» Willkommen auf Bastelecke «

Marauder25
aus Stralsund
online



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo Leute,
ich möchte hier mal kurz meine Programmier- und Testplattform vorstellen. Vielleicht investiere ich nochmal etwas Zeit in die Optik, aber die Funktion war erstmal das wichtigste.




Als Stromversorgung kommt ein Computer Netzteil zum Einsatz welches 5 Volt sowie 12 Volt liefert.
Programmiert werden die Controller mit dem USB Programmer von Reichelt, Danke an dieser Stelle nochmal an Hitman für den Tipp.
Als Breakout bzw. Steckplattform benutze ich das Evaluationsboard von Pollin.
Steckboard ist das Standardbrett von Reichelt. Die Qualität ist eher minderwertig jedoch kosten die Alternativen einen Haufen Geld.
Bei dem LCD handelt es sich um ein 4x40 in Blau mit weißer Schrift.
Montiert habe ich noch die Box mit Leistungen um alles beisammen zu haben.

Derzeit beschäftige ich mich mit einem Drehencoder. Wenn da jemand fundierte Kenntnisse drüber hat wäre ich über jeden Hilfe dankbar.
Die Probleme fangen bei der Auswertung schon an, über die man im Internet leider kaum Ergebnisse findet, und wenn dann sind sie für mein Projekt nicht nutzbar.

Ich habe mich was das programmieren angeht auf die Software Bascom eingeschossen welches auf der Programmiersprache Basic fußt. Jeder der damals die kleinen Spiele in QBasic programmiert hat kennt diese sicherlich.

Vielleicht habt ihr ja noch Ideen was man machen kann.

Mike



Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2614 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4526 Tagen | Erstellt: 11:06 am 18. Juni 2012
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Der Aufbau schaut doch gut aus :thumb:
Mit dem separaten PC Netzteil ist auch keine schlechte Idee.
Ich habe meine Programmierplattform über einen extern gelegten Molexstecker direkt mit dem PC-Netzteil verbunden.
Die Testplattform habe ich aber lieber über ein geregeltes externes Netzteil verbunden.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152797 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6071 Tagen | Erstellt: 13:59 am 24. Juni 2012
Marauder25
aus Stralsund
online



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Danke dir...
hab auch erst überlegt die 5 V vom USB Port abzunehmen, aber da ich für das Breadbord eh etwas mehr Saft benötige, und auch noch einen Schrittmotor zum Testen habe, hab ich mich dann doch für das PC Netzteil entschieden.

Hab gestern nen Atmega 8 und Attiny 12 geliefert bekommen. Der Attiny scheint defekt zu sein. Selbst mit externem Takt an XTAL1 läßt er sich nicht zur Kommunikation überreden.

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2614 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4526 Tagen | Erstellt: 16:21 am 24. Juni 2012
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 4400 MHz


Coole Sache.

Hab selbst ein bißchen mit Microcontroller gebastelt.



Nixie-Uhr gesteuert mit einem Arduino Nano.

Edit: Sogar die Leiterplatten habe ich selbst gemacht.

(Geändert von Jean Luc um 10:39 am Juli 7, 2012)


    Heute ist die gute, alte Zeit von morgen.

Beiträge gesamt: 2789 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 5896 Tagen | Erstellt: 10:38 am 7. Juli 2012
Marauder25
aus Stralsund
online



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Sehr Nice!
Ja Nixie Uhren sind schon was tolles. Geraten leider immer mehr in Vergessenheit.
Wie hast du denn die Leiterplatten hergestellt? Belichter oder Tonertransferverfahren?
Mach doch mal ein Tutorial wenn du verraten magst wie die Schaltung aussieht.

Welchen Controller benutzt du?
Hast du auch DCF77 eingebunden?

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2614 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4526 Tagen | Erstellt: 11:16 am 7. Juli 2012
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Klasse, die Nixie Röhren erinnern mich immer an den Eingang vom damaligen Philips Evoluon Museum.
Damals hatte ich mir mal so eine Uhr gebastelt, allerdings gab es da leider noch nicht sowas schönes, wie einen Arduino Nano oder Atmel AVR.
Sieht bis auf den Heisskleber prima aus :thumb:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152797 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6071 Tagen | Erstellt: 11:23 am 7. Juli 2012
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 4400 MHz


Leiterplatten habe ich mit Tonertransfer gemacht.

Als Zeitgeber habe ich ein RTC-Modul (DS1307). Einstellen (einmalig) direkt im Programmcode.
DCF77 wäre natürlich auch möglich.

Hier die Zusammenfassung.

http://loconixie.blogspot.co.at/2012/06/nixie-uhr-auf-basis-eines-arduino.html

@Jens: Den Heisskleber sieht man zum Schluss nicht mehr

Hier ist allerdings die blaue LED-Beleuchtung ausgeschaltet.


    Heute ist die gute, alte Zeit von morgen.

Beiträge gesamt: 2789 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 5896 Tagen | Erstellt: 21:24 am 7. Juli 2012
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Sehr schöner Worklog und tolle Arbeit :respekt: :thumb:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152797 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6071 Tagen | Erstellt: 13:43 am 8. Juli 2012