» Willkommen auf Hardware «

quentintarantino666
aus Oberrot
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz @ 2439 MHz
51°C mit 1.85 Volt


Also:
Wenn ich den Rechner starten will, geht das Licht auf dem Board auf grün, alle Lüfter laufen (sogar der der Garfikkarte, auch wenn sie nicht am Netzteil angeschlossen ist), aber Grafikkarte, Prozessor und Ram bleiben kalt! festplatte arbeitet wahrscheinlich auch nicht, kann ich aber nicht testen! Kann es am Bios Chip liegen? Wie geht Bios Resett? (ich habe schon das mit der Batterie 10 min raus gemacht, aber vielleicht gibts noch was anderes...)
Also optisch sieht alles gut aus, nix abgebrochen, oder so. Früher habe ich mal einen V-mod mit Bleistift gemacht. Kann es sein, dass davon noch Rückstände sind? Kann es sein, dass es durch statische Ladung (z.B. auf Teppich) zerstört wurde?
Alle komponenten laufen einwandfrei auf meinem alten Mainboard.
Oder kanns noch an etwas anderem liegen?
Hat jemand das gleiche Problem?(gehabt)


Athlon XP 3000+ @ 256x9.5, DFI LanParty NFII Ultra B mit Thermalright NB-1C auf der NB, 512 A-Data Vitesta DDR566@ 3-3-3-5 (weitere 512 folgen) Connect 3d 9800 XT, Thermalright SI 97 + Papst 92mm

Beiträge gesamt: 252 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 6163 Tagen | Erstellt: 13:03 am 6. Jan. 2005
quentintarantino666
aus Oberrot
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz @ 2439 MHz
51°C mit 1.85 Volt


.


Athlon XP 3000+ @ 256x9.5, DFI LanParty NFII Ultra B mit Thermalright NB-1C auf der NB, 512 A-Data Vitesta DDR566@ 3-3-3-5 (weitere 512 folgen) Connect 3d 9800 XT, Thermalright SI 97 + Papst 92mm

Beiträge gesamt: 252 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 6163 Tagen | Erstellt: 13:17 am 8. Jan. 2005
Hitman
aus Österreich
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


Nö irgendwie kenn ich dieses spezielle Problem nicht.

Steck doch mal den Jumper um auf Bios Cleanen. und dann nochmal anmachen. Wenn du irgendwas mit Bleistift gemacht hast, versuch das auch ma wegzumachen.

Grafikkarte immer reinstöpseln. Sie läuft zwar an, aber normal müsste dann der Fehler kommen: Stecker nicht angeschlossen.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12951 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6724 Tagen | Erstellt: 14:21 am 8. Jan. 2005
quentintarantino666
aus Oberrot
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz @ 2439 MHz
51°C mit 1.85 Volt


ne, war schon alles richtig angeschlossen... wie muss ich die Jumper einstellen, um Bios clean zu machen?


Athlon XP 3000+ @ 256x9.5, DFI LanParty NFII Ultra B mit Thermalright NB-1C auf der NB, 512 A-Data Vitesta DDR566@ 3-3-3-5 (weitere 512 folgen) Connect 3d 9800 XT, Thermalright SI 97 + Papst 92mm

Beiträge gesamt: 252 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 6163 Tagen | Erstellt: 14:34 am 8. Jan. 2005
ploreTeufel
aus Stuttgart
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3200 MHz @ 3904 MHz
-18°C mit 1.55 Volt


schau mal in der manual vom mobo nach "clear cmos"

-mach mal ne minimalbestückung.. nimm alles bis auf 1 ram riegel, graka, cpu raus (cpu lüfter etc drauf lassen).

-wenn möglich probier mal andere rams und in den verschiedenen bänken.

-teste mal ne andere graka.

