» Willkommen auf Grafikkarten OC «

moosy
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3900 MHz
56°C mit 1.45 Volt


Hallo Leute.

Will mir eine Grafikkarte zulegen. Im Moment schaue ich in dem Preissegment 6600gt / 6800le. Was kannman zu den beiden karten sagen. Welche sollte man wählen.  Lohnt ne 6800le überhaupt? Lese ja immer von der Freischaltung der Pipes.

MFG
Moosy

Beiträge gesamt: 838 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 7162 Tagen | Erstellt: 10:33 am 5. Jan. 2005
Notmynick
aus Lüneburg
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2900 MHz @ 3170 MHz
44°C mit 1.375 Volt


Kommt halt darauf an, wenn Du die Pipes frei bekommst ists gut, wenn nicht is sie glaube ich fast schlechter.


- Follow the White Rabbit -
Mein System: http://nethands.de/pys/show.php4?id=25641

Beiträge gesamt: 708 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 6235 Tagen | Erstellt: 10:52 am 5. Jan. 2005
smoke81
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Die 6600GT sind etwas günstiger, haben gute Leistung, sind aber ziemlich ausgereizt.
Die 6800LE kosten etwas mehr, aber haben sehr viel Tuningpotenzial.

Wenn Du Dich traust, eine über 200 Euro teure Karte zu modden und Du glaubst, etwas Glück zu haben, dann nimm die 6800LE.
Mit 12 oder gar 16 Pipes und etwas Übertaktung ist die rasend schnell.

Wenn Du lieber eine schnelle Karte haben möchtest und nicht dran rumbastelst (Garantieverlust!), dann nimm eine 6600GT. Die hat wirklich ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis und hat gute Power.


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6372 Tagen | Erstellt: 11:16 am 5. Jan. 2005
Toxicution
aus München
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
4600 MHz @ 4600 MHz


durch pipesfreischaltung kann an der karte rein garnichts! kaputtgehn. und die garantie verliert er auch nicht durch die freischaltung, da wenn er sie ausbaut und zurückbringt/umtascht sind alle werte (auch oc) wieder auf den standartwerten, da ja alles softwaremäßig gemacht wurde :thumb:
alle keine angst ;)

ich würd auf jeden fall zur 6800Le greifen

mfg

Beiträge gesamt: 1857 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6331 Tagen | Erstellt: 11:27 am 5. Jan. 2005
fremder
aus Ludwigshafen
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Celeron D
2800 MHz @ 3500 MHz
70°C mit 1.42 Volt


Stimme Toxicution zu:thumb:
Leadtek soll gut sein, aber nicht die bulk version sondern die retail mit dem Kupfer-küher.


Hier könnte ihre Werbung stehen!

Beiträge gesamt: 434 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 6047 Tagen | Erstellt: 11:44 am 5. Jan. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ist das Thema hier nicht schon oft genug diskutiert worden??? :blubb:

Ich erinnere mal an den "Suche"-Button. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6727 Tagen | Erstellt: 11:52 am 5. Jan. 2005
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Die Boardsuche hier ist grottenschlecht, mal so nebenbei.

Aber wenn Du die ersten 20 Topics überfliegst, wäre schon was dabei gewesen. Nochmal zusammengefasst:

6800 ist ohne OC etwa gleich auf mit der 6600GT. Aber warum sollte man auf OC verzichten? Es ist effizient, kostet nichts und macht nichts kaputt.
Selbst wenn alle Pipes defekt sind (sehr unwahrscheinlich), dann kannste mit ner leichten Spannungserhöhung per Bios-mod den NV40 locker auf 410-450Mhz takten. Die 6600GT kann dagegen nur wenig durch OC zulegen und wird dann dank ihrer schwulen 128-bit weit hinter der 6800le liegen.

In Zahlen: die 6600GT wirste mit OC kaum über 7-8k bringen im 3DMark03, die 6800LE erreicht problemlos (selbst mit 12/5 Pipes) 10-12k. Für einen Übertakter sollte die Frage nach der richtigen Karte also leicht zu beantworten sein.


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 6306 Tagen | Erstellt: 13:14 am 5. Jan. 2005
lolopop
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2300 MHz
42°C mit 1.40 Volt


Nimm eine LE !!!!!!!!!!!

Und versuche sie freizuschalten.

Die rockt die 6600GT locker weg....
:thumb:

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 6034 Tagen | Erstellt: 13:41 am 5. Jan. 2005
Philipp Stottmeister
offline


OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


6800le

Beiträge gesamt: 2685 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6390 Tagen | Erstellt: 13:52 am 5. Jan. 2005
moosy
offline



OC Profi
19 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3900 MHz
56°C mit 1.45 Volt


Vielen dank für euro Antworten.
Habe mich jetzt für ne 6800le entschieden. Denke das das ne  gute wahl sein wird.

An die ewigen "suche Funktion nörgler"

Ich bin so langsam lange genug dabei das ich mir das nicht ständig sagen lassen muss. Wenn ich eine befriedigende Antwort gefunden hätte hätte ich nicht gepostet. Also behaltet eure kommentare mal für euch auch wenn ihr mehr threads beantwortet habt als andere.



Grus moosy

Beiträge gesamt: 838 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 7162 Tagen | Erstellt: 14:22 am 5. Jan. 2005