» Willkommen auf Hardware «

Barry Burton
aus Würzburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4150 MHz


Sers.


Mein Arbeitskollege hat heute unseren Datenserver "gelöscht".
Er hat übers Netzwerk nen Ordner unseres Datenspeichers gelöscht, und daher ist dieser Ordner nun in keinem Mülleimer zu finden....

Es handelt sich um eine 3TB WD My Book Essential.
Habe selbige nun aus dem externen Chassis raus genommen und an meinem Rechner angeschlossen.

Jetzt meldet mir mein Windows 7 64bit ich muss die Platte erst initialisieren und habe MBR bzw. GPT zur Auswahl!?


Kann ich da getrost auf ok drucken, oder werde ich danach die Platte formatieren müssen? (neues MBR unso)
Denn ich möchte nicht noch weitere Daten löschen. ^^

Eine Datenrettung über USB funktioniert nicht mit den Programmen die ich hier habe. O&O UnErase 4, O&O DiskRecovery, FreeUndelete, ect...


lg

(Geändert von Barry Burton um 18:04 am Nov. 22, 2011)

Beiträge gesamt: 5904 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6497 Tagen | Erstellt: 18:02 am 22. Nov. 2011
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Versuch die Wiederherstellung am besten nochmal im Server.
Bei einem dynamischen Volume über mehrere Platten würdest du beispielsweise so eine Meldung erhalten und nichts gutes damit tun, die Platte neu zu initialisieren.
Was ist das denn für ein Server und welches OS läuft denn überhaupt auf dem Server ?


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158297 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 19:24 am 22. Nov. 2011
Barry Burton
aus Würzburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4150 MHz


Da läuft nen altes Microsoft Server 2003.
Die Platte war halt einfach "freigegeben".

Ich mach morgen erst mal ne Spiegelkopie der Daten die noch erreichbar sind, und dann muss ich mal schaun.

Wollte mit O&O UnErase einfach den gelöschten Dateibaum wiederbeleben. Nach dem Löschen wurde die Platte direkt offline genommen, also sollte der Dateibaum noch erhalten sein. ^^



lg

Beiträge gesamt: 5904 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6497 Tagen | Erstellt: 19:52 am 22. Nov. 2011
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Backup wieder einspielen?


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12724 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6094 Tagen | Erstellt: 12:52 am 23. Nov. 2011
DeltaLima
aus Berlin
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3100 MHz @ 3100 MHz


Lief die Platte Vielleicht im Verbund mit anderen Platten, also in einem RAID? Das würde zumindest erklären, warum dein Windows meckert, es wolle die Platte neu initialisieren.


i5 2400 @ 3,1GHz | Palit GTX 950 2GB, OCed GPU +200MHz, RAM +600MHz | 8GB DDR3 1333
Sysprofile 2461 http://www.danasoft.com/sig/DeltaLima.jpg

Beiträge gesamt: 602 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5530 Tagen | Erstellt: 15:22 am 2. Dez. 2011
X1ALPHA
aus dem 24. Jahrhundert
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz


Boote die Live-CD von TestDisk und analysiere die Festplatte. Damit habe ich alles wichtige von einem "Format \ Server 2008 Install auf einem RAID10"-Unfall retten können.

Bspw:
http://partedmagic.com/doku.php?id=downloads

Beiträge gesamt: 1449 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6321 Tagen | Erstellt: 23:36 am 9. Jan. 2012