» Willkommen auf Hardware «

SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt


Hallo,

ein freund von mir will sich eine art media-spiele pc bauen..

dabei will er einen möglichst leisen rechner mit dem er  dvd/blue-ray, musik etc.. schauen kann .. wobei dafür die  onboard- garka des 790 GX verwendet werden soll...

ABER... er will auch ab und zu anspruichsvolle 3D spiele damit spielen... wozu er noch parallel eine richtige Grafikkarte einbauen will...

die frage ist nun wie das mit der richtigen Grafikkarte funzt..
kann man im windows betrieb die verwendete Grafikkarte wechseln?
Oder sind die Grakatreiber so schlau und schalten bei 3D-anwendungen auf die  zweite Grafikkarte um???

oder muss man das beim rechnerneustart per hand im BIOS einstellen?


Beiträge gesamt: 8073 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6748 Tagen | Erstellt: 16:25 am 2. Sep. 2008
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


beim rechnerstart.. ansonnsten mal richtung nvidia luschern (vorrausgesetzt es wird auch eine nvidia karte verwendet!!) dort klappts dann unter vista auch so ;)

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5532 Tagen | Erstellt: 16:29 am 2. Sep. 2008
Zenmouron
aus NRW, Oberhausen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2500 MHz @ 3200 MHz
00°C mit 1.30 Volt


So einfach wird das nicht. Da glaub ich die einfachste Methode es wäre Hybrid-CF zu nutzen, das aber vermutlich die Grafikleistung einschränkt (wird ja im besten fall nur die Leistung der Onboard-Graka verdoppelt und das ist bei "Anspruchsvollen" Spielen dann auch nicht mehr so die leistung). 2te Möglichkeit wäre vorher den Grakaanschluss zu wechseln, sprich HDMI/DVI Kabel von Onboardgraka ab und auf die Grafikkarte drauf, wobei ich nicht glaube das die Grafikkarte automatisch aus ist wenn die eingebaut ist. 3te möglichkeit wäre sich eine Grafikkarte zu holen die leistungsstark ist und Idle wenig Strom verbraucht plus neuer Kühler der leise ist und somit unter last auch kaum hörbar sein dürfte

EDIT: Warte einfach auf Kammerjäger der kennt sich glaub ich mit diesen Chipsatz und die möglichkeiten am besten hier aus.

(Geändert von Zenmouron um 17:29 am Sep. 2, 2008)


Du bist auch so eine kleine Red-Dot Pussi, oder? :)... Kimme und Korn, das ist noch ehrlich und gut.

Beiträge gesamt: 1236 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5422 Tagen | Erstellt: 17:28 am 2. Sep. 2008
thax2k
aus Nürnberg
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4120 MHz
46°C mit 1.575 Volt


leider lässt der Catalyst das (noch) nicht zu dass die Diskrete graka abgeschaltet wird. Ob AMD das freigibt bleibt abzuwarten, afaik gibts das bisher nur im notebook bereich für den 780M (is eigentlich der gleiche wie der 780G und auch der 790GX)
Es bleiben nur 3 möglichkeiten
1. Hybrid CF. dafür wird Vista benötigt und eine HD2400 bzw 34X0, allerdings bleibt die grafikleistung weit hinter einer 2600XT zurück. -> anspruchsvolle spiele fallen flach
2. Große graka rein die im 2D runtertaktet und den onboard vergessen, die onboard schaltet ab, oder lässt sich als 2. graka nutzen... nutzt du die onboard als desktop und auch als Blue-Ray usw. läuft die große Graka trotzdem.
3. Hybrid-SLI


Sachen gibts
X2 555BE@ 2*4,12GHz / 4*3,6GHz, GA MA 790GP-DS4H, 2*2GB OCZ Platinium 5-5-5-15@ 550MHz, HIS HD4890 iCooler

Beiträge gesamt: 1546 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6080 Tagen | Erstellt: 17:50 am 2. Sep. 2008
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Was habt ihr alle mit hybrid CF, er schreibt, es sollen anspruchsvolle spiele betrieben werden, dafür ist hybrid cf ungeeignet.

