» Willkommen auf Hardware «

ATROXX
aus Coesfeld
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
43°C mit 1.45 Volt


:moin::blubb::noidea:

kurze fragen:

diesen rechner muss ich mir mit meinen eltern teilen :blubb: und die müllen den so zu und ich hab das gefühl das mal dringen eine windoof neuinstallation nötig wäre.. nur darf ich das auf ihrer partition wo auch windows druff ist nich  :(

kann man /LOHNT es sich, meine partition zu fragmentieren und windows darauf zu installlieren??? ohne müll nur noch treiber (muss man doch oda??) inet und gamez..??


....

Beiträge gesamt: 202 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5354 Tagen | Erstellt: 16:02 am 9. Okt. 2005
DexterDX1
aus Berlin-Mariendorf
online



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3400 MHz


"Partion aufteilen" oder "Festplatte partitionieren". Fragmentieren löst Dein Problem nicht, sondern verschlimmert es.

Und ja, es lohnt sich, wenn ich Dich richtig verstanden habe.

Beiträge gesamt: 2257 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6096 Tagen | Erstellt: 16:13 am 9. Okt. 2005
Guallamalla
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz


Das dürfte schwierig werden beim Systemstart. Wie willst du die richtige Partition den wählen? Das Bios erkennt nur Master/Slave und startet das erste Windows, das es findet.
Wenn du einen CD-Slot frei hast, kaufst du dir am besten so eine Schublade für festplatten. Jedesmal wenn du den PC startest, schiebst du deine Festplatte ein, und deine Eltern eben ihre. Das ist die einfachste, sicherste und stabilste Lösung, da dein Eltern nicht an deinen Kram rankommen.

Beiträge gesamt: 504 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5409 Tagen | Erstellt: 13:59 am 10. Okt. 2005
N omega G
aus Karlsruhe
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
45°C mit 1.65 Volt



Zitat von Guallamalla um 13:59 am Okt. 10, 2005
Das dürfte schwierig werden beim Systemstart. Wie willst du die richtige Partition den wählen? Das Bios erkennt nur Master/Slave und startet das erste Windows, das es findet.
Wenn du einen CD-Slot frei hast, kaufst du dir am besten so eine Schublade für festplatten. Jedesmal wenn du den PC startest, schiebst du deine Festplatte ein, und deine Eltern eben ihre. Das ist die einfachste, sicherste und stabilste Lösung, da dein Eltern nicht an deinen Kram rankommen.



ne du kannst dann auswählen welches windows gebootet werden soll.

jedenfalls war es bei mir so mit win2k prof, bei xp sollte es auch so sein.


S754 3000+ || 8KDA3+ || 6800LE@16/6

Beiträge gesamt: 2493 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5750 Tagen | Erstellt: 14:01 am 10. Okt. 2005
Guallamalla
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz


PS: so sehen die Dinger aus, die ich meine:
http://media2.arp.com/prb/460x460/P0003715.jpg

Beiträge gesamt: 504 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5409 Tagen | Erstellt: 14:02 am 10. Okt. 2005
Stuzzy
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 4200 MHz


ich würde vorschlagen die HDD zu halbieren und dann einfach innen 2. Teil nomma windoof zu installieren. Dann kannste beim Starten ausählen, welches du starten willst. und dann einfach noch deine dateien mit dem internet windoof schutz schützen und deine eltern kommen auch nicht ran;)


PS: Fragmentieren würde ich nicht:lol: eher defragmentieren:thumb:

(Geändert von Stuzzy um 15:09 am Okt. 10, 2005)

Beiträge gesamt: 4084 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 5344 Tagen | Erstellt: 14:08 am 10. Okt. 2005
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
2200 MHz @ 4100 MHz


Also willst du 2 Betriebssysteme auf einer HDD haben?

Das geht so:

1. Festplatte partitionieren. Das geht auch ohne sie vorher komplett zu löschen. Ein gutes Programm dafür ist Partition Magic.

2. Die Festplatte so partitionieren, dass beide Partitionen auf denen ein Windwos kommen soll innerhalb der ersten 8 GB der Festplatte beginnen. Mir hat man gesagt, dass eine Bootpartition innerhalb der ersten 8 GB beginnen muss...

3. Auf jede Partiton ein Win installieren bzw. wenn auf der ersten schon eins installiert ist einfach das zweite auf die zweite Partition.

Als ich das mal gemacht hatte (Win 98 & XP auf einem PC) hatte, kam dann automatisch eine Auswahl welches Betriebssystem gestartet werden soll

Beiträge gesamt: 18433 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5965 Tagen | Erstellt: 14:44 am 10. Okt. 2005
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


Noch son Wechselrahmen kaufen mit zwei Einschüben sind nur zusätzliche Kosten. Ausserdem funktioniert das nicht immer 100%. Ich hab ne Seagate Platte auf der sich in dem Rahmen nicht Windows installieren lässt, ohne den Rahmen schon. Bei meiner neueren WD klappts.

Du solltest dir überlegen wie du die Platte einrichten willst (wie groß ist die eigentlich? und welches Windows?). Also z.b. je eine Partition oder zwei kleine partitionen für die beiden windowse und eine auf der alle daten und programm liegen. oder zweimal zwei partitionen (jeweils windows + daten). Dann musst du dir überlegen wie groß die Partitionen sein müssen. Ja und dann halt nur noch so einrichten wie du willst.

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5964 Tagen | Erstellt: 15:20 am 10. Okt. 2005