» Willkommen auf Tipps und Tricks «

ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
21 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Problem:
Wenn die Windows 11 Taskleiste hakt, stockt, träge ist oder die Taskleiste nicht reagiert oder das Startsymbol nicht reagiert oder das Startmenü nicht mehr reagiert oder nur direkt nach dem Start flüssig läuft, liegt es vielleicht nur an einer kleinen Einstellung!

Beschreibung:
Die Taksleiste mitsamt Startsymbol ist nicht erst in Windows 11 ein zentrales Element geworden, aber seit Microsoft auf die geänderte Anordnung gesetzt hat, wurden auch die Symbole noch interaktiver und werden bei Benutzung hervorgehoben oder sogar mit Badges versehen.


Nur leider scheint die neue interaktive Taskleiste noch nicht ganz so ausgereift zu sein, wie man es sich von seinem Betriebssystem wünschen würde. Zumindest nicht, wenn etwas am PC nicht ganz dem Standard entspricht. So haben wir nach langer Fehlersuche herausgefunden, dass Microsoft Windows 11 unter gewissen Voraussetzungen (z.B. Monitor mit Touchpanel oder inaktive Monitore, die z.B. über ein KVM Switch angeschlossen sind) schlecht mit mehreren Taskleisten umgehen kann. Windows 11 kommt sich dabei durch die interaktive Nutzung auf mehreren Monitoren selbst in die Quere und die Taskleiste reagiert nur noch träge oder reagiert gar nicht mehr der Benutzung der Taskleistensymbole. Da mehrere Monitore aber durchaus üblich sind, durfte unsere kleine Hilfe im Tipps und Tricks Forum zur Behebung der ruckeligen Windows 11 Taskleiste natürlich nicht fehlen.

Lösung:
Man klickt mit der rechten Maustaste auf die Taksleiste und wählt Taksleisteneinstellungen oder die Windowstaste+i oder man wählt Windows+X -> Einstellungen -> Personalisierung -> Taskleiste. Dort wählt man Verhalten der Taskleiste und bei Problemen mit der Taskleiste deaktiviert man dort Meine Taskleiste auf allen Anzeigegeräten anzeigen.

Vorher:


Nachher:


Das war es auch schon :thumb:
Jetzt wird die Taskleiste nur auf dem Hauptmonitor angezeigt und wird selbst nach stundenlangem Arbeiten mit verschiedenen Apps und Programmen wieder flüssig laufen. Bleibt zu hoffen, dass Microsoft hier künftig mit einem Update nachbessert (bis Version 10.0.22000.593 leider noch nicht).

Tipp:
Es gibt übrigens auch noch ein bekanntes Problem der ersten Windows 11 Versionen, wo die Taskleiste oder das Windows Symbol ganz verschwindet, aber das hat hiermit nichts zu tun und kann mit reparierten Systemdateien oder über einen kleinen Eintrag in der Registry behoben werden :thumb: Und wer die Symbolleiste in Windows 10 oder Windows 11 einfach nur nicht mehr findet, sollte die Symbolleiste einfach wieder einblenden, indem man Windows+i -> Taskleiste -> Verhalten der Taskleiste -> Taskleiste automatisch ausblenden deaktiviert ;)


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 166804 | Durchschnitt: 21 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7883 Tagen | Erstellt: 7:59 am 6. April 2022