» Willkommen auf Hardware «

cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


dann wird einfach der Soundtreiber net geladen, nach den Neustart geht es dann wieder :noidea: hatt diese Probleme vorher mit dem integrierten Onboard HDMI nicht. Habe schon den Treiber von AMD auf 12.3 zurückinstalliert keine Änderung, was kann das sein? HDMI Port der Graka ne Macke?


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6535 Tagen | Erstellt: 9:23 am 13. Mai 2012
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Hört sich so an, als wenn weiterhin der deaktivierte onboard Anschluss verwendet wird.
Aktiviere ihn nochmal, ändere dann das aktive Anzeigegerät in Windows und deaktiviere dann wieder den onboard HDMI Anschluss.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163596 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7397 Tagen | Erstellt: 22:16 am 13. Mai 2012
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


da bekomme ich die Krise drüber :angry: HDMI Onboard im Bios deaktiviert, anderen Grakatreiber installiert, von 12.4 auf 12.3. Wenn ich den Rechner dann ein zweites Mal starte ist AMD HDMI dann da, dass gleiche wenn das Teil aus dem Energiesparmodus zurückkommt, kein HDMI :gulp:
Werde jetzt noch mal nen anderen Realtek für die Onboardsoundkarte installieren...


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6535 Tagen | Erstellt: 16:18 am 15. Mai 2012
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Wenn du nur keinen Ton über HDMI bekommst, deaktiviere mal zum Test den analogen onBoard Sound im BIOS.
Hast du mehrere Monitore angeschlossen oder steht der Grafikkarten Treiber auf Einzelanzeige ?


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163596 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7397 Tagen | Erstellt: 18:01 am 16. Mai 2012
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


also im CCC ist nur ein Lautsprecher als Standardgerät zu sehen wenn der AMD HDMI vernünftig gestartet ist. Auf alle Fälle meckert das CCC jetzt wenn der AMD HDMI net ausgeführt wird. Monitor ist nur mein 32Zoll LCD angeschlossen, habe auch gestern mal einen anderen Realtek instalkliert und dachte eigentlich ich hätte es, shit heute Morgen war wieder alles beim alten. Ich kann natürlich den Onboard mal komplett lahm legen und schauen wie sich der Rechner morgen Früh verhält.

Nix zu machen, bleibt so, ist gerade schon wieder nicht aktiviert worden als der PC aus dem Ruhezustand zurückgeholt wurde, Driss
Falls noch jemand Ideen hat? Ach Bios habe ich übrigens auch schon vom Beta zum normalen zurückgeflasht, letzte Möglichkeit die ich noch sehe System neu installieren AMD und Nvidia mögen sich ja nicht besonders :lol:

so gestern Abned den Rechner mal neu gemacht und bis jetzt funktioniert alles so wie es soll, hatte vorher auch bei DSO wenn ich einen Bauaftrag gesetzt habe zeitweise so Hänger so grrrr wie eine Verzögerung, dass ist bis jetzt auch nicht mehr aufgetreten, bei Mediaplayer waren die Verzögerungen auch ab und zu....mal abwarten ob es so bleibt...


(Geändert von cheech2711 um 10:25 am Mai 18, 2012)


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6535 Tagen | Erstellt: 9:53 am 17. Mai 2012
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


tja da hatte ich mich wohl zu früh gefreut....shit, aber zum einen habe ich ICQ installiert und den Energiesparmodus eingerichtet...ich denke mal nicht das es am ICQ liegt, der Treiber war wieder weg als ich die Kiste aus dem Engeriesparmodus geholt habe. Also heute nach dem Rechnerstart am Morgen, war es wieder so, AMD HDMI net aktiv:ugly:

(Geändert von cheech2711 um 9:46 am Mai 19, 2012)


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6535 Tagen | Erstellt: 20:19 am 18. Mai 2012
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Funktioniert der SPDIF/HDMI Sound denn jetzt bei jedem vollständigen Start ?

Ich arbeite sehr wenig mit dem einfachen Energiesparmodus, da es hierbei eigentlich schon immer Schwierigkeiten mit diversen Komponenten und Treibern gab.
Dann lieber den Ruhezustand oder vollständig runterfahren.
Mit einer SSD dauert der vollständige Windows Start lediglich ein paar Sekunden.
Es sei denn du möchtest gerne Sendungen aufzeichnen oder ähnliches, aber dafür gibt es auch Lösungen.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163596 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7397 Tagen | Erstellt: 18:49 am 19. Mai 2012
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


habe jetzt eine völlig andere Komponente im Verdacht, da ich ja den PC am TV hängen habe, ist mir heute aufgefallen dass sich der HDMI Sound beim switchen zwischen TV und PC wegschiesst. Habe heute MotoGP im Livestream geschaut und ab und zu mal zur Nordschleife geswitched und da war der HDMI weg:noidea: habe ein Firmewareupdate gefunden und aufgespielt beim LCD, Bios auf 1.80 neuster Stand gestern geupdated, Windows 7x64neu, Catalyst 12.4 und die aktuellen Treiber Realtek.
Heute morgen war der HDMI ja net da, da hätte ich fast die Krise bekommen:ugly: hoch und runter fahren alles kein Problem, der Fehler tritt meistens nach einem Kaltstart Bsp. Morgens wenn ich die Kiste anschalte auf und wie gesagt heute beim switchen zwischen TV und PC was so eigentlich auch noch net da war...ich glaube jetzt weiß ich nicht mehr was ich noch machen kann, bzw. an was es denn liegen kann wenn es noch einmal auftritt:dontknow:

btw. Ruhezustand soll man ja bei SSD net nutzen, habe auch den Energysaving Mode komplett rausgenommen, hatte den ja nur drinne wenn ich auf TV umgeschalten hatte und den PC net immer hoch und runter fahren wollte.

(Geändert von cheech2711 um 20:13 am Mai 19, 2012)


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6535 Tagen | Erstellt: 20:11 am 19. Mai 2012
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Verwende mal am TV und an der GraKa einen anderen HDMI Anschluss und wenn möglich ein kürzeres oder anderes HDMI Anschlusskabel.
Evtl. gibt es ja nur mit der Signalstärke oder Signalqualität ein Problem.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163596 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7397 Tagen | Erstellt: 15:41 am 20. Mai 2012
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


am TV kann ich nur den einen Port benutzen, bei den anderen passt das Bild vorne und hinten nicht, würde ich selbst mit der Overscaneinstellung nicht sauber hinbekommen, dazu ist das Bild noch sehr unscharf...alles schon im Mind gehabt und probiert...HDMI Kabel habe ich eigentlich ziemlich gute und auch schon getauscht, an der Graka müsste ich für einen anderen Port ein HDMI Kabel mit Mini-HDMI auf der einen Seite haben, ist ja nur ein normaler + 2 Mini HDMI, bis jetzt scheint es allerdings zu funktionieren...mal abwarten ob das so bleibt, zumindest scheint das Firmewareupdate mal was bewirkt zu haben

Klasse :gulp: heute Morgen schon wieder die gleiche Scheixxxxxxx ...dann werde ich das mal mit den MiniHDMI Ports probieren , habe mir gerade einen Adapter bei Amazon bestellt




(Geändert von cheech2711 um 8:39 am Mai 21, 2012)


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6535 Tagen | Erstellt: 16:52 am 20. Mai 2012