» Willkommen auf Hardware «

Pierre Noir
aus Zürich
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !


Hallo zusammen

Bin mir ein neues System am zulegen, folgende Teile stehen für mich schon mal felsenfest:

- Asus P5B Deluxe
- Core 2 Duo 6400
- 2048 MB Mushkin DDR 2 800 EM2 RAM
- 8800 GTX
- Hitachi 320 MB Sata HD mit 16 MB Cache

Damit bin ich zu einem mir bisher unbekannten Händler gegangen (der alte ist konkurs...) und sagte ihm, den Rest des Systems solle er selber auswählen und eine Offerte machen. CPU Kühler solle er einen sehr guten nehmen, im Zweifelsfall einen Zahlmann, es ich wolle ihn später übertakten bis über 3 GHz. (!)

Mein Problem nun: Ich finde seine Vorschläge zum Teil etwas seltsam, obwohl ich nicht wirklich gut drauskomme. Bitte sagt mir, was ihr davon gut findet und was ihr ändern würdet, gerade im Hinblick auf das komplette System:

1) Tower:
- "Viper Midi tower J523T" - Geheimtipp oder Flopp? Schwer einzuschätzen für mich; alternativ gefiele mir der Aerocool Extremengine 3T sehr gut, ist aber auch ein Stück teurer. Bin einfach paranoid, dass es der CPU neben der 8800 GTX heiss werden könnte... ausserdem sollte das System EHER leise werden (Kompromiss möglich).

2) Lüftung:
Thermaltake Sonic Tower, mit gutem 120 mm Lüfter.
Alternativen?

3) Netzteil:
Auch wollte mir der 'böse Händler' lediglich ein 450 Watt Netzteil einbauen, obwohl er wusste, dass u.a. eine 8800 GTX (unter Last über 300 W) dranhängt UND ich den Prozzi auf über 3 GH raufhauen möchte. Leider kenne ich mich nicht wirklich aus, sagte ihm aber, dass ich lieber ein stärkeres Netzteil möchte.

Sein neuer Vorschlag: Ein 550 W Netzteil von Enermax.  Die Spannungen scheinen hier sicher deutlich zu genügen, bei den Watt habe ich keine Ahnung und brauche dringend Hilfe.

4) Soundkarte?
Dann würde mich gerne noch eure Meinung interessieren, ob sich eine Soundkarte wirklich lohnt; möchte gerne mit dem 'Ableton Live' Sound Programm arbeiten, vorerst aber nur auf Software-Ebene, also ohne Geräte anschliessen. Könnte mir vorstellen, dass die modernen Onboard-Soundkarten eigentlich genug gut sind. Auch wegen Spieleleistung sollte ich wohl kaum Einbussen haben, oder?

Ich weiss, ist ziemlich viel geworden... ich wäre einfach frohl, wenn ein paar von euch zu diesen 4 Punkten Stellung beziehen könnten. Mich nervt der Gedanke, dass mein gutes System durch ein, zwei Komponenten verhunzt werden könnte.

Also schon mal vielen Dank im Voraus, warte gespannt auf Antworten.

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 4694 Tagen | Erstellt: 2:26 am 23. Jan. 2007
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


lediglich ein 450W NT?
du wirst lachen, aber das könnte sogar ausreichen
ich hab das hier mal überschlagen und komme nichtmal auf 300W unter Volllast, ein gutes 450W NT reicht also vollkommen aus

ach siehste, und Sound, also ich hab ma kurz diesen Onboardsound ausgetestet, nach nem fürchterlichen Schrecken war meine alte SB Live! 1024 wieder drinne
mittlerweile verrichtet ne Audigy 2 ihren Dienst, von daher würde ich ebenfalls zu ner vernünftigen Soundkarte, vielleicht sogar zu ner X-Fi raten.

(Geändert von Beomaster um 8:10 am Jan. 23, 2007)


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6481 Tagen | Erstellt: 8:08 am 23. Jan. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Der Aerocool ist natürlich dem Viper in der Belüftung klar überlegen!

Als NT wäre ein Amacrox Frei Erde 550W interessant. Gibt wohl kein besseres NT unter 80,- mit 4 separaten 12V-Leitungen! :thumb:

Soundkarte kannst Du ja erstmal ausprobieren. Falls sie Dir nicht reicht, so hatten wir gerade eine nette Diskussion an anderer Stelle. Beste Wahl wäre dann wohl die Club 3D Theatron DTS 7.1.

Alternative zum SonicTower ist der Scythe Mine.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6150 Tagen | Erstellt: 8:50 am 23. Jan. 2007
granini
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2130 MHz @ 2664 MHz
32°C mit 1.25 Volt


gehäuse finde ich das Antec P180 interessant!
2 klimazonen, max 4x120mm, drei schon drinnen. luftfilter, etc. nur die rd 17kg leergewicht sind recht heftig. allerdings werde ich mich trotzdem damit abschleppen *g*
NT würde mich aber auch mal interessieren. ich denke mal nach den diversen berichten zu urteilen sollte es unter 600w bleiben um leise zu sein!?!?
Ansonsten ist mein Tagan 480w auch nicht schlecht!

Beiträge gesamt: 374 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5887 Tagen | Erstellt: 9:18 am 23. Jan. 2007
Pierre Noir
aus Zürich
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !


Vielen Dank für eure Antworten!

Habe mich jetzt zusätzlich schlau gemacht; mein Fazit:

Netzteil: Habe diesen Test auch gemacht, bin auch nur auf gut 300 Watt gekommen. ;) Bin aber dennoch etwas skeptisch, gerade weil der g80 (noch) gar nicht aufgeführt ist. Habe da einfach mal zwei X1900 XTX eingesetzt, die zusammen mit 280 Watt aufgeführt werden... etwas schmalbrüstig in meinen Augen, ist wohl nicht der Betrieb unter Last.