-wenns mögl. ist au ne andere cpu von nem kumpel.

wenn dann noch nix ist dann isses das mobo! hatte ich in den letzten monaten auch 2 mal.. mein epox 8rda3+ hats denk ich mal durchs oc zerschossen und mein abit ic7-g kam schon so defekt an. selbe symptome wie du oben beschreibst. alles drin lüfter drehen sich aber kein boot. keine beepcodes vom bios.


P4 Extreme Edition & Vapochill Premium Titanium

Beiträge gesamt: 2030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6712 Tagen | Erstellt: 15:08 am 8. Jan. 2005
quentintarantino666
aus Oberrot
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz @ 2439 MHz
51°C mit 1.85 Volt


"beepcodes" gleich piepen am Anfang? Das ist bei mir seit dem Defekt weg! Wenn das vom Bios kommt, muss es wohl daran liegen! Alle anderen Komponenten funktionieren und ich benutze sie gerade auf meinem anderen Mainboard.
Dann schaue ich mal in der Anleitung, wie Cmos resett geht.
Wenns nix bringt: Bios austauschen?


Athlon XP 3000+ @ 256x9.5, DFI LanParty NFII Ultra B mit Thermalright NB-1C auf der NB, 512 A-Data Vitesta DDR566@ 3-3-3-5 (weitere 512 folgen) Connect 3d 9800 XT, Thermalright SI 97 + Papst 92mm

Beiträge gesamt: 252 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 6163 Tagen | Erstellt: 15:40 am 8. Jan. 2005
ploreTeufel
aus Stuttgart
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3200 MHz @ 3904 MHz
-18°C mit 1.55 Volt


naja normalerweise wenn was putt ist kommt vom bios via beepcodes ne rückmeldung was putt ist... wenn keine beepcodes kommen dann stimmt meist was ned so wirklich.


P4 Extreme Edition & Vapochill Premium Titanium

Beiträge gesamt: 2030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6712 Tagen | Erstellt: 15:58 am 8. Jan. 2005
quentintarantino666
aus Oberrot
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz @ 2439 MHz
51°C mit 1.85 Volt


ja das kann doch heißen, dass das bios komplett kaputt ist, oder?


Athlon XP 3000+ @ 256x9.5, DFI LanParty NFII Ultra B mit Thermalright NB-1C auf der NB, 512 A-Data Vitesta DDR566@ 3-3-3-5 (weitere 512 folgen) Connect 3d 9800 XT, Thermalright SI 97 + Papst 92mm

Beiträge gesamt: 252 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 6163 Tagen | Erstellt: 22:53 am 8. Jan. 2005
Hammel
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.43 Volt


Es ist mit sicherheit das BIOS. Is zerschossen, kannste nicht viel machen, aber frag mal den Händler deines Vertrauens ob der dir des BIOS nicht malwieder druffflasht (das geht mit so nem speziellen Gerät). Ansonsten mussu dir halt en neues Mobo holn.Axo: Mir gings mal genauso , bloss wars  bei mir so, dass sich mein Kack BIOS bei meinemKack Board mal verabschiedet hat, da ich ne neue CPU druffgesetzt hab und so dann irgendwie beim neustarten (hab ich en paar malschnell hintereinander gemacht) des BIOS zerschossen hab. Naja -> Colleteralschaden :D

Beiträge gesamt: 79 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 6138 Tagen | Erstellt: 11:21 am 13. Jan. 2005
Shadow888
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3450 MHz
35°C mit 1.30 Volt


Cpu raus mit radiergummi die Bleistift spuren wegradieren. Pack schön an dein Gehäuse(unlackierte Stelle) um dich statisch zu entladen.
CMOS ist direkt neben der Batterie(ab Werk mit gelbem Jumper)
1-2 Normal
2-3 Clear
Wenns dann nicht funzt, versuchs mit Garantie oder Neu


Diskutiere nie mit einem Idioten - zuerst zwingt er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit Erfahrung...

Beiträge gesamt: 409 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 6056 Tagen | Erstellt: 23:13 am 13. Jan. 2005