» Willkommen auf Hardware «

TITAN
aus nahe München
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
2670 MHz @ 3800 MHz
55°C mit 1.33 Volt


<< Raid-0 hoher Preis? Lol guck dir eine Raptor mal an, dann weist du was teuer ist.

Ja, hoher preis.
Ich spreche jetzt von 2x raptor im vergleich zu einer raptor.
Du kannst auch 10 Seagate Barracuda 7200.10 in ein raid 0 stecken, beim laden von spielen sind sie teurer und langsamer als eine barracuda für 200€

Ich hab n Software Raid-5 hier vom Onboard und trotzdem 0% Auslastung...

Ja bestimmt ;) ...
Aber wohl nur IDLE!
Benutze mal Sandra und mach ein dateisystem - benchmark. Oder kopiere eine Datei... UND beobachte dabei mitilfe des task-managers die cpu - auslastung. Beim lesen gehts noch, aber beim schreiben müsste beim software raid5 eine relativ hohe auslastung da sein.


ich selbst hab auch ein software raid5. Es ist zwar auch nur ein duron 700 Mhz, aber wenn ich eine datei vom netzwerk aus draufkopiere, steigt die CPU - Auslastung auf fast 100 prozent... Das ist normal für so ein schwaches system. Aber auch bei einem starken System würde es mich nicht wundern das die CPU eine auslastung von ca. 20 Prozent hat.

Beiträge gesamt: 565 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5950 Tagen | Erstellt: 18:47 am 10. Okt. 2006
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Ja, jetzt wo dus sagst. Hatte gerade 5% beim Kopieren. Ok, AVG Free lief noch und Sygate Firewall. Und Diablo2 aber ansonsten....

Beim Raid-5 wäre auch 10-20% nichts, aber beim Raid-0 brauch er sogut wie nichts machen außer die Daten zu splitten. Und dafür brauch er keine CPU.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12724 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6096 Tagen | Erstellt: 19:00 am 10. Okt. 2006
TITAN
aus nahe München
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
2670 MHz @ 3800 MHz
55°C mit 1.33 Volt


5 % ist ein guter wert:thumb:

ich persönlich hatte noch keine erfahrungen mit raid0,
was du schreibst ist aber wohl richtig.
hohe mathematische berechnungen wird er beim raid0 nicht machen.

trotzdem sind die ladezeiten beim raid0 beim geposteten link etwas höher, obwohl er kaum noch auf die HDD´s zugreift und das meiste vom ram ausliest. :noidea:

Beiträge gesamt: 565 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5950 Tagen | Erstellt: 19:13 am 10. Okt. 2006
meisterlampe2000
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


Vielen Dank für eure Diskussion, ich suche auch eine "neue"....


Nun ist es bei mir so das ich als Linuxnutzer wenig Spiele, aber sehr viel mit Daten anfange, also viel kopiere. Nutze gerne auch Vmware, mit der man ja zB. sein Windows im Fenster starten kann. DANN hat die Platte ordentlich zu tun weil sie 2 Systeme die vom Kernel her getrennt laufen, bedienen muss.

Nun Frage ich mich ob 16MB Cache da Sinn machen, die Platten mit 16MB sind teurer wenn man vergleicht:

Seagate 16MB
Samsung 8MB

Was sagt ihr denn dazu ? Lohnt der Aufpreis ?

Beiträge gesamt: 668 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 6640 Tagen | Erstellt: 21:12 am 10. Okt. 2006
TITAN
aus nahe München
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
2670 MHz @ 3800 MHz
55°C mit 1.33 Volt


wenn du nur ein paar systeme gleichzeitig laufen hasst, dann wäre es wohl das beste für jedes system eine eigene platte zu kaufen. für 66€
Dann würden 8 MB auch völlig reichen.

Wenn mehrere Systeme auf eine HDD zugreifen würde ich aufgrund der sehr niedrigen zugriffszeit zu einer raptor tendieren.

Allgemein sind die ganzen platten alle nur für single user optimiert.
sprich: die platte geht davon aus, das nicht mehr als eine anwendung drauf zugreifft. bei jedem neuen zugriff wird der cache also komplett für die neue anwendung gelöscht und bereitgestellt. das hat natürlich geschwindigkeitsvorteile bei einem user/einer anwendung... bei mehreren hat dies allerdings den nachteil das es auch kontraproduktiv funkioniert.


Besser bedient wärst du mit z.B. eine seagate 15k4 36GB die kostet zwar auch ca. 160 euro, ist aber gerade für den serverbetrieb ausgelegt, hat eine schnelle reaktionszeit + 15k umdrehungen/min...
Am besten im Raid5, für eine hohe ausfallsicherheit.

Bei Tomshadware wirst du auch einige benchmarks von raid5 controllern finden, da die performance  - unterschiede relativ groß sind...

Beiträge gesamt: 565 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5950 Tagen | Erstellt: 22:57 am 10. Okt. 2006
meisterlampe2000
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


Danke ich werde mich dann einmal umsehen !

Beiträge gesamt: 668 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 6640 Tagen | Erstellt: 10:34 am 11. Okt. 2006