Das "Amacrox frei Erde" sieht gut aus, soweit ich das beurteilen kann; ich sehe aber keinen nennenswerten Unterschied zum 550er Netzteil von Enermax. Sogar preislich scheinen die nahe beienander zu liebegen. Habe ich was übersehen?
So oder so bin ich nun etwas beruhigter und denke auch, dass die 550 Watt genügen könnten. Jemand hat mir noch gesagt, dass eigentlich nie die volle Last auf einmal gesaugt wird, sondern zeitlich verschoben; die Spannungen seien deshalb wichtiger.

Gehäuse:
das Antec sieht voll geil aus, ist mir aber zu teuer und ich frage mich, wo man beispielsweise einen vorderen Gehäuselüfter einbauen könnte - sieht irgendwie alles "zu" aus.
Da scheint das Aerocool Extremengine 3T doch ein Schnäppchen zu sein, auch wenn mich stört, dass man kein Diskettenlaufwerk einbauen kann.
Gibts's hier sonst noch einen günstigeren Tipp?
Ausserdem würde mich interessieren, was ihr von diesem "Viper Midi tower J523T" hält. Vielleicht ist der ja gar nicht so schlecht? Hat immerhin Luft-Öffnungen vorne, und hinten obenpasst ein 120 mm Lüfter rein.

Scythe Mine als Alternative zum Sonic Tower: Scheint ein scharfes Teil zu sein, aber eher für Silent Freaks... habe ein, zwei Tests gelesen. Unter Volllast scheint der Scythe Mine etwas abzufallen.
Also doch besser den Sonic Tower für den Gamer?

Sound: Die Club 3 D Karte ist genau das richtige für mich!

So oder so: Ihr habt mir schon sehr geholfen :thumb: und ich fände es spannend, noch einmal ein paar Antworten lesen zu dürfen.

Langsam habe ich das Gefühl, ein tolles und vor allem stimmiges System wird "geboren"... :punk:

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 4694 Tagen | Erstellt: 13:15 am 23. Jan. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Pierre Noir um 13:15 am Jan. 23, 2007

Das "Amacrox frei Erde" sieht gut aus, soweit ich das beurteilen kann; ich sehe aber keinen nennenswerten Unterschied zum 550er Netzteil von Enermax. Sogar preislich scheinen die nahe beienander zu liebegen. Habe ich was übersehen?



Das Amacrox hat wie gesagt vier 12V-Leitungen und prahlt nicht mit hohen Werten, sondern hält was es verspricht. Außerdem hat es den besseren Wirkungsgrad. ;)

Beim Scythe kannst Du mit anderem Lüfter die Leistung noch erhöhen...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6150 Tagen | Erstellt: 13:19 am 23. Jan. 2007
Maddini
aus Fischamend
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3440 MHz @ 3440 MHz


naja das sys wird unter volllast mehr asl 300W real ziehn,

mein sys zieht unter max volllast ~320-330W gemessen mit messgerät, da die 8800GTX mehr zieht wirds wohl ne spur mehr sein :thumb:

aber das 550W Nt sollte locker reichen :thumb:

(Geändert von Maddini um 13:45 am Jan. 23, 2007)


Facebook/MJ Photography---Flickr/MJ Photography

Beiträge gesamt: 4784 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5114 Tagen | Erstellt: 13:44 am 23. Jan. 2007
badman01
aus Ostfriesland
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3600 MHz
58°C mit 1.22 Volt


Noch mal zum Scythe Mine....
Hier mal n Test wo du siehst das der mit dem gleichen Lüfter besser ist als der Sonic Tower. (wenn auch minimal).

Würde da nehmen was dir besser gefällt.Kühler


1.ter MSI Neo2 FR  HD4850 E8400@3,6Ghz @1,22V
2x2GB OCZ CL4    2ter.-X2/4000@2,65Ghz@1,2V 2gb@900mhz

Beiträge gesamt: 1654 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6126 Tagen | Erstellt: 14:21 am 23. Jan. 2007
Pierre Noir
aus Zürich
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !


Habe den Test gelesen; ja, sieht überzeugend aus.

Nach wie vor würde mich interessieren, welches Gehäuse es bringen würde Punkto Durchlüftung / Architektur. Meine Auflage für mich selbst ist halt, dass das Ding die ungefähre 80 Euro-Grenze nicht sprengt.

Wie schon gesagt, wäre da das Aerocool Extremengine 3T bestimmt super, nur fehlt mir dort die Möglichkeit, ein Diskettenlaufwerk einzubauen.

Bitte nennt mir doch die eine oder andere Alternative.

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 4694 Tagen | Erstellt: 16:38 am 23. Jan. 2007
Pierre Noir
aus Zürich
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !


Leider habe ich noch eine Falschangabe betreffend des Netzteils gemacht. Folgendes Netzteil wäre zur Zeit für mich vorgesehen:

Thermaltake Purepower TR2-550W  

Dazu habe ich einen Test gelesen auf Technik 3D. Scheint ja ein ganz tolles NT zu sein. Aufgefallen ist mir folgende Auflistung:

12V1: 19 A
12V2: 19 A
- 12V: 1 A

Leider kann ich diese Zahlen nicht richtig deuten, weiss einfach, dass die 8800 GTX auf 12V 30 Ampere benötigt.

Muss ich jetzt V1 + V2 zusammenzählen und komme dann auf 38 Ampere oder bringt das Teil tatsächlich nur 19 A? :noidea:


(Geändert von Pierre Noir um 23:45 am Jan. 23, 2007)

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 4694 Tagen | Erstellt: 17:06 am 23. Jan. 2007