» Willkommen auf Hardware «

kobe
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 1833 MHz
25°C mit 1.35 Volt


Hi

wie das Thema es schon verrät, brauche ich Kaufberatung bei einem Mini-Barebone.
Bevor ich hier alles fein säuberlich aufschreibe wollt ich erstmal wissen, ob hier überhaupt Leute sind, die mir da wirklich weiterhelfen können da es schon sehr ins Multimediasegment reingehen wird (von dem ich selber kaum Ahnung habe).

Oder könnt ihr mich auf solch ein Multimedia-Forum verweisen?

Danke
mfg

Beiträge gesamt: 91 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5670 Tagen | Erstellt: 23:02 am 4. April 2006
poschy
aus die Maus :D
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7


was verstehst du unter mini-barebone? n book-barebone? oder n normales?

wofür brauchstes?
mach mal n paar mehr daten, was willste genau wissen? was willste ausgeben?

werd aus deinem beitrag ned schlau!


42

Beiträge gesamt: 10019 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5497 Tagen | Erstellt: 23:09 am 4. April 2006
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..würde mal pauschal zum AOpen XC-Cube auf Pentium M Basis raten! :)

http://www.geizhals.at/deutschland/?fs=xc+cube+479&x=0&y=0&in=

z.B. http://www.geizhals.at/deutschland/a169811.html

cu
BUG

(Geändert von BUG um 0:14 am April 5, 2006)


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6685 Tagen | Erstellt: 0:11 am 5. April 2006
kobe
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 1833 MHz
25°C mit 1.35 Volt


Ok, also nehme ich an, ihr habt davon Ahnung.

Also ich will einen Barebone (so einen kleinen Cube halt, wie u.a. von Shuffle angeboten wird), der die Stereo-Anlage und DVD-Player ersetzt und zudem einen DVD-Recorder enthält.

Habe Panasonic TH42PW6 (mit dem dazugehörigen Receiver),
Kabelanschluss und Radio mit Stereo-Sound, aber 4.1 Boxen.

Zur Zeit geht der Kabelanschluss an den Receiver. Der DVD Player via Scard an den Receiver.
(Der Receiver per speziellem Kabel an den Screen.)
Radio hängt an der Anlage.
Sound ist via Cinch (war das das mit den 3 Steckern? Gelb, Rot und Weiss) von der Anlage an den Receiver.

Nun soll da ein Barebone hin:
Fernsehkabel, Radio dran.
4.1 Boxen dran.
Mit Receiver verbinden.

Der Barebone soll haben / unterstützen:
DVD-Recorder (also brauch ich ne Sound/Grafikkarte mit In/Out, am besten DVI, weil PlasmaScreen)
5.1 oder 7.1 Sound sollte drinne sein
40GB HDD dürfte ausreichen (mehr natürlich auch gerne)
Fernbedienung

Und alles soll qualitativ hochwertig sein.

Bekommt man da was für 800€?

Im Notfall würde ich auch auf einen Tower ausweichen, dort sollte so etwas ja leichter zu beschaffen sein, oder?
Aber das ist wirklich nur die Notlösung!

Danke für Antworten
mfg

(Geändert von kobe um 0:46 am April 5, 2006)

Beiträge gesamt: 91 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5670 Tagen | Erstellt: 0:46 am 5. April 2006
SPYcorp
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


Das mit dem DVD recorder und ner 40GB Platte würde ich nochmal überdenken. Wenn dann Große HDD + TV-Karte und die Kiste als Videorecorder.
Ich sehe bei deine Config grad keine notwendigkeit eines Video-in, aber bei ner TV-Karte wäre in der Regel einer dran.

Dein Hauptproblem ist erstmal eine passente Software zu finden, die deinen Bedürfnissen entspricht.
Hier mal mein HTPC als kleiner Anhaltspunkt

-Asus Pundit mit nem PIV 1,7
(Achtung nur 2 PCI keine AGP, onboard VGA reicht für meinen HTPC)
- 512 MB Ram
- Hauppauge PVR-150 (nicht MCE) damit hab ich auch gleich ne Fernbedienung (für Radioempfang wäre ne PVR-250/350 oder ne 150MCE[keine Fernbedienung!!]  nötig)
- Brenner ist keiner drin, da ich an anderm PC meine Aufnahmen bearbeite.
- Software nutze ich Mediaportal in kombination mit PVR Scheduler
Ist allerdings eine sehr bastellastige Lösung, aber 4free da open source.

Hätte folgende Features
- TV Aufnahmen (inkl. zeitgesteuertes wakeup via EPG)
- MultimediaCenter (bei entsprechent großer HDD)
- Video in/out (S-Video + composide)
- SPDIF in/out
- VGA/DVI out

Ist wie folgt im Wohnzimmer eingebunden.
TV Kabel bei "Weiche" durchgeschleift.
S-Video --> AV-Receiver
Stereo-out--> AV-Receiver (SPDIF liegt idiotischerweise vorn am Barebone sonst würde ich per opt. SPDIF --> AV-Receiver machen)

-Per Mediaportal/PVR-Scheduler programmiere ich meine Aufnahmen und schau die auch damit an (bearbeite sie ggf und schrumpf sie mit AutoGK zu XviD ein)
- Zusätzlich hab ein ne MP3 Archiv aus meinen CD´s gerippt, erspart das suchen und schont die CD´s.
- DVD´s schau ich im Moment weiterhin via DVD-player weil der per opt. SPDIF mitm 5.1/DTS Reciever verbunden ist.
- Radio hör ich direkt übern AV-Receiver weil ich eh kein Radio-Aufnehme, deshalb auch keine Verbindung vom Receiver-->MediaPC.
- Weiter feature von Mediaportal sind eher Spielereien.

