» Willkommen auf Bastelecke «

MetaIIica
aus Saarland
offline



Enhanced OC
7 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 FX
3500 MHz @ 3500 MHz


Ich suche ne Kabellösung das wenn ich nen Kopfhörer einstecke, der Lautsprecher ausgeschaltet wird und das Audio-Signal ausschließlich über den Kopfhörer geht (so wie bei Radio-CD Player)

ich habe bei mir als Verstärker im PC einen Auto-Verstärker eingebaut und daran passive Boxen angeschlossen. Aber ich will auch mal nachts laut Musik hören ohne meine Nachbarn teilhaben zu lassen xD

Bei Radios usw. ist es ja so wenn ich in die Kopfhörerbuchse ein Kopfhörer einstecke das dann die Lautsprecher deaktiviert werden. Und den gleichen Effekt würde ich gerne auch am PC haben...

wie könnt ich dies möglichst günstig realisieren??

gruß
MetaIIica


Im Stall sind sieben Ferkel, die BRD hat An***** Me*****
Wir leben in einer Demokratie, also halts Maul!

Beiträge gesamt: 356 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 2846 Tagen | Erstellt: 23:29 am 28. Okt. 2013
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

bei Onboard Soundkarten ist das auf der Platine durch eine Schaltung gelöst.
Aber mir ist spontan keine Schaltung bekannt die das Signal störungsfrei auswertet um dann umzuschalten. Was nicht heißt das es keine gibt.

Ich würde das mit einem kleinen Dip-Schalter lösen, den du in die Klinkenbuchse einbaust. Dieser schaltet dann eine kleine Relaisschaltung mit der die Lautsprecher getrennt werden.
Das fällt mir spontan dazu ein.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2613 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4524 Tagen | Erstellt: 6:03 am 29. Okt. 2013
OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
10 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz


Wie wäre es mit einem Chinch-Umschalter. Da kannst du beides (Kopfhörer und LS) angeschlossen lassen und per Knopfdruck das Ausgabemedium umstellen.


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6823 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3676 Tagen | Erstellt: 9:46 am 29. Okt. 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Es geht eigentlich sogar noch deutlich einfacher.
Der Eingang des Autoverstärkers ist ja wahrscheinlich derzeit mit dem internen Audio Ausgang des Mainboards verbunden.
Schließe den Verstärker am externen Audioausgang der vorderen Lautsprecherausgabe (grün) an und verbinde die Frontpanel Anschlüsse des Gehäuses intern mit dem Frontpanelausgang des Mainboards.
Dann gehe in den Mixer und aktiviere in den erweiterten Geräteeinstellungen (je nach Audiocodec und Treiber Version an unterschiedlichen Stellen zu finden), daß das vordere Ausgabegerät stumm geschaltet werden soll, sobald der Frontpanel-Kopfhörer eingesteckt wird.
Sobald du den Kopfhörer einsteckst, wird nun der Audioausgang zum Verstärker stummgeschaltet :thumb:

Falls du es trotzdem lieber per Hardware lösen möchtest, würde ich das Signal über eine 3,5mm Klinkenbuchse mit integriertem Schalter verbinden und so auf das jeweilige Gerät umleiten.
Und wenn du auch noch Strom sparen möchtest, würde ich es wie Marauder über ein kleines elektronisches Relais, oä. realisieren, womit zusätzlich die Stromversorgung des Verstärkers unterbrochen wird.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152774 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6069 Tagen | Erstellt: 10:17 am 29. Okt. 2013