» Willkommen auf Hardware «

Mortis
aus Frankfurt/Main
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4000 MHz
63°C mit 1.437 Volt


Hallo Ocinside Gemeinde,

die technischen Angaben meines Netzteils stiften bei mir gewaltig Verwirrung.

Es ist das oben genannte 380 Watt starke NT mit folgenden Spannungswerten:

+3,3V = 28A
+5V = 37A
+12V = 22A

Für ein 380 Watt Netzteil scheint mir das ziemlich stark zu sein (541,4 Watt), laut Anleitung haben die 3,3V und die 5V Leitung kombiniert 220 Watt, was mit der 12V Schiene zusammen immernoch 484 Watt wären.
Mache ich einen Denkfehler?

Besagtes Tagan läuft bei mir einwandfrei mit einem übertakteten X2 4000+ (@ 2,8GHz) und einer GTS250. Hintergrund meiner Frage ist eine geplante Aufrüstung auf den Phenom II X4 955 und später dann auch eine neue Grafikkarte. Mit Wattrechnerprogrammen von diversen Netzteilherstellern läge ich bei der Aufrüstung der CPU knapp unter den 380 Watt. Ich möchte wissen, ob ich ein neues Netzteil brauche. Dafür wäre es gut zu wissen, was mein altes tatsächlich leistet.

Laut einem Computerbase Test schafft mein NT sogar 37,1A auf der 12V Leitung. Das kann doch nicht sein?
Computerbase Test

Ich hoffe ihr könnte hier Klarheit schaffen.

Liebe Grüße!

(Geändert von Mortis um 1:29 am März 7, 2011)

Beiträge gesamt: 2073 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7167 Tagen | Erstellt: 1:20 am 7. März 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Man kann die Werte nicht einfach addieren. Deine Rechnung mit 484W ist daher falsch, kombiniert ist es afaik mit 360W angegeben.

Gute Markennetzteile schaffen oft mehr als der Hersteller verspricht. Trotzdem ist der von CB gemessene Wert von 37,1A@12V wohl eher ein positiver Ausreißer innerhalb der Fertigungstoleranzen. Das heißt noch lange nicht, dass DEIN NT das auch schafft.

Für den X4 sollte es noch reichen (sofern damit kein Extrem-OC betrieben wird), bei der späteren Grafikkarte kommt es auf die Karte an. Für eine GTX460/560 oder höher bzw. Radeon ab 6850/6870 würde ich doch lieber ein stärkeres, aktuelleres Modell holen, denn besser wird ein NT im Laufe der Jahre auch nicht, sondern verliert an Leistung. Und wenn es dann dauerhaft am Limit betrieben wird, ist das auch nicht gut... ;)

(Geändert von kammerjaeger um 8:16 am März 7, 2011)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6822 Tagen | Erstellt: 8:15 am 7. März 2011
Mortis
aus Frankfurt/Main
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4000 MHz
63°C mit 1.437 Volt


Danke Dir Kammerjäger.
Kannst Du mir noch sagen, wieviel Ampere auf der 12V Leitung liegen sollten bei einem zukunftssicheren NT?
80Plus, aktives PFC etc. natürlich vorausgesetzt.
Ich hatte das hier im Auge: Link
Dieses hat zwei 12V Leitungen, allerdings nur mit 18A. Wird das reichen? CPU wird natürlich übertaktet (hoffe auf 3,8-3,9GHz) und die Grafikkarten wird mindestens eine GTX460. Jaja, die Ampere Werte verwirren mich kräftig. Ich blicke da auch nicht ganz so durch wie ich es gern täte. Und wer will schon unnötig 50-70€ hinblättern?

Beiträge gesamt: 2073 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7167 Tagen | Erstellt: 16:41 am 7. März 2011
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz @ 4600 MHz mit 1.45 Volt


Bei einem gescheiten Netzteil sollte man lieber mehr als zu wenig ausgeben .. die mehrinvestition bringt mehr Sicherheit ggf auch eine Ersparniss beim Stromverbauch ...  heut sollte man ausserdem schauen ob das Netzteil und !! das Mainboard ErP/EuP Konform ist wenn man schon einen neuen Rechner zusammenbaut ...  (beide Komponenten sollten ErP/EuP Konform sein ..so wird sichergestellt das der Rechner im Standby weniger als 1W aus der Dose zieht)


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13795 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7435 Tagen | Erstellt: 17:33 am 7. März 2011
Mortis
aus Frankfurt/Main
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4000 MHz
63°C mit 1.437 Volt


Nichts für Ungut, natürlich ist es ratsamer lieber zu viel als zu wenig auszugeben, der Produktqualität ist das im seltensten Falle abträglich, dem Geldbeutel aber schon.
Verbrauch im Standby oder Off Modus spielen bei mir keine Rolle, da ersterer nicht genutzt wird und ich nach dem Ausschaten des Computers den Netzschalter der Steckerleiste betätige.

Ich möchte nicht unnötig viel Geld ausgeben. Dass ich mit einem Marken Netzteil von 100€ ein funktionierendes und zuverlässiges Bauteil erstehen würde, ist mir klar. Doch Markenqualität findet sich auch darunter, zumal ich nicht vor habe XFire oder SLI zu benutzen, kein RAID System oder anderweitige Monsterstromfresser verbauen werde, kann ich auch das NT in entsprechender Relation kaufen.

Wie wichtig die Ampereangaben sind war im Grunde meine Frage, zumal sie im ansonsten sehr ausführlichen Kaufempfehlungstopic von Hitman leider nicht benannt wurden. :)

(Geändert von Mortis um 18:23 am März 7, 2011)


(Geändert von Mortis um 18:24 am März 7, 2011)

Beiträge gesamt: 2073 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7167 Tagen | Erstellt: 18:22 am 7. März 2011
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz @ 4600 MHz mit 1.45 Volt


Bedenke  ein Gutes Netzteil überlebt mehrere Rechnergenerationen ..  und da sollte es nicht am Geld Mangeln .. mit einem Billignetzteil spaart man definitiv kein geld ..es verursacht erhebliche Kosten es sei durch den Stormverbrauch oder dessen Ableben und die Beschädigung der Restlichen Hardware ..


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13795 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7435 Tagen | Erstellt: 19:27 am 7. März 2011
Hitman
aus Österreich
online



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


Das kannst du fast 1:1 anhand der Grafikkartenleistungen addieren. Wenn deine Grafikkarte 150W zieht, brauchst du an einer Leitung von 12V ca. 12A.

Da reichen die 18A locker aus.

Da reden wir noch nichtmals über die 5V und über das, was über PCI-E rüberfließt.

Daher: Ja, die zwei 18A Leitungen sollten locker ausreichen.

PS: Werde es aber die Tage mal reineditieren. Danke.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12992 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6775 Tagen | Erstellt: 19:39 am 7. März 2011
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


da mittlerweile auch die prozessoren fast ausschliesslich über 12v versorgt werden, kannst du sogar graka- und cpu-verbrauch addieren. das problem ist eher, dass man nicht weiss, welcher stecker an welcher 12v schiene hängt (so es denn mehrere gibt).




"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18133 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7448 Tagen | Erstellt: 19:47 am 7. März 2011
Mortis
aus Frankfurt/Main
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4000 MHz
63°C mit 1.437 Volt


Super! Problem solved, vielen Dank! :ocinside:

Beiträge gesamt: 2073 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7167 Tagen | Erstellt: 21:40 am 7. März 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Das SuperFlower ist gut, die Qualität ist besser als viele denken. Das reicht locker.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6822 Tagen | Erstellt: 0:05 am 8. März 2011