» Willkommen auf Tipps und Tricks «

ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Festplatte auf SSD klonen Anleitung bzw. SSD auf SSD klonen Anleitung
So klappt die Kopie auf eine SSD mit richtigem SSD Alignment :thumb:

Da gerade wieder eine Anleitung dazu angefragt wurde, erstelle ich gleich mal eine neue Tipps und Tricks Anleitung dazu ;)
Wie immer führen viele Wege zum Ziel und da ich eh immer mal eine Anleitung dazu schreiben wollte, mache ich es nun.

Man kann sich z.B. Gparted Live iso von dieser Seite kostenlos runterladen.
Dann entweder direkt von der ISO Datei eine CD mit dem Brennerprogramm erstellen oder z.B. noch UNetbootin von hier runterladen und damit einen bootfähigen USB Stick davon erstellen.
Des Weiteren braucht man später noch deine Windows CD / Windows USB Stick.

Nun den PC runterfahren, ruhig sicherheitshalber die anderen Festplatten physikalisch abklemmen (SATA Datenkabel abziehen genügt) und die neue SSD zusätzlich zu deiner bestehenden SSD anschließen.

Nun den PC starten und erstmal mit Entf Taste ins BIOS/UEFI gehen.
Dann auch gleich die CD einlegen bzw. den USB Stick einstecken.
Im UEFI nun unter Advanced -> Storage Configuration prüfen, ob der SATA Controller wirklich auf AHCI steht und beide SSDs auftauchen.
Dann die SSD anklicken und bei SATA Device Type Solid State Drive auswählen.

Nun mit der F10 Taste und anschließendem "Z" die Werte abspeichern und direkt danach einmal oder mehrfach F11 drücken.
In dem kleinen Bootmenü wählst du nun den USB Stick bzw. das CD/DVD/BD Laufwerk aus.

Dann GParted Live ausgewählt lassen, Enter drücken und nach dem Bootvorgang ggf noch die Tastatur auswählen oder "Don't Touch Keyboard" mit OK bestätigen, 10 für German eingeben, Enter drücken,  0 eingeben und wieder Enter drücken.

Nun in GParted erstmal die kleine Partition von der ursprünglichen SSD rechts anklicken und Copy auswählen, dann oben rechts auf die neue leere SSD wechseln und Paste auswählen, ganz wichtig: Ausrichten an auf MiB belassen !
Dann die große Partition von der Ursprungs SSD anklicken, kopieren und auf die neue SSD "paste"n und die Größe auf den maximalen Wert anpassen, so daß anschließender Speicher 0 beträgt.
Dann den ganzen Vorgang mit Apply starten und den Kopiervorgang abwarten.

Nun den PC mit Quit runterfahren.
Jetzt unbedingt die alte Ursprungs-SSD physikalisch abklemmen und auch die anderen Festplatten noch abgeklemmt lassen.
Dann den PC starten und schauen, ob die Fehlermeldung erscheint, daß Windows repariert werden muß (falls es gar nicht bootet, muß man nochmal mit GParted den boot Flag auf die kleine Partition setzen und mit apply bestätigen).
Nun mit der Windows CD / dem Windows USB Stick booten, Computerreparaturoptionen auswählen -> Problembehandlung -> Erweiterte Optionen -> Eingabeaufforderung auswählen.
Dort bootrec /Rebuildbcd eingeben und mit Enter bestätigen, woraufhin deine Windows Installation gefunden und angezeigt werden sollte, einfach mit J oder A und Enter zur Startliste hinzufügen.
Das war es :thumb:
Jetzt mit Exit und Enter aus der Eingabeaufforderung gehen und beenden.
Nach einem Neustart sollte Windows jetzt korrekt von der neuen SSD starten.

Am besten trotzdem nochmal mit dem AS SSD Benchmark Tool (siehe OC Downloads) prüfen, ob dort auf der linken Seite in grün "OK" steht.
Dann wurde das SSD Alignment richtig ausgerichtet und alles ist gut.

Bei weiteren Fragen fragen ;)

Viel Erfolg :thumb:


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163233 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7356 Tagen | Erstellt: 20:57 am 25. April 2015
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Wer eine defekte SSD klonen oder eine defekte HDD klonen möchte kann das Linux Tool ddrescue mit folgendem Befehl installieren:
sudo apt-get install ddrescue

Danach kann man damit dann die Festplatte ohne defekte Sektoren auf die SSD klonen z.B. mit:
sudo ddrescue --force /dev/sdb1 /dev/sdc3


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163233 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7356 Tagen | Erstellt: 14:10 am 29. Juli 2015