» Willkommen auf Hardware «

tjh
aus Unter Oberndorf/at
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 5117 MHz
52°C mit 1.560 Volt


Hallo Leute ich hab ein 800w corsair nt, ist es ok dieses mit 750w dauerlast zu betreiben?


fx8350 @5,1GHz, geplant, waküed /nexxxos xp³ 480er radi                           PhenomII x4 945 @3,9Ghz @wakü            
PhenomII x4 940 als htpc @passiv wakü

Beiträge gesamt: 6598 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6443 Tagen | Erstellt: 12:09 am 17. Dez. 2017
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Ganz klar Jein ;)
Es ist sicherlich nicht für die Haltbarkeit sehr förderlich, Geräte dauerhaft an ihren Grenzen zu betreiben, aber bis auf schlechte Effizienz ist es meinem Erachten nach zumindest zulässig.

Dennoch würde ich eher dazu raten, das Netzteil etwas höher zu dimensionieren, da es bei allen Bauteilen Toleranzen gibt und die Summe der Toleranzen durchaus relevant werden kann, ganz zu schweigen von der Wärmeentwicklung.

Ist es denn für einen PC und wie kommst du genau auf die 750 Watt?
Dann gibt es noch ein weiteres Problem und das ist die kombinierte Maximalleistung.
Falls du vor hast, mit dem Netzteil etwas anderes wie z.B. nur ein 12 Volt Gerät (3D Drucker Heizbett, oä. ... obwohl 750W Heizbett ... naja, OK, nur als Beispiel :lol:) zu betreiben, musst du die maximale Leistung auf dem Typenschild beachten, die für eine Leitung natürlich deutlich darunter liegt :danger:
Bei 800 Watt vielleicht gerade noch 65A auf +12V, also nur noch 780W.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 159550 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6919 Tagen | Erstellt: 13:31 am 17. Dez. 2017
tjh
aus Unter Oberndorf/at
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 5117 MHz
52°C mit 1.560 Volt


750w sind noch geschätzt :)

hab mit 5x radeon rx570 bestellt :niko:
kommen auf mein asus crosshair formula-z mit dem fx8350 (auf standardtakt) ein dvdrw, eine ssd, eine hdd und aus

ein vergleichbares system mit 5x rx560 hat angeblich 730w an der steckdose, daher gehe ich von ca 750w aus.....

das nt is ein corsair gs800, mit laut google 83% effizienz.....

die 800w kann es maximal aufnehmen oder maximal abgeben und entsprechend mehr aufnehmen?

von an freund hab ich ein 1000w dell nt bekommen, soll ich auf dass umbauen? dass dell hat aber wieder eine eigenwille grösse, is bissl grösser, ginge aber mit bissl willen :)

meine hardware ist noch nicht da, kommt erst.....

wenn das nt überlastet währe dann schaltet es im schlimmsten fall ab, oder?


fx8350 @5,1GHz, geplant, waküed /nexxxos xp³ 480er radi                           PhenomII x4 945 @3,9Ghz @wakü            
PhenomII x4 940 als htpc @passiv wakü

Beiträge gesamt: 6598 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6443 Tagen | Erstellt: 14:56 am 17. Dez. 2017
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Da möchte aber jemand ordentlich mit Bitcoin Mining beginnen :godlike:
Sollte es, zumindest wenn es OCP/OPP unterstützt ;)


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 159550 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6919 Tagen | Erstellt: 15:03 am 17. Dez. 2017
tjh
aus Unter Oberndorf/at
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 5117 MHz
52°C mit 1.560 Volt


:lol:

Soll ichs mitn Corsair testen oder gleich das dell rein schnitzen?


fx8350 @5,1GHz, geplant, waküed /nexxxos xp³ 480er radi                           PhenomII x4 945 @3,9Ghz @wakü            
PhenomII x4 940 als htpc @passiv wakü

Beiträge gesamt: 6598 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6443 Tagen | Erstellt: 15:07 am 17. Dez. 2017
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


Du könntest Dir noch für ein paar Euros ein Verbrauchsmessgerät besorgen und dann beide Netzteile vergleichen.

Dann weißt Du gleich was der tatsächliche Verbrauch ist und welches Netzteil effizienter ist.

Beiträge gesamt: 15018 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6857 Tagen | Erstellt: 15:10 am 17. Dez. 2017
tjh
aus Unter Oberndorf/at
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 5117 MHz
52°C mit 1.560 Volt


oder kann ich auch mein 800w unverändert lassen, damit 3 grakas betreiben und ein zb 500w nt noch für 2 weitere graks?

meine bedenken sind dann das an den 2 weiteren graks 12v vom 2. nt auf die 12v vom mobo treffen-> ka was dann passiert?!?

zum verschrotten is das zeug doch schon zu teuer :)


fx8350 @5,1GHz, geplant, waküed /nexxxos xp³ 480er radi                           PhenomII x4 945 @3,9Ghz @wakü            
PhenomII x4 940 als htpc @passiv wakü

Beiträge gesamt: 6598 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6443 Tagen | Erstellt: 15:42 am 17. Dez. 2017
daniel
aus wien
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4100 MHz
70°C mit 1.385 Volt


Das mit dem 2. NT würde ich bleiben lassen.
Ein NT voll an der Leistungsgrenze zu betreiben wird nicht sehr lange gut gehen, denke ich. Wie kühlst du das ganze System? Ich befürchte sowieso eine thermische Überlastung. Keine der Komponenten ist für dauernde Vollast ausgelegt. Ein Auto würde es auch nicht 200.000km aushalten Vollgas zu fahren  (nicht mal F1 Autos können das permanent).
Vom dem was wir hier als Hintergrund vermuten, denke ich, dass sich die ganze Geschichte sowieso nicht rentiert ;) außer du kommst an Gratisstrom.
Ich will dir die Sache nicht ausreden, aber ich bin halt der Meinung, dass am Ende außer Spesen nix gewesen sein wird ;)

Aber halte uns bitte am Laufenden.

LG

PS: also wenn, dann nur mit dem 1000W NT
Und häng das ganze an eine eingens abgesicherte Leitung, damit so wrnig wie möglich den anderen Geräten passiert, wenn was passiert ;)

(Geändert von daniel um 19:38 am 17. Dez. 2017)

Beiträge gesamt: 4756 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6852 Tagen | Erstellt: 19:36 am 17. Dez. 2017