» Willkommen auf Hardware «

Rulinator
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


Ich habe echt keine Ahnung, warum auf einmal meine beiden Laufwerke verschwunden sind, im Arbeitsplatz werden sie nicht mehr angezeigt, nur im Geräte-Manager werden sie angezeigt, dort aber mit einem Ausrufezeichen (in gelb) mitten im Laufwerkssymbol...

Was kann ich tun? Habe schon versucht, sie zu deinstallen und wir zu installen, aber das Problem bestand weiter...

Helft mir! Kabel sitzen alle richtig, ich weiß nicht was ich tun soll, ich will meine Laufwerke zurück... :cry:

mfg rulinator


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 6240 Tagen | Erstellt: 12:15 am 8. Jan. 2005
Romek
aus Frankfurt am Main
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
4450 MHz @ 4500 MHz
70°C mit 1.20 Volt


werden die laufwerke im bios erkannt ?

Beiträge gesamt: 1671 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6449 Tagen | Erstellt: 12:36 am 8. Jan. 2005
Breaker10
aus Weilmünster
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2933 MHz @ 3800 MHz
46°C mit 1.2 Volt


Deinstalliere mal den Sekundären IDE Port also wo die Laufwerke dran

hängen und starte Win Neu ;)


WIE POSTE ICH FALSCH ?
Nachdem ich GOOGLE, die FAQ´s und die BOARDSUCHE erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann

Beiträge gesamt: 7089 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7385 Tagen | Erstellt: 12:51 am 8. Jan. 2005
Rulinator
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


also im bois sind sie da, im geräte-manager sind sie da... nur halt im arbeitsplatz net, und im geräte-manager ist ein gelbes ! auf den icons der beiden laufwerke... hmmm... treiber haben die dinger doch auch oder? vl. sollte ich mal welche downloaden, nur bei laufwerken kenne ich mich da überhaupt net aus, hatten immer gefunzt, bis jetzt... ich werde sie mal beide abstöpseln, win starten, runterfahren, wieder anstöpseln, mal sehen was das bringt...


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 6240 Tagen | Erstellt: 13:41 am 8. Jan. 2005
Live1982
aus Nümbrecht
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
4200 MHz


Die brauchen keine Treiber. Ich würde auch mal den IDE-Port deaktivieren und neu erkennen lassen...


check meine Band: Knocking Dog

Beiträge gesamt: 20558 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6765 Tagen | Erstellt: 15:13 am 8. Jan. 2005
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz


http://www.winhelpline.info/daten/index.php?shownews=338


Im Arbeitsplatz, im Windows Explorer werden die CD-Laufwerke nicht mehr angezeigt und im Gerätemanager sind sie mit einem gelben Ausrufezeichen versehen. Bei Aufruf der Eigenschaften im Gerätemanager erhäelt man den Hinweis auf den Fehlercode 19, sowie Fehlern in der Registry. Suchen Sie in der Registry folgenden Schlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Class \ {4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
Im rechten Fenster müssen nun die Werte 'UpperFilters' und 'LowerFilters' gelöscht werden. Nach einem Neustart des Systems stehen die Laufwerke wieder zur Verfügung.




oder:


Laufwerke sind verschwunden
Dieser Effekt beruht auf einem von Microsoft bestätigten Problem, das unter Windows 2000 und XP auftreten kann. Nach der Deinstallation des Easy CD Creator ( ähnliche Probleme scheinen nach dem Entfernen von WinOnCD zu bestehen) finden sich die Laufwerke nur noch im Gerätemanager, in vielen Fällen unter Hinweis auf einen Fehler mit dem Code 32, 31 oder 19. In einem solchen Fall blockieren von der Brennsoftware nicht ordnungsgemäß deinstallierte Filtertreiber die Laufwerkserkennung von Windows. Um diese Blockade aufzuheben, löschen Sie in der Registry die Schlüssel namens UpperFilters und LowerFilters im Ast HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318} Nach einem Neustart des Rechners sollten die Laufwerke wieder zur Verfügung stehen. Falls das nicht geklappt hat, kann noch die Deinstallation des Windows Media Player in der Version 7.0 und das Einspielen der aktuellen Version (momentan 7.1) helfen. Weitere Details zu diesem Problem finden Sie in dem Artikel mit der Nummer D270008 der Microsoft Knowledge Base.




Google- Suche nach laufwerke verschwunden windows xp explorer guckst du hiäääää --> 2. 3. 5. 7. usw. Ergebnis --> Lösung schon fast uf der Google Seite zu erkennen ....


•  •  •  •  •  •  •  •  •  •  •

Beiträge gesamt: 104360 | Durchschnitt: 14 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7397 Tagen | Erstellt: 0:35 am 9. Jan. 2005
Rulinator
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


juhu, es hat geklappt!

ich danke euch! :thumb:

:ocinside:


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 6240 Tagen | Erstellt: 12:07 am 9. Jan. 2005