» Willkommen auf Hardware «

GenialOmaT
aus Pößneck
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3700 MHz mit 1.35 Volt


Hi,

mir ist neulich bei nem Außeneinsatz der Gurt von der Notebooktasche abgerissen (wollt über nen Zaun springen ;)) und dabei ist bei dem Gerät die Abdeckung des linken Scharniers und das Gehäuse hat sich ein wenig verzogen an der Stelle, sodass reparieren schwierig wird (man wirds halt trotzdem noch sehen).. Das Gerät funktioniert aber einwandfrei, ist wirklich nur das Gehäuse beschädigt!

Jetzt stellt sich mir die Frage, was bei nem Hardware Defekt ist, dann meinen die bestimmt der kommt von dem Sturz und verweigern die Garantie.. Sollte ich die Funktion des Notebooks jetzt dokumentieren (Video) oder hab ich allein schon durch die Beschädigung des Gehäuses die Garantie verloren??

Bin mal gespannt was ihr meint bzw. ob euch ähnliche Fälle bekannt sind..


Fahren Sie mich irgendwohin, ich werde überall gebraucht.

Beiträge gesamt: 2090 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6710 Tagen | Erstellt: 14:41 am 26. Aug. 2009
Torgal
aus -geburt der Hölle
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 3200 MHz
44°C mit 1.20 Volt


Ahoj,

ich gehe mal stark davon aus, dass der Hersteller die Garantie verweigern wird, eben aus o.g. Gründen. Selbst wenn DU jetzt den Zustand dokumentierst, kannst Du so eine bereits jetzt bestehende kalte Lötstelle, Haarrisse etc. nicht ausschließen. Sehe da also nicht viel Hoffnung für Dich, sorry.

Greetz

Torgal


Death to false Metal!

Beiträge gesamt: 1909 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 7183 Tagen | Erstellt: 15:11 am 26. Aug. 2009
BDKMPSS
offline


OC God
19 Jahre dabei !


Wenn das Notebook noch funktioniert, musst du dich wohl mit dem aktuellen Zustand abfinden. Die Garantie wird bei so etwas ganz sicher komplett erlöschen, da du dem Gerät ja durch den Sturz selbst den eventuellen Schaden hinzugefügt haben könntest. Es gibt in den Garantiebedingungen eigentlich immer eine so lautende Klausel. Durch den offensichtlichen Sturz-Schaden kann man dir das auch relativ einfach nachweisen. Und wir wollen ja legal bleiben und nicht "lügen" oder hoffen, das das Gerät eh nicht geprüft, sondern gleich ausgetauscht wird :lol:

Du hast aber noch einen Anspruch auf Gewährleistung aller Teile, aber du musst nachweisen, das der Fehler ein Produktionsfehler ist UND nicht durch den Sturz herbeigeführt wurde. Wenn das Gerät im Schadensfall noch keine 6 Monate alt ist nur letzteres.
Aber dazu benötigst du dann vermutlich ein Gutachten und das macht alles sehr viel Aufwand, der am Ende sich finanziell nicht rechnet.

Vielleicht kannst du dir das Gerät komplett von der Versicherung ersetzten lassen (besonders, wenn es während der Arbeitszeit war -> Versicherung des Arbeitgebers). Ich frage mich auch was das für ein billiges Notebook/-tasche oder wie hoch der Zaun war ;)

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7110 Tagen | Erstellt: 15:26 am 26. Aug. 2009
GenialOmaT
aus Pößneck
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3700 MHz mit 1.35 Volt


Hm klingt ja erstmal ziemlich ernüchternd, habs aber schon geahnt.. Wenn ich das jetzt irgend ner Versicherung melden würde, was würde da passieren?? Die Zahlen mir doch bestimmt kein neues Notebook, wenn beim alten nur ein Schaden am Gehäuse ist.. Oder zahlen die dann die Reparatur beim Hersteller?


Fahren Sie mich irgendwohin, ich werde überall gebraucht.

Beiträge gesamt: 2090 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6710 Tagen | Erstellt: 15:54 am 26. Aug. 2009
GenialOmaT
aus Pößneck
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3700 MHz mit 1.35 Volt


Mist, hab ich mir schon fast gedacht.. Was könnte ich denn erwarten von ner Versicherung (Haftpflicht), die zahlen doch bestimmt nicht den Kaufpreis, wenn nur das Case kaputt ist.. Oder kann ich es dann zum Hersteller einschicken (FSC) und reparieren lassen?

Edit:

sry 4 Doppelpost, Internet suckt mal wieder..

(Geändert von GenialOmaT um 16:24 am Aug. 26, 2009)


Fahren Sie mich irgendwohin, ich werde überall gebraucht.

Beiträge gesamt: 2090 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6710 Tagen | Erstellt: 16:00 am 26. Aug. 2009
BDKMPSS
offline


OC God
19 Jahre dabei !


Hängt von der Versicherung ab, aber z.b über den Arbeitgeber habe ich bis jetzt immer den Wiederbeschaffungswert bekommen. Zwar nicht den Kaufpreis, aber vergleichbares Gerät neu. Du hast dann keine weiteren Kosten.

Von der Haftpflicht bekommst du nichts, die ist nur für Schäden, die du Anderen zufügst. Also z.B bei einer Party ins Aquarium von einem Kumpel gefallen, Wohnung überflutet usw

Aber z.B manche Hausratsversicherungen zahlen dir die Reparatur oder eben den Zeitwert, selten auch Wiederbeschaffung. Da gibt es so viele verschiedene Verträge usw usf...
Dann wird die Versicherung manchmal auch gleich teurer, manchmal hast du ein paar Schäden pro Jahr "frei", ohne das erhöht wird. Das muss man dann wieder abwägen. Ist aber alles ein wenig zu vielschichtig für dieses Forum.

(Geändert von BDKMPSS um 16:32 am Aug. 26, 2009)

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7110 Tagen | Erstellt: 16:29 am 26. Aug. 2009
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Jep,

Haftpflicht (-)
Gewährleistung dürfte sowieso nicht greifen und
Garantie je nach Garantiebestimmungen.

edit:

Bist irgendwie im falschen Unterforum gelandet, mit Hardware hat es ja eigentlich nur am Rande zu tun;).

(Geändert von spraadhans um 18:41 am Aug. 26, 2009)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12300 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6382 Tagen | Erstellt: 18:40 am 26. Aug. 2009