» Willkommen auf Hardware «

Martin Z
aus Langebrück
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD FX @ 4018 MHz


HI!

Folgendes:
Ich hab' mir vor ner Weile nen neuen Brenner gekauft (LG GSA irgendwas, den neuen halt) weil bei meinem alten die Schublade nicht mehr rausgefahren ist.
Nun hab ich, nach nur ca. 1-2 Wochen betrieb das gleiche Problem schon wieder!
Und zwar einfach so, von einem Tag auf den anderen.
Gestern noch gebrannt, gelesen, alles ohne Probleme - und jetzt muckt er wieder rum.
Die LED blinkt zwar ganz anschaulich vor sich hin, aber es rührt sich nichts. Er versuchts auch gar nicht, also kein rucken oder so, als würde was klemmen.

Hat jemand Erfahrungen damit, kann mir sagen was es ist oder mir evtl. sogar weiterhelfen?
Wäre echt supi, denn ohne LW is man schon recht aufgeschmissen.

Grüße, Martin


Harman Kardon AVR 2550s
B&W DM 601, 600, Center
Canton AS25

Beiträge gesamt: 715 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5799 Tagen | Erstellt: 20:33 am 11. Juni 2006
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


Also ich kann da höchstens so weit helfen, dass es da ja eigentlich vorne am Brenner ne Art Notauswurf mittels Nadel geben sollte (kleines Loch in das man sticht). Denn wenn Du da versuchst am Brenner selbst was zu richten geht ja für gewöhnlich auch die Garantie flöten...


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5872 Tagen | Erstellt: 21:09 am 11. Juni 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Kommt er nicht raus wenn du über den Arbeitsplatz auf auswerfen drückst oder wenn du auf den Knopf drückst??
Bei meinem Bruder war mal Kabelbruch am Motor von dem Brenner da hat der auch nur geblinkt ------------->eingeschickt----->neuer da schon gings wieder.


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5086 Tagen | Erstellt: 12:54 am 12. Juni 2006
Lars oha
aus die Maus
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3402 MHz
56°C mit 1.440 Volt


Hatte ebend grad selbiges problem. Weder per Arbeitsplatz noch per Knopf hat sich die Lade geöffnet. Wild geblinkt hat er. Bei mir war nur der Stromanschluss nicht richtig drauf.


Hier klicken für einen kostenlosen OnlineTVRecorder
www.toyotafan.at
Mein Blog

Beiträge gesamt: 2382 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5062 Tagen | Erstellt: 13:00 am 12. Juni 2006
ueker123
aus Dortmund
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz @ 2400 MHz
35°C mit 1.40 Volt


Ich hatte vor knapp 2 Monaten das gleiche Problem.

Meine Eltern hatten mir einen LG DVD Brenner geschenkt, als das gerade erst losging mit den Teilen.

Ab zu Saturn, eingeschickt, eine Woche gewartet und gut war wieder.

Läuft wieder top, aber woran es lag kann ich net sagen, mit ner Nadel ließ er sich auch nicht mehr öffnen.


1. X2 4800+ @ SLI-DR, 4x 512 MB Corsair, 2x 7900 GTX Extreme Gamer
2. Sempron 3300 @ Asrock K8NF4G, 2x 512 MB G. Skill, X1600XT (HTPC in Arbeit)
3. AMD Athlon XP 2400+ @ DFI NF-2, 512 MB G. Skill, 6800 LE@GT

Beiträge gesamt: 1801 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 5028 Tagen | Erstellt: 15:24 am 12. Juni 2006
Martin Z
aus Langebrück
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD FX @ 4018 MHz


hi!

zur Info: der alte brenner geht nach wie vor nicht, ließt auch keine cds nach notauswurf, cd rein, brenner zu.
beim neuen lags echt am stromstecker, scheinbar. denn etwas rütteln half udn jetzt gehts wieder


Harman Kardon AVR 2550s
B&W DM 601, 600, Center
Canton AS25

Beiträge gesamt: 715 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5799 Tagen | Erstellt: 15:24 am 15. Juni 2006