» Willkommen auf Hardware «

Matthias206
aus Weimar - Jena
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen


Hallo,

ich habe bei meinem Neffen das Problem das sich der Computer einfach abschaltet als würde man den Stecker ziehen :sadden:

Jetway M2A692-GHG
Athlon64 X2 4400+
2x 1GB MDT
Scythe Andy Samurai
X1950pro
Netzteil Seasonic 380W

Das System läuft mit Standard Einstellungen und wird nicht übertaktet!

Windows XP Pro SP3 ist frisch mit neuesten Treibern installiert.

Dies passiert nicht unter Last,denn Prime und 3DMark laufen ohne Probleme.
Manchmal startet der Rechner,der Windows Desktop erscheint und plopp aus!Dann läuft der Rechner villeicht eine halbe Stunde,Minuten oder auch selten Stunden ohne Probleme und schalte sich bei normalen Sachen einfach aus.
Beim Surfen oder einfach nur Rumklicken in Windows.
Das Ausschalten lässt sich nicht nachvollziehen oder an einem Programm oder ähnlichem festmachen.

Ich denke es ist ein Hardware Problem und tippe auf Mobo oder vieleicht Netzteil.

Gibt es eine Live Test CD mit der Ich Stabilitätstests machen könnte?


Ryzen 5 1600X , HR-02 Macho , Asus Prime B350-Plus , Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix , 16GB G.Skill Flare X 3200 CL14 , Asus Xonar , 500GB EVO 960 M2 + 1000GB EVO 850 + 2TB WD Red , Fractal Design Define R5 Black , BeQuiet! Pure Power 10 500W CM

Beiträge gesamt: 435 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 6082 Tagen | Erstellt: 20:05 am 9. Juli 2009
hoppel
aus Magdeburg
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4190 MHz
65°C mit 1.20 Volt


guck dir mal mit Everest oder einem Monitorprogramm deiner Wahl die Spannungen an, ansonsten würde ich  das übliche machen, alles raus und mit Grundkonfiguration ausprobieren, das heißt nur ein Rammodul und Onboardgrafik und dann eben testen...


Geld ist nicht alles im Leben...
Ami go home

Beiträge gesamt: 25526 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6439 Tagen | Erstellt: 20:23 am 9. Juli 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Außerdem alle externen Geräte abklemmen, Tastatur und Maus wechseln, Datenkabel tauschen und C&Q abschalten...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6766 Tagen | Erstellt: 22:38 am 9. Juli 2009
Matthias206
aus Weimar - Jena
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen


Das komische ist auch,als ich den Computer bei mir hatte,ist dies nicht ein einziges Mal passiert,und der Computer war insgesamt > 10h an.

Ich habe meinem Neffen gesagt er soll den Computer mal an eine extra Steckdose ohne schaltbare Verteilerdose hängen.
Ist zwar eine blöde Idee aber ich möchte alles ausschließen.

Ich werde den Computer danach noch einmal mitnehmen und ausführlich testen.

wie hoppel es vorgeschlagen hat (habe im Moment nur nicht wirklich Lust dazu )

(Geändert von Matthias206 um 23:36 am Juli 9, 2009)


Ryzen 5 1600X , HR-02 Macho , Asus Prime B350-Plus , Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix , 16GB G.Skill Flare X 3200 CL14 , Asus Xonar , 500GB EVO 960 M2 + 1000GB EVO 850 + 2TB WD Red , Fractal Design Define R5 Black , BeQuiet! Pure Power 10 500W CM

Beiträge gesamt: 435 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 6082 Tagen | Erstellt: 23:33 am 9. Juli 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Matthias206 um 23:33 am Juli 9, 2009
Das komische ist auch,als ich den Computer bei mir hatte,ist dies nicht ein einziges Mal passiert,und der Computer war insgesamt > 10h an.



Das würde ja meine Aussage stützen.


Zitat von kammerjaeger um 22:38 am Juli 9, 2009
Außerdem alle externen Geräte abklemmen, Tastatur und Maus wechseln




PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6766 Tagen | Erstellt: 7:54 am 10. Juli 2009
Romek
aus Frankfurt am Main
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
4450 MHz @ 4500 MHz
70°C mit 1.20 Volt


Ich würde auch behaupten, dass es am NT liegt.
Vielleicht hat die Spannung bei dir zu Hause weniger Störsignale und ist stabiler und das NT muss über die Kondensatoren kaum was "ausbügeln".
Beim Neffen könnte die Spannung schwanken und das NT geht in die Knie.
Manchmal reicht es schon, wenn der Nachbar den Staubsauger einschaltet. Der Einschaltstrom kann schon den Strom im ganzen Haus runterziehen, auch wenns für nen Bruchteil einer Sekunde ist.

Beiträge gesamt: 1671 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6444 Tagen | Erstellt: 9:56 am 11. Juli 2009
Matthias206
aus Weimar - Jena
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen


Ich habe heute mal die Spannungen des Netzteils mit einem Meßgerät nachgemessen:

Idle: 5,05V + 12,26V
Prime95 5,03V + 12,29V

vielleicht doch eher das MoBo?


(Ich weiß das wird mir niemand genau sagen können)

(Geändert von Matthias206 um 18:47 am Juli 19, 2009)


Ryzen 5 1600X , HR-02 Macho , Asus Prime B350-Plus , Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix , 16GB G.Skill Flare X 3200 CL14 , Asus Xonar , 500GB EVO 960 M2 + 1000GB EVO 850 + 2TB WD Red , Fractal Design Define R5 Black , BeQuiet! Pure Power 10 500W CM

Beiträge gesamt: 435 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 6082 Tagen | Erstellt: 18:46 am 19. Juli 2009
poschy
aus die Maus :D
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7


cpu shutdown temperatur?:noidea:


42

Beiträge gesamt: 10046 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 6117 Tagen | Erstellt: 0:06 am 25. Juli 2009
Matthias206
aus Weimar - Jena
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen


Das Netzteil war es nicht!

(Geändert von Matthias206 um 22:18 am Sep. 1, 2009)


Ryzen 5 1600X , HR-02 Macho , Asus Prime B350-Plus , Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix , 16GB G.Skill Flare X 3200 CL14 , Asus Xonar , 500GB EVO 960 M2 + 1000GB EVO 850 + 2TB WD Red , Fractal Design Define R5 Black , BeQuiet! Pure Power 10 500W CM

Beiträge gesamt: 435 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 6082 Tagen | Erstellt: 22:55 am 13. Aug. 2009
Matthias206
aus Weimar - Jena
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen


HILFE

Ich habe jetzt Netzteil und Motherboard getauscht - das Problem besteht noch immer?

IDEEN?

Bin am Testen:

- habe auch die GraKa entfernt und benutze jetzt die IGP nforce 430 (Asus M2N-MX)
- Diskettenlaufwerk entfernt
- IDE Kabel getauscht
- DVD Brenner entfernt


Ryzen 5 1600X , HR-02 Macho , Asus Prime B350-Plus , Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix , 16GB G.Skill Flare X 3200 CL14 , Asus Xonar , 500GB EVO 960 M2 + 1000GB EVO 850 + 2TB WD Red , Fractal Design Define R5 Black , BeQuiet! Pure Power 10 500W CM

Beiträge gesamt: 435 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 6082 Tagen | Erstellt: 22:21 am 1. Sep. 2009