» Willkommen auf Grafikkarten OC «

CMcRae
aus LA Landshut
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
48°C mit 1.47 Volt


also ich habe mir einen samsung syncmaster 172x gekauft und noch bei mediamarkt extra einen dvi kabel..weil da nur ein vga kabel dabei war....nun wenn ich dvi anschliesse dann kommt nur kabel überprüfen...graka ist ne 9800pro...was muss ich machen um das kabel benutzen zu können??? es gab 2 verschiedene versionen...einen mit 4 pins mehr...aber beim monitor geht das net...

muss ich irgendetwas im controlpanel einstellen?? ausser dvi betriebsmodus abwechseln???

weiss echt net mehr weiter...am monitor lässt sich auch nichts anderes einstellen...

vielen dank schon im voraus


Intel Core 2 Quad Q6600 @ 3600 Mhz @ 1,47v-core, Speicher 2 x 2 Gb OCZ Platinum @ 907 Mhz @ 5 5 5 15, Gigabyte P35 DS4, 8800 GTX @ 630x2000, 3dmark03 44.434, Aquamark 195.112, 3dMark06 14.621,  Thermaltake Xaser III Fireball Edition Alu und Wakü. Headset: Beyerdynamics MMX 300
[img]http://sigs.2142-stats.com/CMcRae+player+406.png[/img]

Beiträge gesamt: 1943 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6544 Tagen | Erstellt: 21:04 am 15. Juli 2004
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


hast du schon im Controll Panel auf Anzeige geklickt? kanst du da auch FPD als anzeigegerät auswählen?

sonst könnte ich mir nur vorstellen, das man da was am Monitor einstellen muss, haste schonmal nn blick ins handbuch geworfen ? ;)


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7274 Tagen | Erstellt: 21:45 am 15. Juli 2004
Joker (AC)
offline


Enhanced OC
18 Jahre dabei !


An meinem TFT muss ich nur mit DVI booten (eigentlich bei allen GraKas
......GF2Ultra bis 9800XT am DVI)
Lass mal nur den DVI dranne - nötigenfalls beide Ausgänge des TFT "schalten" (moni1/2)
mfg

(Geändert von Joker (AC) um 21:58 am Juli 15, 2004)

Beiträge gesamt: 351 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6791 Tagen | Erstellt: 21:57 am 15. Juli 2004
SheeP
aus Südbayern
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz


mein IBM P260 (VGA & DVI) funktioniert nur mit bestimmten DVI Kabeln... hab ca. 5 probiert, bis eins dabei war, wo geht :godlike:

Beiträge gesamt: 892 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 6439 Tagen | Erstellt: 22:44 am 15. Juli 2004
CMcRae
aus LA Landshut
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
48°C mit 1.47 Volt


und merkste den unterschied zwischen vga und dvi?? oder mach ich das alles umsonst??


Intel Core 2 Quad Q6600 @ 3600 Mhz @ 1,47v-core, Speicher 2 x 2 Gb OCZ Platinum @ 907 Mhz @ 5 5 5 15, Gigabyte P35 DS4, 8800 GTX @ 630x2000, 3dmark03 44.434, Aquamark 195.112, 3dMark06 14.621,  Thermaltake Xaser III Fireball Edition Alu und Wakü. Headset: Beyerdynamics MMX 300
[img]http://sigs.2142-stats.com/CMcRae+player+406.png[/img]

Beiträge gesamt: 1943 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6544 Tagen | Erstellt: 3:03 am 16. Juli 2004
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


:blubb:  diese frage stellst du nur, weil es bei dir noch nicht funzt..

und anstatt mich jetzt lustig zu machen, erkläre ich dir kurz und knapp:

über DVI ist es immer perfekt
es findet keine doppelte analog/digital wandlung des signals statt
konfiguration und justage des bildschirminhaltes entfällt das restliche leben..

JA! es bringt was!

greets
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6630 Tagen | Erstellt: 7:19 am 16. Juli 2004
CMOS
aus senminister
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Other CPU-Type


ja es bringt was, ABER es ist eindeutig kein dramatischer unterschied zu erkennen (mit blossem auge! )

wenn man dvi hat, soll man es auch nutzen, wenn nicht dann wird man auch nicht blind:lol:


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6426 Tagen | Erstellt: 8:20 am 16. Juli 2004
Joker (AC)
offline


Enhanced OC
18 Jahre dabei !


Liegt wohl auch am TFT (-der Unterschied)
Bei mir ist es dramatisch. (HP L 1810)
Wie Beschleunigen es schon sagte........
Ohne DVI:
Signal Digital auf GraKa, wird auf Analog gewandelt->im TFT dann wieder von Analog @Digital.......

Mit DVI:
Digitales Signal von GraKa in TFT.

Kommt auf die verbauten Wandler an - und des TFTs (natürlich die Signal-Qualität der GraKa)

Die einzigste GraKa , die bei mir nen Super Bild schaffte (am Analogen),
war ne Elsa GF3. Der was mindestens so gut , wie DVI an GF4,9800XT,
usw. (mal meckern über ATI und DVI - das ist also die super Bildquali!)
mfg

PS: Liegt wohl auch immer an die Kombi TFT/GraKa.......

Beiträge gesamt: 351 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6791 Tagen | Erstellt: 9:25 am 16. Juli 2004