» Willkommen auf Hardware «

Heldenhaft
aus Freiburg
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3056 MHz
50°C mit 1.70 Volt


Hallo zusammen,

Hab ein kleines Problem und hoffe es kann mir jemand von Euch weiterhelfen. Habe ein Headset mit Klinke und würde es gerne an meinen Pc anschliessen. Kommen wir zu meiner Frage :-) Gibt es eine Möglichkeit das Mikro über Line In anzuschliessen? Habe leider keinen extra MikroPort. Oder bleibt mir nur der Kauf eines USB Headsets oder ner Soundkarte... ??

Schönen Dank schon mal.:bigconfused:


Niemand war so heldenhaft wie Heldenhaft

Beiträge gesamt: 220 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5882 Tagen | Erstellt: 10:47 am 31. Aug. 2005
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Du hast keinen Micro-Eingang?

Du kannst natürlich versuchen über den LineIn zu gehen, aber vermutlich ist das Signal des Mikros einfach zu schwach für den LineIN.

Alternativen:
*Schau mal ob Du in den Treibern deiner Soundkarte/Soundchip evtl. den LineIN umschalten kannst zu MicIN
*Soundkarte mit MicIN kaufen
*Headset mit USB-Anschluss kaufen.


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2846 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6597 Tagen | Erstellt: 11:13 am 31. Aug. 2005
wakko0816
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


alternativ hilft auch ein mikrofonvorverstärker.
solche teile sind in jedem mischpult mit mikrofon-
eingängen verbaut. vielleicht haste ja irgendein altes
mischpult bei dir rumliegen.
allerdings erfordert das meist einen adapter, da die
mikroeingänge bei mixern meist als XLR ausgeführt sind.
bei preiswerten dj-mixern manchmal auch als 6,3mm klinke.
vom mixer bzw. vorverstärker kann man dann in den line-in gehen.

ansonsten hat Jean Luc recht, dass das mikro-signal(-10dB)
wahrscheinlich einfach nicht genug pegel liefert um am
line-in(+6dB) ein verwertbares signal zu liefern.
ich würde es einfach mal ausprobieren, das mikro an den line-in
anzuschließen und im windows-mixer den eingang voll aufzudrehen.
das schlimmste was dabei passieren kann, ist dass das signal
nach wie vor zu leise ist.

mfg.
wakko

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5558 Tagen | Erstellt: 12:00 am 31. Aug. 2005
Heldenhaft
aus Freiburg
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3056 MHz
50°C mit 1.70 Volt


Vielen Dank ihr zwei !


Niemand war so heldenhaft wie Heldenhaft

Beiträge gesamt: 220 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5882 Tagen | Erstellt: 21:12 am 31. Aug. 2005
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Was hast du denn für nen Soundchip?

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5789 Tagen | Erstellt: 22:20 am 31. Aug. 2005
Heldenhaft
aus Freiburg
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3056 MHz
50°C mit 1.70 Volt


Hab in dem Rechner eben leider nur onboard Sound..
und zwar den CMI8738/c3dx von Creative Media

:cry:


Niemand war so heldenhaft wie Heldenhaft

Beiträge gesamt: 220 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5882 Tagen | Erstellt: 15:37 am 1. Sep. 2005
wakko0816
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


vielleicht findest du ja hier hilfe:
c-media faq

ansonsten hilft nach wie vor nur ausprobieren.

mfg
wakko

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5558 Tagen | Erstellt: 14:03 am 2. Sep. 2005
Heldenhaft
aus Freiburg
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3056 MHz
50°C mit 1.70 Volt


Vielen dank mein Bester!:thumb:


Niemand war so heldenhaft wie Heldenhaft

Beiträge gesamt: 220 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5882 Tagen | Erstellt: 23:26 am 2. Sep. 2005