» Willkommen auf Gehäusemodifizierung «

Burning XP
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz
33°C mit 1.5 Volt


also ich bei mir 4 ultrahelle blaue led´s. ich hab die an nem 12 volt anschluß. wenn ich die in reihe schalt dann bekommt ja keine led zu viel saft. ich is mit trotdem zum 2ten mal passiert das die dinger durchgeschmort sind. ich weiß nicht was ich machn soll die teile sind ja so schweine teuer. hat einer ne idee ,worans liegen kann das mir die immer kaputt gehen. was kann man denn alterativ zu solchen blauen led´s nehemen? die kaltlicht katoden sind ja nicht so schön hell  

Beiträge gesamt: 680 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7140 Tagen | Erstellt: 23:04 am 9. Mai 2002
Patpee
offline



OC Newbie
19 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2400 MHz @ 2800 MHz
56°C mit 1.57 Volt


Also ich weiß ja net... an 12V????

ohne Vorwiederstand würd ich die nich anschließen!

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 7110 Tagen | Erstellt: 23:32 am 9. Mai 2002
Burning XP
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz
33°C mit 1.5 Volt


ja aba die sind doch in reihe, die bekommen alle nur 3 volt, das is ja wie bei nem weihnachtsbaum die sind da ja auch in reihe

(Geändert von Burning XP um 23:47 am Mai 9, 2002)

Beiträge gesamt: 680 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7140 Tagen | Erstellt: 23:46 am 9. Mai 2002
Nsp
aus Vellmar
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz


Ich weiss nicht, was ihr immer mit der Reihenschaltung habt. Alle Parallel mit eigenem Vorwiderstand ist allemal sicherer.

Evtl. ist nur eine von den vieren kaputt, das siehst du allerdings nicht, da alle nicht leuchten, wenn in der Reihe nur eine ausgeht.


Modding bedeutet "selber machen", nicht "kaufen"!

Beiträge gesamt: 799 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 7157 Tagen | Erstellt: 6:13 am 10. Mai 2002
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt


Wenn Du wirklich 4 in Reihe hast, brennt eigentlich keine durch.
3 Volt pro blauer ist ja eigentlich okay. Was ist den der nominale Voltwert der LEDs?

Ich habe 5 rote in Reihe und es läuft super.


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 7247 Tagen | Erstellt: 15:06 am 10. Mai 2002
XiroX
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2600 MHz
49°C mit 2.03 Volt


Hy,
ich hab immer 2 Led´s an einen Widerstand gelötet und dann zum Schluss alle ans NT...klappt einwandfrei...wenn man die Widerstände weglässt sind die halt HELL aber gehn gleich KAUPUTT!! Also teste es ma mit Widerständen...musst halt ma so hinheben und gucken ob sie dann noch hell genug sind.......is auch billiger als immer neue LED´s ..

CU


-->Nethands<--

Beiträge gesamt: 1590 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 7297 Tagen | Erstellt: 15:12 am 10. Mai 2002
Nsp
aus Vellmar
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz



Zitat von XiroX am 15:12 am Mai 10, 2002
Hy,
ich hab immer 2 Led´s an einen Widerstand gelötet und dann zum Schluss alle ans NT...



Sehr genau ausgedrückt!


Modding bedeutet "selber machen", nicht "kaufen"!

Beiträge gesamt: 799 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 7157 Tagen | Erstellt: 15:38 am 10. Mai 2002
XiroX
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2600 MHz
49°C mit 2.03 Volt


HY,
was verstehst du dran denn nicht? Oder meinst du es anders? Halt 2 LED´s an 1 Widerstand und des 2 Mal also immer 2 Stück an 1 Widerstand!!!!
Und zum Schluss alle zusammen und dann ans NT!!!!
Wo is dein Problem?

CU


-->Nethands<--

Beiträge gesamt: 1590 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 7297 Tagen | Erstellt: 15:42 am 10. Mai 2002
Nsp
aus Vellmar
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz


Nichts gegen dich, aber:

1. Gibt es dutzende von verschiedenen Widerständen mit unterschiedlichen Werten/Leistungsaufnahmen

2. Kann man die LEDs unterschiedlich an einen Widerstand bringen: In Reihe/Parallel/Beides...

Von daher nützt die Aussage als Anleitung nicht gerade zu gebrauchen.


Modding bedeutet "selber machen", nicht "kaufen"!

Beiträge gesamt: 799 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 7157 Tagen | Erstellt: 15:46 am 10. Mai 2002
XiroX
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2600 MHz
49°C mit 2.03 Volt


HY,
also wegen den Widerstanden musst halt testen bei welchen sie noch ordentlich leuchten und net durchbrennen....
Und wie willst du denn sonst ne LED an einene Widerstand löten? kannst ja nur ein "Ende" an ein "Ende" vom Widerstand löten....wenn du des net hinbekommst oder dir vordtellen kannst.....ich denk der Burning XP bekommt des scho hin :P
Also viel Spass jetz beim weiter modden

CU


-->Nethands<--

Beiträge gesamt: 1590 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 7297 Tagen | Erstellt: 17:53 am 10. Mai 2002