» Willkommen auf Tipps und Tricks «

ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Wer seine Outlook.pst Datei verschieben möchte (z.B. beim Umzug auf einen neues System oder beim Wiederherstellen einer Sicherung), kann das eigentlich* sehr einfach tun, indem man beispielsweise:
Outlook schließt, die Datendatei an den gewünschten Speicherort verschiebt, Outlook neu startet und die PST Datei auswählt.

*Falls nach dem Verschieben der .pst Datei beim Senden und Empfangen bei einem oder allen Mail Accounts den Fehler 0x8004010F erhält, kann entweder über die Registry nachhelfen oder über folgenden Weg die E-Mail Konten neu zuweisen:
  • Die E-Mail Kontoeinstellungen über Start -> Systemsteuerung -> E-Mail oder im Outlook über Datei -> Kontoeinstellungen -> Kontoeinstellungen starten.
  • Unter E-Mail den betroffenen Mail Account anklicken -> Ordner Wechseln -> einen anderen Ordner als den Posteingang auswählen -> mit OK bestätigen.
  • Nun den gleichen Mail Account nochmal anklicken -> Ordner Wechseln -> den Default Posteingang auswählen -> mit OK bestätigen.
    Danach sollte alles wieder wie gehabt funktionieren.

    Alternativ könnte man auch die .pst Importfunktion ein Migrationstool oder den manuellen Weg über regedit wählen.


    Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
    Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

  • Beiträge gesamt: 157882 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
    Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6715 Tagen | Erstellt: 9:33 am 22. Jan. 2013
    Postguru
    aus Bratwurschtland ;o))
    offline



    Moderator
    18 Jahre dabei !

    AMD Ryzen 7
    3400 MHz @ 3940 MHz mit 1.41 Volt


    Das tue ich schon seit mehr als ein Jahrzehnt ..  älteste Nachricht ist von 2002 ... ;)


    60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
    Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
    Bilder posten leicht gemacht ..

    Beiträge gesamt: 13605 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
    Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6700 Tagen | Erstellt: 21:42 am 23. Jan. 2013
    ocinside
    aus Krefeld
    online



    Administrator
    18 Jahre dabei !

    Intel Core i5
    3800 MHz @ 5098 MHz
    60°C mit 1.44 Volt


    Diese merkwürdige Fehlermeldung beim Abrufen der Mails hatte ich zum ersten mal bei Outlook 2010 erhalten.
    Seit Outlook 2007 werden ja noch mehr Informationen in der PST Datei gespeichert, vielleicht deshalb.

    Apropos Mailkonten ... wer seine E-Mail Konten von Outlook XP, 2003, 2007, 2010 oder Outlook 2013 sichern bzw. exportieren möchte, findet sie in der Registry unter folgendem Pfad:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem\Profiles\Outlook\
    Dort den Schlüssel exportieren (rechtsklick): 9375CFF0413111d3B88A00104B2A6676
    In der gewünschten .reg Datei sichern und auf dem neuen PC einfach mit einem Doppelklick wiederherstellen ;)
    Wobei die Mixtur mit IMAP Konten in Outlook 2013 etwas anders aufgebaut ist.


    Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
    Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

    Beiträge gesamt: 157882 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
    Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6715 Tagen | Erstellt: 8:17 am 24. Jan. 2013