» Willkommen auf Grafikkarten OC «

Cybor
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


Tach auch,
habe in minem Notebook eine Radeon 9600 laufen. Hat einer Ahnung welche Möglichkeiten bestehen diese Graka zu übertakten?? Dabei sollte die Karte aber nicht unnötig erhitzt ewerden, da der Laptopboden im Spielbetrieb jetzt schon bedenklich heiß wird.

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6411 Tagen | Erstellt: 20:41 am 6. Dez. 2003
ATHome
aus die Maus
offline


Enhanced OC
18 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2072 MHz
50°C mit 1.6 Volt


Übertakten ist zwangsläufig mit mehr Hitzeentwicklung verbunden, gerade bei Laptops...

Weiß nicht ob das funzt, aber evtl. mal RivaTuner oder Powerstrip probieren...

Beiträge gesamt: 387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6709 Tagen | Erstellt: 20:48 am 6. Dez. 2003
Cybor
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


Seit der neusten Treiberversion unterstützt die Graka eine automatische Overklock-Funktion, je nach Leistungsbedarf. Ich habe aber keine Ahnung, wie man auf diese Funktion Einfluss nehmen kann. Hat da jemand ne Idee??

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6411 Tagen | Erstellt: 21:45 am 6. Dez. 2003
Steppenwolf
offline


Enhanced OC
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1467 MHz @ 2200 MHz
49°C mit 1.75 Volt


hat die Karte eigenen Speicher oder "klaut" die den vom Arbeitsspeicher? Wenn ja, ist es oft gar nicht möglich die Karten zu übertakten.

MfG sTeppe


Jihub DL3TC MPMW| 512MB GeIl PC-400 +512MB Corsair PC-333| Sapphire Rad9800Pro | 160GB Samsung SP-1614C + 80GB IBM(extern)|ASUS A7N8X Deluxe| wakü: CPU,NB,NT,Graka

Beiträge gesamt: 291 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6438 Tagen | Erstellt: 13:21 am 7. Dez. 2003
Cybor
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


Die hat einen eigenen 128MB Speicher;) Ist halt die beste Mobility, die es im Moment auf dem Markt gibt.
Was mich mal interessieren würde ist, ob die Leistung und Referenzen der Mobility an die der normalen ran kommt. Ein paar Details über die Karte: 230 Speichertakt, 338 core. Die ns weiß ich nicht, hab auch nicht sonderlich Lust die graka auszubauen um nachzugucken :blubb: Hat bei Aquamark knappe 25k erreicht. CPU ist ein 2500+M.
Mit Powerstrip habe ich den Ram auf 250 und GPU 370 getaktet bekommen, traue mich aber erst mal nicht höher zu gehen.

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6411 Tagen | Erstellt: 19:55 am 7. Dez. 2003
SchlitzerMcGourgh
aus Bielefeld
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2200 MHz @ 2200 MHz
48°C


ram ist aber verdammt niedrig für eine 9600 mobility! mit 128mb was hast du den für ein mb? meine 5600go hat irgendwas um die 330 beim ram und die 9600m von meinem kumpel hat auch um 330 ram takt


Spanky Ham, Ling Ling, Garfield and Angus

Beiträge gesamt: 11475 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6936 Tagen | Erstellt: 21:44 am 7. Dez. 2003
Cybor
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


sry ist nur 64 mb hab verwechselt *gg* aber macht das da großen Unterschied beim Ramtakt ob nun 64 oder 128 MB?? Die Mhz könnte vielleicht durchdas dynamische Übertakten gerade heruntergetaktet worden sein(oder verändert das nur den core takt??). 229mhz hat mir jedenfalls powerstrip angezeigt. Und gravierend große Unterschiede dürfte es auch nicht bei verschiedenen Modellen geben.. wenns da überhaupt verschiedene Modelle gibt:noidea: :blubb:

(Geändert von Cybor um 21:59 am Dez. 7, 2003)

hier nochmal die Taktrate:
http://www.tomshardware.de/mobile/20030806/images/speed_rec.gif


(Geändert von Cybor um 0:02 am Dez. 8, 2003)

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6411 Tagen | Erstellt: 21:58 am 7. Dez. 2003