» Willkommen auf Hardware «

MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


hi,

ich wollte mal fragen, ob es da einen Qualitätsverlust gibt wenn man von DVI (an ner graka) zu einem HDMI eingang geht? die auflösung ist full HD und es geht um BluRay wiedergabe.


Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5006 Tagen | Erstellt: 21:05 am 5. Feb. 2011
Ino
aus Heilbronn
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i3


Normal nicht digital ist digital


Ein Kaffee am morgen vertreibt alle Sorgen :)

Beiträge gesamt: 21486 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6462 Tagen | Erstellt: 21:44 am 5. Feb. 2011
Aqua
aus Versehen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i5


nein.......es gibt keinen qualitätsverlust......

DVI überträgt nur digitales RGB......HDMI zusätzlich noch digitales YUV und Audio......


Mein Kindheitstraum ist es, die 32bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen!

Beiträge gesamt: 4914 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5757 Tagen | Erstellt: 23:06 am 5. Feb. 2011
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


okay, das könnte ein problem werden: Ich übertrage derzeit über die interne HD4200 auch Audio an meinen AV-Reciever.

Ist es möglich, den FullHD-Monitor (für bluray und normaler desktopbetrieb) mit der onboard zu betreiben (über AV-Reciever) und den zweiten Monitor mit einer HD4870? und dann über diesen Monitor spiele spielen?

Der Desktop wird derzeit erweitert auf den zweiten Monitor (der ist per VGA an der onboard angeschlossen). die desktoperweiterung möchte ich gerne weiterhin nutzen.

also kurz fassung:

Monitor 1 (FullHD) als Hauptmonitor, per HDMI an AV-Reciever verbunden und dann per HDMI an die onboard HD4200. soll nur zum Surfen, Office und Bluray genutzt werden.
Monitor 2 wird an eine HD4870 angeschlossen und soll den Desktop im Normalbetrieb erweitern. Wenn ein Spiel gestartet wird, soll es auf diesem Monitor laufen.

ist dies so möglich? oder kann ich über die onboardgraka nur Ton übertragen? dies sollte aber die notlösung sein.

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5006 Tagen | Erstellt: 2:03 am 6. Feb. 2011
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Verstehe nicht warum du bei nur 2 Monitoren unbedingt 2 Grakas betreiben möchtest. Die 4870 hat doch zwei DVI Ausgänge.

DVI1 -> DVI/HDMI Adapter -> AVR -> Monitor 1
DVI2 -> Monitor 2

Der Ton wird auch über DVI übertragen (mit dem beigelegten Adapter). HD Tonformate als bitstream können die HD4xxx Karten sowieso nicht ausgeben.

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6552 Tagen | Erstellt: 11:24 am 6. Feb. 2011
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


wen der ton übertragen wird, okay.

aber bald kommt noch ein dritter monitor dazu also benötige ich die onboard dann wohl doch ;)

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5006 Tagen | Erstellt: 18:25 am 6. Feb. 2011
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Wenn sie denn läuft mit Zusatzkarte, das ist afaik von Board zu Board verschieden =)

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6552 Tagen | Erstellt: 18:27 am 6. Feb. 2011
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


Hi,

hab nun eine HD4870 (danke @ EVILtest :thumb: )

die Onboard konnte ich im Bios mit "Surround View" aktivieren.

Ton wird auch über DVI ausgegeben.

derzeit ist es so angeschlossen:

1. Ausgang 4870: --> AV-R --> Monitor 1
2. Ausgang 4870: --> Monitor 1 (der AV-R schaltet immer ab und an wenn sich die auflösung ändert und somit springt beim staren von spielen der hauptbildschirm von monitor 1 zu 2 zu 1 zu 2 zu 1 zu 2 usw.
1. Ausgang 4200: --> Monitor 2

läuft ohne probleme.


Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5006 Tagen | Erstellt: 23:15 am 13. Feb. 2011