» Willkommen auf Hardware «

isnoguter
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz @ 3900 MHz
60°C mit 1.456 Volt


hi, ich habe mir ein kleines hardware-update gegönnt und anscheined gleich ein problem mit gekauft

erstmal meine hardware

Gigabyte GA-MA785G-UD3H - NEU
Phenom II X4 965BE - NEU

4GB G.Skill DDR2-800
Radeon HD3870 512MB
2x Samsung F1 640GB @ 3ware RAID Controller
Enermax Liberty 500W

zusammenbau hat soweit geklappt und die Win7 installation ebenfalls, heute wollte ich die temperaturen austesten und eigentlich ein bisschen ocen

problem dabei ist das nach ca. 5min Prime (In-place) der bildschirm einfach schwarz wird, danach zieht der PC nur noch 75W strom und es hilft auch nur noch die verteilerleiste aus zu schalten damit es weiter geht

temperaturen bei In-place
cpu: 48 (CoreTemp, Everest)
board: 30 (Everest); 44 (CPUID Hardware Monitor)
graka: 52 (CCC)
hdd: 27 (HDTune)

außerdem ist ein leises summen zu hören sobald ich den In-place test starte

mehr infos kann ich erstmal nicht geben weil ich auch nicht so richtig weis wo ich ansetzen soll, wäre super wenn ihr mir ein paar tipps geben könntet was ich machen kann damit das problem eingekreist wird

edit

gerade ist er auch ohne last, mitten im windows einfach aus gegangen, nachdem ich ihn dann wieder zum booten gebracht habe waren die usb anschlüsse tod, noch ein reboot später gingen sie wieder

ich denke das board hat eine weg oder was meint ihr? 

(Geändert von isnoguter um 20:25 am Dez. 3, 2009)


Gigabyte GA-790XTA-UD4, AMD Phenom II X4 965BE,
8GB Kingston HyperX DDR3-1600 @ 9-9-9-20
XFX Radeon HD5850 1024MB                                                        Sysprofile

Beiträge gesamt: 1634 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4895 Tagen | Erstellt: 20:04 am 3. Dez. 2009
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


oder das Netzteil.


das Summen ist ürbiegns normal, ich habe bisher noch kein Mainboard gehabt, wo die Spannungswandler nicht gesummt haben unter last. Da must du mal die Graka anhören wenn du Furmark durchlaufen läst mit maximum Heat einstellung...das Summen sollte lauter sein :lol:


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6697 Tagen | Erstellt: 20:39 am 3. Dez. 2009
isnoguter
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz @ 3900 MHz
60°C mit 1.456 Volt


ja das summen kenn ich schon, aber es ist ein relativ lautes leises summen was ich so nicht kenne :lol:

netzteil hatte ich ja vorher schon im einsatz, deshalb denke ich auch das es funktioniert


Gigabyte GA-790XTA-UD4, AMD Phenom II X4 965BE,
8GB Kingston HyperX DDR3-1600 @ 9-9-9-20
XFX Radeon HD5850 1024MB                                                        Sysprofile

Beiträge gesamt: 1634 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4895 Tagen | Erstellt: 20:47 am 3. Dez. 2009
t4ker
offline


OC God
13 Jahre dabei !


Mh Gigabyte AM2+ und AM3 in Verbindung mit G.Skill habe ich zumindestens viele schlechte Erfahrungen gemacht....Probiere mal obs mit einem Riegel klappt und gib dem mal mehr Saft

Beiträge gesamt: 2483 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4903 Tagen | Erstellt: 23:17 am 3. Dez. 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von AssassinWarlord um 20:39 am Dez. 3, 2009

das Summen ist ürbiegns normal, ich habe bisher noch kein Mainboard gehabt, wo die Spannungswandler nicht gesummt haben unter last.



