» Willkommen auf Hardware «

daminator
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !


Hallo!

Habe ein Lanparty nforce4 Motherboard und einen AMD Athlon 64 3000!

Hier sind die Treiber die die Treiber CD mitliefert


Nach der ersten Windows Installation gabs dann ständig nur Bluescreens, nach längerer Recherche hab ich herausgefunden, das die nforce IDE Treiber dafür verantwortlich sind!
(Steht in vielen Foren / Blogs)

Also hab ich jetzt nach einer erneuten Windows Installation diese erstmal weggelassen.

Hier Frage 1: Sind diese Treiber wirklich von nutzen / was bringen sie? Gibt es Ersatztreiber die ich nehmen könnte?



Auf dem Bild sieht man auch "SMBus-Treiber"
Frage 2: Was sind SMBus Treiber?

Dan ngibts da noch die Audio-Treiber, ABER auf der CD gibts noch andere Audio-Treiber von Soundchip Hersteller persöhnlich, irgendwie bevorzuge ich diese...
Frage 3: Macht es sinn diese nforce Audio Treiber zu installieren oder reichen die Treiber nur vom Soundchip Hersteller?

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5872 Tagen | Erstellt: 0:15 am 28. Aug. 2005
Scare4
aus gedient
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3200 MHz


also die IDE Treiber machen des öfteren mit vielen IDE Geräten Probleme...auch was das ocen angeht...die kosten auch kaum performence wenn du die weg lässt...SM-Bus Treiber ist lediglich ein treiber der den datendurchsatz stabilisieren soll...ob dies wirklich funzt weiß ich nicht da ich mit wie auch ohne nie probs. oder leistungseinbusse hatte...

Audio treiber solltest du vom hersteller nehmen da die nvidia treiber bei mir zB. probs. bereiten...bei mir funzt der subwoofer nicht im alltag..beim test gibt er ordentlich saft unter NvMixer,aber  unter anwendungen wie mucke oder games macht er rein garnix...Da solltest du dann den realtek treiber nehmen...


AsRock X79 Extreme11 - INTEL i7 3970X - 2x ASUS GTX680 OC II SLi - Team Group Xtreem Series 32GB DDR2666 - 2 x 512GB OCZ Vector SSD - 2TB WD HDD

Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 6205 Tagen | Erstellt: 1:17 am 28. Aug. 2005
Meldir
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.72 Volt


ich muss mal den Thread wieder etwas aufköcheln:

Woran kann es liegen, dass ich keine Audio-treiber installiert bekomme? Habe das gleiche Mainboard wie oben, und jetzt krieg ich keinen Sound. Die Treiberinstallation bricht immer ab: Grund: Unzureichende Daten...

Is echt seltsam...

Mfg
Meldir


Veni. vidi, overclocki..... *ggg*

Beiträge gesamt: 631 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 6218 Tagen | Erstellt: 14:07 am 15. Sep. 2005
partygott272
aus Bitterfeld
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4300 MHz
47°C mit 1.45 Volt


:moin:

Also bei mir funzen die IDE-Treiber...is allerdings NF2, hab da das Gefühl, dass es mit den Treibern etwas schneller geht als mit den Win-treibern.
Dieser SM-Bus-Treiber wird schon für irgendetwas gut sein...installier ihn und lass ihn drauf, wenn er keine Mucken macht :thumb:
Beim Sound kommts drauf an:
Haste nen Real7.1HD-Superduper-BILLIG-Softwaredekoder in der Southbridge, dann nimm nicht die Treiber von NVidia.
Haste aber ne MCP-T-Southbridge...also nen integrierten Hardwaredekoder, dann nimm die Treiber von NV :godlike:

@Probs:
Mal ne andere Version versuchen bzw. im Fall von Meldir mal neu runterladen (glaub eher, dass diese Meldung durch dein Sys kommt, anstatt vom treiber):)


MSI Neo2 FIR | E8400 @ 4,0GHz / 1,37V | NV 8800GT @ 725/1093/1782 | 4GB  Micron D9GKX @ 534MHz 5-5-5-12 @ 2,2V | WaKü @ CPU & GPU
Laptop: A64 1M 1,8GHz @ 2,0GHz @ 1,275V; R9700
PC-Jugend BW

Beiträge gesamt: 2983 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 6303 Tagen | Erstellt: 14:54 am 15. Sep. 2005