THG hat den gf8200 gerade gegen den 780 getestet und ihn für diese konstellation als klare empfehlung befunden.

also board mit aktuellem nv chipsatz und dann über eine leider p/l mäßig nicht ganz optimale nv karte nachdenken und dafür je nach anwendungsprofil deutlich den stromverbrauch senken, die mehrkosten für die gtx260 amortisieren sich dann bei häufiger nutzung recht fix...

oder natürlich daruf hoffen, dass amd die funktion nachträglich implementiert, wobei die dafür benötigten schaltungen vermutlich gar nicht vorhanden sind (NV=smbus) oder auf ein funktionierendes powerplay hoffen;)

(Geändert von spraadhans um 21:44 am Sep. 2, 2008)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5757 Tagen | Erstellt: 21:43 am 2. Sep. 2008
thax2k
aus Nürnberg
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4120 MHz
46°C mit 1.575 Volt



Zitat von spraadhans um 21:43 am Sep. 2, 2008
Was habt ihr alle mit hybrid CF, er schreibt, es sollen anspruchsvolle spiele betrieben werden, dafür ist hybrid cf ungeeignet.


öhm hast du meinen beitrag mal genau gelesen?


Sachen gibts
X2 555BE@ 2*4,12GHz / 4*3,6GHz, GA MA 790GP-DS4H, 2*2GB OCZ Platinium 5-5-5-15@ 550MHz, HIS HD4890 iCooler

Beiträge gesamt: 1546 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6080 Tagen | Erstellt: 22:06 am 2. Sep. 2008
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Naja, du schlägst HybridCF als Lösung vor und sagst es ist für anspruchsvolle Spiele ungeeignet, genau danach war aber genau gefragt (also Gleichstand :biglol:)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5757 Tagen | Erstellt: 23:30 am 2. Sep. 2008
Zenmouron
aus NRW, Oberhausen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2500 MHz @ 3200 MHz
00°C mit 1.30 Volt


Er bietet möglichkeiten, keine Lösung. Möglichkeiten müssen nicht im direkten zusammenhang mit einer Lösung stehen;)


Du bist auch so eine kleine Red-Dot Pussi, oder? :)... Kimme und Korn, das ist noch ehrlich und gut.

Beiträge gesamt: 1236 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5422 Tagen | Erstellt: 23:39 am 2. Sep. 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Im Prinzip hat spraadhans ja Recht, dass man mit der Kombination Geforce 8200 und einer 9800/GTX2xx ein leistungsstarkes und idle sparsames System aufbauen kann, welches AMD/ATI in der Form z.Zt. noch nicht liefern kann. Es gibt noch keine Alternative zu HybridPower. Aber dafür ist man eben auch bei der Auswahl von Chipsatz und GraKa sehr gebunden.
GeforceBoost kann man genauso vergessen wie HybridCF. Für Gamer taugt beides nicht. Aber Dein Kumpel sollte erstmal sagen, in welche Leistungsklasse er will, denn es gibt Alternativen zu HybridPower:

1. Eine 3850/3870 ist idle sehr sparsam und nur geringfügig über dem Verbrauch der Onboard-Lösungen. Somit eine preiswerte Alternative. Hoffentlich schaffen sie das auch beim nächsten Treiber für die 48xx...
2. Wenn er das Teil sehr viel als Player für Musik und Videos nutzt, kann ein separater Player Sinn machen. Eine externe Platte für seinen Bedarf gibt es für ca. 100-120,- (z.B. IcyBox IB-MP303S-B mit 500GB-Platte, wodurch er auch Platz für Datensicherung bekommen kann...), BlueRay-Player sind für 200,- zu bekommen (also rund 100,- über einem internen Player). Dafür spart er Stromkosten und ist bei der Wahl der Hardware freier. Rechnen wir den Player bzw. die externe HDD mit ca. 15W ggü. dem PC mit ca. 65-70W bei Video-Wiedergabe, so spart er bei 5 Stunden Laufzeit pro Tag rund 20,- im Jahr. Damit hat er nach 5 Jahren den Mehrpreis drin, bei der ext. HDD zusätzlichen Speicher gewonnen und ist bei der Hardware freier bei der Auswahl und Upgrades, wodurch er ebenfalls spart.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6148 Tagen | Erstellt: 0:35 am 3. Sep. 2008