Nein, das Summen ist nicht normal, sondern tritt nur in bestimmten Kombinationen NT/Board auf.
Mal ein anderes NT versuchen, dann sollte das Summen verschwinden und evtl. auch die Problematik, dass er aus geht...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6145 Tagen | Erstellt: 23:30 am 3. Dez. 2009
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


nunja, bei mir hat bisher alles gesummt in der höheren leistungsklasse. ob nun nen Asus oder Gigabyte Board, ob nen bilichnetzteil, oder eins für 120€...egal, das ding summt immer bei maximaler belastung. Ich kenns auch nicht anders von Step Down/Up (Booster) Wandlern ausm Endstufenbeeich. must mal hören wie laut da manche summen können wenn man laut macht, oder zumindest einen 2Kw messwiderstand ranhängt...*hrhr* da denkt man manche teile müssen da gleich um die ohren fliegen :lol:


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6697 Tagen | Erstellt: 7:19 am 4. Dez. 2009
isnoguter
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz @ 3900 MHz
60°C mit 1.456 Volt



t4ker Erstellt 23:17 am Dez. 3, 2009
Mh Gigabyte AM2+ und AM3 in Verbindung mit G.Skill habe ich zumindestens viele schlechte Erfahrungen gemacht....Probiere mal obs mit einem Riegel klappt und gib dem mal mehr Saft  



ich habe jetzt nur einen riegel eingebaut und siehe da das system läuft stabil, sobald der 2 riegel dazu kommt geht wieder garnix

zufällig habe ich hier noch 2x 1GB DDR2-800 von MDT liegen, den habe ich auch eingebaut, das selbe problem, mit einem riegel läuft alles top, aber alle beide zusammen funktionieren nicht

als nächstes werde ich mal 2 riegel testen und die so stecken das es kein dual-channel gibt

zur spannung, beide kit´s brauchen 1,8V ich habe zum testen 2,0V gegeben, ohne erfolg

mein altes board hat bei 4 modulen sehr stark undervolted, aber das 2 module nicht laufen habe ich noch nicht gehört, wo liegt der fehler?



kammerjaeger Erstellt 23:30 am Dez. 3, 2009

--------------------------------------------------------------------------------
Zitat von AssassinWarlord um 20:39 am Dez. 3, 2009

das Summen ist ürbiegns normal, ich habe bisher noch kein Mainboard gehabt, wo die Spannungswandler nicht gesummt haben unter last.

--------------------------------------------------------------------------------




Nein, das Summen ist nicht normal, sondern tritt nur in bestimmten Kombinationen NT/Board auf.
Mal ein anderes NT versuchen, dann sollte das Summen verschwinden und evtl. auch die Problematik, dass er aus geht...  



ein anderes NT habe ich gerade nicht da, aber damnächst soll eh ein neues kommen

aber beim derzeitigen problem sollte das netzteil als ursache nun ausgeschlossen sein

nur das summen könnte durch das NT herfogerufen werden



edit

im single channel ist er jetzt seit 15min stabil, sonst war immer nach maximal 5min schluss deshalb denke ich auch im single channel läuft er

warum geht kein dual channel?

edit2

mittlerweile über eine stunde stabil im single channel, ram spannung ist auch wieder auf 1,8V

edit3

im moment teste ich ganged und unganged

single channel - DDR2-800 - beides ohne probleme
dual channel - DDR2-800 - beides geht nicht
dual channel - DDR2-400 - beides ohne probleme

warum läuft der ram nicht auf DDR2-800?, ich raffe garnichts mehr:noidea:

(Geändert von isnoguter um 20:36 am Dez. 4, 2009)


Gigabyte GA-790XTA-UD4, AMD Phenom II X4 965BE,
8GB Kingston HyperX DDR3-1600 @ 9-9-9-20
XFX Radeon HD5850 1024MB                                                        Sysprofile

Beiträge gesamt: 1634 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4895 Tagen | Erstellt: 18:17 am 4. Dez. 2009