» Willkommen auf Grafikkarten OC «

partygott272
aus Bitterfeld
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4300 MHz
47°C mit 1.45 Volt


:nabend:

Habe gehört, dass ich meine Sapphire X800GTO² weiter übertakten könnte, wenn ich ein anderes Bios flashe (z.B. von einer X800XT oder X850XT).

Momentan habe ich das 16Pipe-Bios von TechpowerUp drauf, also nur das orig. Bios mit 16 anstatt 12 Pipes.

Die Karte macht stabil 530/580 mit, deswegen würde sich der Flash zur X850XT anbieten.


Nun frage ich mich, welches Bios ich nehmen muss, um die höchsten Takte zu erreichen (sollte ja eigentlich vom höchstmöglichen Modell sein, da dort die langsamsten Timings eingestellt sein sollten, oder??):noidea:

Kann ich irgendwie die Spannungen im Bios anpassen, damit ich mir nen V-Mod sparen kann??
Oder kann man die Timings umschreiben und wenn ja, welche sind die besten???

Plz :help:


MSI Neo2 FIR | E8400 @ 4,0GHz / 1,37V | NV 8800GT @ 725/1093/1782 | 4GB  Micron D9GKX @ 534MHz 5-5-5-12 @ 2,2V | WaKü @ CPU & GPU
Laptop: A64 1M 1,8GHz @ 2,0GHz @ 1,275V; R9700
PC-Jugend BW

Beiträge gesamt: 2983 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 6220 Tagen | Erstellt: 19:33 am 30. März 2006
Capt Morgan
aus Schweinfurt
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2200 MHz
35°C mit 1.15 Volt


:nabend:

Um den V-mod wirst du nicht rum kommen wenn du die spannung verändern willst. Bei ATI geht das nicht im Bios wie bei NVIDIA Karten.
Beim Bios  würdeich  einfach das Bios einer X850xt nehmen oder dieses GTO 16p original Bios nur mit 16 pipes halt taktraten kannste ja noch mit Bioseditor bearbeiten.

cu

(Geändert von Capt Morgan um 18:03 am März 31, 2006)


(Geändert von Capt Morgan um 18:04 am März 31, 2006)


Man soll das Leben nicht so ernst nehmen, da kommt man sowieso nicht lebend raus!

Beiträge gesamt: 119 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5609 Tagen | Erstellt: 18:03 am 31. März 2006
Sacklein
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !



Zitat von partygott272 um 19:33 am März 30, 2006
:nabend:

Habe gehört, dass ich meine Sapphire X800GTO² weiter übertakten könnte, wenn ich ein anderes Bios flashe (z.B. von einer X800XT oder X850XT).




Wo hast du denn diese Info her? Das bringt imho nichts, aber getestet hab ichs auch nicht. Ich könnt mir eventuell vorstellen, dass die Ram Latenzen bei einer XT oder XT-PE per Bios etwas entschärft sind, und dadurch ein höherer Takt möglich ist. Aber performancetechnisch bringt dir das  dann wohl auch nichts. Wenn dem so wäre, dann nur aus Marketinggründen (eine höher getaktete Karte verkauft sich halt besser). Teste es halt mal.... Voher aber schauen, ob die Karte überhaupt die XT bzw. XT-PE Taktraten schafft...

mfg
Säcklein

Beiträge gesamt: 61 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 5809 Tagen | Erstellt: 14:36 am 1. April 2006
partygott272
aus Bitterfeld
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4300 MHz
47°C mit 1.45 Volt


Also bis jetzt ist das GTO16Pipe-Bios drauf und sie mach halt etwas mehr als ne X850XT mit --> 7100 3D05 :punk:

Kann mir das auch nur über die Timings vorstellen, denn in einem anderen Thread konnte jemand von ~600MHz RAM auf ~650MHz ocen und das ist ja nun wirklich ne ganze Menge;)

Das sollte dann natürlich auch mehr Performance bringen:thumb:


MSI Neo2 FIR | E8400 @ 4,0GHz / 1,37V | NV 8800GT @ 725/1093/1782 | 4GB  Micron D9GKX @ 534MHz 5-5-5-12 @ 2,2V | WaKü @ CPU & GPU
Laptop: A64 1M 1,8GHz @ 2,0GHz @ 1,275V; R9700
PC-Jugend BW

Beiträge gesamt: 2983 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 6220 Tagen | Erstellt: 17:27 am 2. April 2006