Der Text ist jetzt hoffentl. nicht zu stark mit Infos verwurstelt.

MfG SPYcorp

P.S. Sound ist nur der rote und weiße Cinchstecker (Stereo). Gelb ist S-Video !!

(Geändert von SPYcorp um 13:55 am April 5, 2006)

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5548 Tagen | Erstellt: 13:53 am 5. April 2006
kobe
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 1833 MHz
25°C mit 1.35 Volt


Danke der ausführlichen Antwort nur habe ich leider so gut wie nix davon verstanden :( Ich bin in Sachen Multimedia sehr neu.

V.a. dass man mit der Software soviel braucht. Ich dachte an (von mir aus geb ich es halt Mr. Gates) Windows Media ?!
Ich will auch mit dem Ding kein Multimedia-Center mit Videoschnitt, MP3 rippen etc pp. Dafür habe ich nen extra Rechner. Der Barebone soll halt nur DVD-Recorder und Musikanlage in einem sein. (edit: Hm, bei Aufnahmen von TV sollte er doch in der Lage sein, die Werbung rauszuschneiden)

Und wo kriegt man solche Einzelkomponenten im Miniformat her?
Mir wäre es fast lieber, wenn ich einen Komplettrechner holen würde, aber mit den speziellen Wünschen sieht es schlecht aus, wie?

Und Video In/Out wegen dem DVD-Recorder : DVD abspielen (OUT) und aufnehmen (IN).

(Geändert von kobe um 15:27 am April 5, 2006)


(Geändert von kobe um 17:24 am April 5, 2006)


(Geändert von kobe um 17:24 am April 5, 2006)

Beiträge gesamt: 91 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5670 Tagen | Erstellt: 15:25 am 5. April 2006
SPYcorp
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


Was willst du per S-Video in aufnehmen ?
Meine MediaCenter ist auch nicht zum Rippen etc. da.
Ich hab aber meine kompletten CDs auf MP3 umgerödelt und spiel die über die Mediasoftware ab.
MCE kann ich nix witer zu sagen. Gibt aber einige Sachen die mich abgehalten haben das u.U. zu kaufen und ich hab mich dann für "Mediaportal" (läuft problemlos und Win 2000/XP) entschieden.
Direkt auf DVD aufnehmen gibs zwar Software aber hab grad nicht im Kopf welche das war und ob die mal eben Werbung mit entfernt.
Ich nehm lieber alles auf HDD auf und schneide selber bzw. schau es einmal an und lösche es.



Und wo kriegt man solche Einzelkomponenten im Miniformat her?


In den Barebones steckt gewöhnlich PC Hardware. Allerdings sollte man sich bei einigen Bauteilen vorher informieren ob die auch passen (bei mir passen z.B. nicht alle TV-Karten aufgrund der breite[isn Booksize Barebone. also sehr schmal])

Wg. direkter Aufnahme auf DVD, geht glaube mit Nero (plug-in) Hauppauge und Cyberlinks bieden so ne Mediaoberfläche glaube auch an, ob die allerdings VPS beherschen weiß ich nicht.


(Geändert von SPYcorp um 11:23 am April 6, 2006)

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5548 Tagen | Erstellt: 20:51 am 5. April 2006
kobe
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 1833 MHz
25°C mit 1.35 Volt


Achso, erstmal auf HDD aufnehmen und danach entscheiden, ob man es (geschnitten) auf DVD brennt - so hatte ich das gar nicht verstanden, aber klingt gut.

Wie gesagt, ich habe mit Komponenten hinsichtlich Multimedia kaum Ahnung. Ich dachte nur, wenn der Rechner Videos vom Kabelanschluss aufnehmen und abspielen können soll, braucht er Video I/O!?

Tendiert ihr mit meinen Bedürfnissen zu einem fertigen System oder soll ich mir die Komponenten einzeln holen?
So ein Mainboard muss dann ja auch Mini sein.
Gibts OnBoard-Grafik mit diesen Features bereits?

Beiträge gesamt: 91 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5670 Tagen | Erstellt: 13:28 am 8. April 2006
SPYcorp
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


Diverse onlineshops bieden fertige MediaPC´s an. zu 90% sind die auf M$ MCE angepasst.
Für TV aufnahmen wäre eine TV-Karte sinnvoller (oder verwechselst du grad Antennenanschluß mit Video-in?). Weil dann kannst du nebenbei aufnehmen und trotzdem was anderen schauen.
Falls du ne TV Karte nimmst würde ich ein mit mpeg- Chip empfehlen, damit die CPU nicht so belastet wird.
Die Bauform der Barebones ist unterschiedlich. Einige haben bereits ein Board integriert (passt dann meist aber auch nur dieses) anderehaben eine sog. mini-ATX Bauform, dafür gibt es entsprechente Boards.
Ich weiß nicht was du mit "...ob die onboard Grafik das kann" meinst.
Falls du Fernsehtauglich meinst, wäre dann eher eine ATI - All-in-Wonder o.ä. empfehlenswert. Aber nur wenn du wert auf Grafikleistung (Spiele) legst sinnvoll.

P.S. Hast du analog oder digikabel ?

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5548 Tagen | Erstellt: 15:56 am 8. April 2006
kobe
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 1833 MHz
25°C mit 1.35 Volt


Hm, ich glaube ich habe Video In mit Kabel verwechselt.
Wenn aufnehmen, dann ja aus vom Fernseher (deshalb dachte ich, das Signal muss wieder "runter"), also ne Fernsehkarte?!

Da wir aber eine Plasma-Screen haben, weiss ich nicht genau, welche GraKas da ein ordentliches Bild liefern (deshalb "schafft das die OnBoard GraKa).


Beiträge gesamt: 91 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5670 Tagen | Erstellt: 17:19 am 15. April 2006