» Willkommen auf Grafikkarten OC «

marqus
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3400 MHz @ 3900 MHz


Hallo,

für meinen Neffen stehe ich vor der Wahl, eine gebrauchte 6800GT von Asus zu kaufen oder eben doch eine neue Karte der aktuellen Generation.
Was wären die Vor- und Nachteile? Was ist eine Asus 6800GT wert und was bekommt man dafür neu?

danke euch sehr,
Markus

Beiträge gesamt: 721 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 7056 Tagen | Erstellt: 11:09 am 10. Dez. 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


so ne Asus 6800GT is schon ne vernünftige Karte, die meisten lassen sich auf Ultra Werte übertakten, im Bios kann man praktisch noch alles einstellen was das Herz begehrt.
Lediglich der Kühler könnte nerven, da er doch recht laut ist.
Eher zu empfehlen wäre da schon eine 7600GT, gibts schon ab 120€ sie ist im Schnitt etwas Leistungsfähiger, und wer gerne auf den Stromverbrauch schaut wird sehn das die 6800GT 55W und die 7600GT 36W verbraucht.
Für Rund 80€ oder weniger kann man sich die 6800GT schon holen, sonst doch eher zu der 40€ teureren 7600GT greifen, die Mehrinvestition lohnt sich auf jeden Fall


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19349 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7019 Tagen | Erstellt: 11:21 am 10. Dez. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Kommt darauf an, was sie kostet. Neupreis für die Karte liegt bei 130,-, und selbst dafür sollte man sich gut überlegen, ob sie lohnt.
Ich hab erst kürzlich mit einem Bekannten ein paar Benches angeschaut. Er hatte selbst eine 6800GS 512MB von Colorful (welche nun übrigens zum Verkauf steht...), die mit 475/1.200 statt 425/1.000 höher getaktet ist als normale 6800GS, und damit teilweise schneller ist als eine 6800Ultra   (klick)!
Trotzdem empfand er selbst meine X1650XT, die es ab ca. 120,- gibt, als flüssiger. ;)

Wenn Du die Karte für <100,- bekommst, mag es eine Alternative sein. Ansonsten laß es sein!

Und Achtung: Finger weg von der 128MB-Version! klick
Denn mit 128MB ist es bei einigen aktuellen Spielen selbst in 800x600 mit mittleren Details schon eng (z.B. GR:AW) und die 128MB-Version ist beim Speicher deutlich niedriger getaktet als eine normale GT (700MHz statt 1.000MHz. ;)

Für die 128MB-Karte sind gebraucht 50,- das Maximum, für gut 80,- gibt es schon nagelneue 7600GS mit 256MB...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6688 Tagen | Erstellt: 11:42 am 10. Dez. 2006
smoke81
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Das mit der 68GS wundert mich absolut nicht,

denn mit den aktuellen Treibern ist eine X1650XT einer schnelleren 7600GT in jedem Fall überlegen
(mindestens gleiche oder höhere Leistung bei höherer Bildqualität).

Selbst bei Quake4 ist die ATI überlegen, obwohl sie mit den niedrigsten Taktraten (575/1350) getestet wurde:
X1650XT vs. 7600GT


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6334 Tagen | Erstellt: 14:22 am 10. Dez. 2006