzlich seine 9700 nonPro verkauft und ich werde ihm in nächter Zeit wohl eine X800 Pro aufschwatzen wenn die etwas im Preis gefallen sind (so um die ~300,- Euro).

Ich habe zwar die "Filter Videos" von FarCry (R420 vs. R350) gesehen, ich glaube aber, dass es nich so schlimm ist bzw da nachgeholfen wurde (Verkettung unglücklicher Umstände die bewust so gewählt wurde --> Treibersettings + AF Level + Bestimmte Textur + Bestimmte Lichtverhältnisse und Contrast/Helligkeits Einstellungen). Wenn das immer so aussehen würde, würde ich die Karte nicht kaufen, wäre ja dann fast schimmer als das AF auf der Radeon 8500 was ich mir aber nicht vorstellen kann. ;)

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7309 Tagen | Erstellt: 13:07 am 15. Juni 2004