» Willkommen auf Hardware «

Menace
aus gebufft
offline


OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 3800 MHz mit 1.155 Volt


mahlzeit zusammen,

habe hier @ work ein problem mit einem HP DJ 9300 tintenstrahler.
der drucker hat sowohl einen parallel- als auch einen usb-eingang an dem jeweils ein PC hängt. es greifen also zwei verschiedenen PCs über die zwei schnittstellen auf den drucker zu.

nun besteht das problem, dass wenn z.b. der "lpt-PC" auf dem drucker ein dokument druckt, der "usb-pc" nicht mehr drucken kann...
erst wenn der drucker einmal aus und wieder ein geschaltet wird, kann der "usb-pc" drucken. allerdings kann dann der "lpt-pc" nicht mehr drucken, bis der drucker einmal "rebootet" wird.

ist das normal, dass der drucker nur anfragen von EINER schnittstelle an nimmt?! :noidea:
oder hat jemand ein ähnliche phänomen beobachten können?!

Beiträge gesamt: 4236 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6427 Tagen | Erstellt: 15:13 am 10. Mai 2006