» Willkommen auf Hardware «

ALIEN
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton


Habe ein Problem, eines Nachts ließ ich den PC durchlaufen.
Am frühen morgen war es aus. Ich machte ihn an, aber nix war...
Nur das Tatü Tata von meinem Abit AN7 Board. Das MoBo spuckt folgende Postcode von sich: 83 (ATX Netzteil betriebsbereit), 9F (???) und 9A (???)
9A und 9F hat Abit im Handbuch natürlich nicht erwähnt (sehr clever ABit!) und jetzt steh ich ein wenig blöd da.

Meine Versuche:
- Alles abgeklemmt und einzel gestartet, aber nix.
- Netzteil ausgetauscht, nix.
- CMOS auf default, nix
- Stecker u. Strom für 2 Min. weg, nix

hmmm... was kann ich noch machen? Oder was heißen die Codes die Abit verheimlicht jetzt genau?


AMD Barton AQZFA 2500+ @ 3200+, 2x512 DDR/400 MHZ Infenion, Thermaltake Volcano Extreme 12, 60 GB WesterDigital, LC 550 Watt Supersilent

Beiträge gesamt: 65 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5801 Tagen | Erstellt: 18:23 am 10. Juli 2005
Rulinator
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


hast du evtl. übertaktet? cpu, ram oder graka?


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5620 Tagen | Erstellt: 18:28 am 10. Juli 2005
ALIEN
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton


nichts derart, den PC habe ich seit 1 Jahr wieder auf 2500+ laufen...
ehrlich gesagt war der nur 1 Monat auf 3200+... aber die Leistung habe ich nicht mehr "wirklich" gebraucht, deshalb wieder auf den Standardwert 2500+ seit über ein Jahr. Weiteres hab ich nicht übertracktet... auch die Nacht wo er an war, wurde keinen großen Überanstrengungen ausgeübt.


AMD Barton AQZFA 2500+ @ 3200+, 2x512 DDR/400 MHZ Infenion, Thermaltake Volcano Extreme 12, 60 GB WesterDigital, LC 550 Watt Supersilent

Beiträge gesamt: 65 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5801 Tagen | Erstellt: 18:32 am 10. Juli 2005
Matz
offline



OC God
14 Jahre dabei !


Irgendwo ist ein kurzschluss-> das ist sogut wie sicher wenn der lüfter nur zuckt. Wahrscheinlich mobo zerschossen, vielleich aber auch nur ein lüfter oder festplatte/DVD-Laufwerk. Machmal nur Mainboard mit einer anderen Grafikkarte an. Wenn er Dreht ist was anderes defekt. Wenn nicht geht ist wohl Prozzi/mobo Putt.

Gruß MAtz

(Geändert von Matz um 19:13 am Juli 10, 2005)

Beiträge gesamt: 1245 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5350 Tagen | Erstellt: 19:11 am 10. Juli 2005
RelicPro2k
aus MöGes
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


Vielleicht iss ja die CPU im eimer.... Wenn der Lüfter ausgefallen iss

Beiträge gesamt: 804 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5470 Tagen | Erstellt: 19:31 am 10. Juli 2005
Luke007
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !


Schau mal nach ob Elkos oder ein Elko auf deinem Mainboard ausgelaufen/aufgewölbt ist.
Bilder zu defekten Elkos


kommt irgendwann noch ;)

Beiträge gesamt: 131 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 5336 Tagen | Erstellt: 20:40 am 10. Juli 2005
Xero
aus Fallingbostel
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4020 MHz
68°C mit 1.325 Volt


Ich hatte letztens ein ähnliches problem. Nur das kein tütüt vom MB kam sonderein mistgeräusch ausm nT

War nen kurzer im NT

Um das NT zu testen mal AtX Stecker abmachen und den Grünen und einen Schwarzen pin verbinden. Läuft das NT normal dann isses MB/HDD/CDROM

Beiträge gesamt: 876 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6169 Tagen | Erstellt: 20:45 am 13. Juli 2005
ALIEN
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton


Also ich habe mal jetzt ein neues Board bestellt AsRock K7S41GX, weil ich vermutet hatte, dass das Board im Eimer war. Das Netzteil war es nicht und die Grafikkarte auch nicht. Bei dem neuen MB ist allerdings das gleiche los, also nur ein kurzes zucken. So wie es aussieht ist die CPU im Eimer oder was meint ihr? Die PostCodes vom Abit ware 83, 9A & 9F mit TaTü Geräusch. Das neue Board macht keine Geräusche und kann auch keine PostCodes zeigen. Das Abit Board wurde bereits ausgetauscht gegen ein neues, welches die gleiche Postcodes 83, 9A & 9F meldet.


AMD Barton AQZFA 2500+ @ 3200+, 2x512 DDR/400 MHZ Infenion, Thermaltake Volcano Extreme 12, 60 GB WesterDigital, LC 550 Watt Supersilent

Beiträge gesamt: 65 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5801 Tagen | Erstellt: 13:45 am 18. Sep. 2005
tOWNshIP
offline


OC God
14 Jahre dabei !

AMD K6/2


hast du den gleichen RAM benutzt ?? (zum Testen der CPU auf neuem Board)
is der Lüfter i.O. und @default spannung ??


...wahrscheinlich wirklich CPU im Eimer

...POST Code 83 = Save all data in stack back to CMOS

(Geändert von tOWNshIP um 14:01 am Sep. 18, 2005)

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 5198 Tagen | Erstellt: 13:59 am 18. Sep. 2005
ALIEN
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton


Ja habe den gleichen RAM benutzt.
CPU Lüfter dreht bei einem anderen Board, also i.O.
was meinst du mit @default Spannung?


AMD Barton AQZFA 2500+ @ 3200+, 2x512 DDR/400 MHZ Infenion, Thermaltake Volcano Extreme 12, 60 GB WesterDigital, LC 550 Watt Supersilent

Beiträge gesamt: 65 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5801 Tagen | Erstellt: 19:31 am 19. Sep. 2005