» Willkommen auf Hardware «

Mario2600
aus D-NRW
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1995 MHz
58°C


Hiiilfe, ich finde ums Verrecken keine "original" Timings für mein(e) 333er Infinion PC2700, CL2,5. Müßte ich diese für einen Dual Channelbetrieb irgendwie noch anpassen bzw. verändern (ich meine für den Normalbetrieb ohne OC) :noidea: ? Muß ich T2 auf T1 ändern?

Hab die XP M 2600 CPU auf 12,5x 166 laufen und DDR auf Asynchron enabled.

Wäre AGB VCore und DDR Spannungserhöhung um 0,1V für Dual nötig bei diesem so genutzten OC System?

vG
Mario



(Geändert von Mario2600 um 14:46 am Dez. 14, 2005)


(Geändert von Mario2600 um 14:55 am Dez. 14, 2005)

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5089 Tagen | Erstellt: 14:44 am 14. Dez. 2005
tOWNshIP
offline


OC God
14 Jahre dabei !

AMD K6/2


... du hast doch das Timing schon angegeben, CL 2,5, wenn du im BIOS die Speichertimings auf Auto hast und dann mit SiSoft Sandra ausliest, kennst du deine StandartTimings, allerdings weiss ich nicht was dir das nützt ...

... für DC brauchst Du die Timings nicht ändern, wenn Sie auf Standart stehen ...

.. i.d.R. testet man sein System bei OC-Takt mit lockeren Latenzen und zieht diese eben dann an ... also wenn dein System stable läuft, verschärf die Timings und teste obs läuft ...


EDIT: ...dein FSB ist 166, dein RAM 2700´er -> warum stellst du asynchronen Takt auf enabled ??

(Geändert von tOWNshIP um 14:56 am Dez. 14, 2005)

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 5189 Tagen | Erstellt: 14:54 am 14. Dez. 2005
Mario2600
aus D-NRW
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1995 MHz
58°C


Hallo townShip danke Dir für Deine Antwort :).

/... für DC brauchst Du die Timings nicht ändern, wenn Sie auf Standart stehen ...
/
okay,

/.. i.d.R. testet man sein System bei OC-Takt mit lockeren Latenzen und zieht diese eben dann an ... also wenn dein System stable läuft, verschärf die Timings und teste obs läuft ...
/
kann irgendwie aber nur irgendwas an 1T und 2T und Auto SPD ändern. Solche Werte wie 3-3 oder so kann ich irgendwie nicht manuell ändern.Ich schau aber gleich nochmal alles durch.

/EDIT: ...dein FSB ist 166, dein RAM 2700´er -> warum stellst du asynchronen Takt auf enabled ??/
Hat mir jemand empfohlen, meinte, da ein OC keinen statischen 166FSB besitzen würde und Asynchron die Schwankungen besser abfängt :blubb: .
Ist das Müll?

Edit
Puhh, soviele diverse Foreninfos.Hoffentlich stimmt das jetzt so:
CAS#Latency -> 2,5
TRCD -> 3T
TRAS -> 7T
TRP -> 3T
VRAM -> 2,5V

Es sind mir allerdings noch 2 Werte unklar.Was muß ich einstellen für:
- DDR Command Rate: 1T oder 2T?
- REF to ACT/REF (12T-15T) ?

Bitte helft mir...

(Geändert von Mario2600 um 16:38 am Dez. 14, 2005)


(Geändert von Mario2600 um 18:05 am Dez. 14, 2005)

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5089 Tagen | Erstellt: 16:37 am 14. Dez. 2005
tOWNshIP
offline


OC God
14 Jahre dabei !

AMD K6/2



Zitat von Mario2600 um 16:37 am Dez. 14, 2005

1. kann irgendwie aber nur irgendwas an 1T und 2T und Auto SPD ändern. Solche Werte wie 3-3 oder so kann ich irgendwie nicht manuell ändern.Ich schau aber gleich nochmal alles durch.


2. /EDIT: ...dein FSB ist 166, dein RAM 2700´er -> warum stellst du asynchronen Takt auf enabled ??/
Hat mir jemand empfohlen, meinte, da ein OC keinen statischen 166FSB besitzen würde und Asynchron die Schwankungen besser abfängt :blubb: .
Ist das Müll?



zu 1. .. 1T bzw. 2T is die CommandRate, teste einfach obs mit 1T läuft -> bei Latenzen bedeutet ein kleinerer Wert mehr Performance ..

... Auto SPD ist StandartTakt und StandartTimings ... setz das auf manuell und zieh die Latenzen an -> testen obs stable ist



zu 2. .. wtf. is ein OC .. ein OverClocked .. ja .. aber was ist übertaktet ??
.. du hast gesagt, dein RAM und FSB wurde nicht geoc´ed, d.h. sie laufen in der Konfig. auf gleichem Takt, es gibt sogar Boards die bei Asynchron enabled, den RAM runtertakten -> also auf Disabled stellen, es kann aber auch sein das es egal ist, kommt halt aufs Board an ...



ALLG.  ... wenn Du dein System nicht OC´en willst, ziehe die Latenzen langsam an und teste mit Prime obs stable läuft ...

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 5189 Tagen | Erstellt: 19:05 am 14. Dez. 2005
Mario2600
aus D-NRW
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1995 MHz
58°C


Hi,

also meine CPU ist hochgetaktet von 133MHz auf 166MHz FSB damit sie auch auf 333MHz läuft wie des RAM.Der RAM aber ist nicht übertaktet, das meinte ich. Habs jetzt auf Asynchron = DISABLED gestellt....

Teste das gleich auch mal mit CommandRate = 1 aber was mach ich mit
REF to ACT/REF (Werte von 12T-15T) , tOWNshIP :noidea: ?

(Geändert von Mario2600 um 21:38 am Dez. 14, 2005)

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5089 Tagen | Erstellt: 21:37 am 14. Dez. 2005
tOWNshIP
offline


OC God
14 Jahre dabei !

AMD K6/2


... auch einen möglichst kleinen Wert einstellen, mach SPD auch auf manuell und versuch überall möglichst geringe Latenzen stabil einzustellen ...

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 5189 Tagen | Erstellt: 21:42 am 14. Dez. 2005
Mario2600
aus D-NRW
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1995 MHz
58°C


Hallo  tOWNshIP

super :thumb: Deine Ratschläge.Vielen Dank! Hab jetzt folgende Einstellungen drinne und die Kiste lief mit Windows Memory Analyser über 30Minuten
erstmal Fehlerfrei!

Leider macht dieses Board Fehler beim automatischen Auslesen des RAM, so das man wohl alle Werte manuell eintragen muß.

Infinion DDD333 CL2.5
VRAM = 2.5V manuell eingestellt (stand auf 3.5V!)
CAS= 2.5
dann 3T, 3T und 7T für die Zugriffszeiten und 12T für REF to ACT/REF.
Command Rate von 2T auf 1T runter gesetzt aber nach einiger Zeit gab
es doch Frameprobleme im Bildaufbau bei umfangreicheren Grafiken.

AGP read synchron = enabled
AGP 8x
AGP write synchron = disabled

(hab ne GeFX 5200 drinne)

was kann ich noch verbessern?


viele Grüße
Mario

(Geändert von Mario2600 um 0:13 am Dez. 15, 2005)


(Geändert von Mario2600 um 20:31 am Dez. 16, 2005)


(Geändert von Mario2600 um 20:32 am Dez. 16, 2005)

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5089 Tagen | Erstellt: 0:06 am 15. Dez. 2005