» Willkommen auf Bastelecke «

Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
21 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Inspiriert von Thingiverse habe ich mir wieder mal eine Nixie-Uhr gebaut.

Röhren hatte ich noch genug zu Hause.
Es sind wieder IN-1 Röhren, welche jedoch keinen Sockel haben und somit näher aneinander gereiht werden können.

Als Elektronik kommt ein Nixie-Board von Aliexpress zum Einsatz, welches eigentlich sogar 6 Röhren ansteuern könnte.



Ich hatte in der Vergangenheit bereits so ein Board im Einsatz, leider hielten die Nixie-Röhren aber nicht sehr lange damit. Es lag aber nicht an den Röhren, sondern vermutlich daran, dass dort keine Vorwiderstände vorgesehen sind und die Röhren damit mit zu viel Strom laufen.

Daher habe ich pro Röhre einen 19k Widerstand verbaut.

Konstruiert wurde wieder mit Solid Works.





An der Front habe ich später noch ein Fallout-Symbol hinzugefügt.
Und dann wurde gedruckt.
Gehäuse in Schwarz und die Front in Silk Copper (Danke an Maddini für die Empfehlung)

Die Stecker wurden direkt an die Röhren angelötet. Unter dem gelben Schrumpfschlauch ist der 19k Vorwiderstand um den Strom zu begrenzen.


Die Röhren wurden danach eingeschoben und hinten verklebt.

An der Rückseite des Gehäuses ist der Stromanschluss (12VDC) und ein Infrarotempfänger. Mit der mitgelieferten IR-Fernbedienung kann man die Uhr einstellen und diverse Einstellungen vornehmen.


So sieht es dann fertig aus.







Mittig im unteren Bereich sieht man das Fallout-Symbol.

Die Baulänge der Röhren ist etwas unerschiedlich zueinander.
Ich habe sie so ausgerichtet, dass die Ziffern ca. auf einer Ebene liegen, was dann aber zur Folge hat, dass die Glaskörper unterschiedlich weit aus dem Gehäuse ragen, was aber nicht wirklich stört.






To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3662 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7708 Tagen | Erstellt: 19:06 am 4. März 2022
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
21 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Richtig klasse :punk:
Ich war bei dem Copper Filament ehrlich gesagt ziemlich skeptisch, aber es passt definitiv richtig gut zum Leuchten der Nixie-Röhren :godlike:


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 166804 | Durchschnitt: 21 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7883 Tagen | Erstellt: 10:49 am 5. März 2022
daniel
aus wien
online


OC God
21 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3900 MHz @ 4850 MHz
85°C mit 1.3 Volt


Gefällt mir sehr gut :thumb:
Die Farbkombi passt super :thumb:

Kommt so ne Uhr in Fallout vor, weil du das Logo reingemacht hast?

Beiträge gesamt: 8766 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7816 Tagen | Erstellt: 12:18 am 5. März 2022
Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
21 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Freut mich, dass es Euch gefällt :punk:

Ja, das Kupfer-Filament finde ich auch sehr passend.

@Daniel: Keine Ahnung, ob so eine Uhr in Fallout vorkommt. Man findet allerdings auf Thingiverse viel solches Zeug im Fallout-Stil bzw. Steam-Punk-Stil.

Momentan leuchtet die Ziffer "2" noch nicht ganz vollständig, was daher kommt dass ich die Spannung sehr vorsichtig eingestellt habe um die Röhren zu schonen.
Werde ein bißchen abwarten und evtl. die Spannung etwas erhöhen.


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3662 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7708 Tagen | Erstellt: 14:12 am 5. März 2022