» Willkommen auf Kaufempfehlung «

kobe
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 1833 MHz
25°C mit 1.35 Volt


Hallo Ihr

ich möchte mir einen neuen Rechner holen und möchte damit folgendes anfangen:
* heutige Spiele zocken
* Programmieren bzw. Kompilieren
* mehrer Programme gleichzeitig
* KEIN Overclocking
* nur eine Graka
* möglichst geringer Stromverbrauch (PC wird lange laufen)
* 2-4 GB RAM

Weitere Kriterien:
* nicht teurer als 1.000 €
* Lautheit ist (relativ) egal [Fernseher oder Musik läuft fast immer]
* Undervolting sollte möglich sein (für geringeren Stromverbrauch)
* am liebsten Quadcore (für mehrere Programme gleichzeitig und zukunftssicherer?!)
* Gehäuse soll "gut" sein, da geb ich ruhig ein paar Euro mehr aus: Bei meinem jetzigen sind scharfe Kanten, blöd zu öffnen, Mainboard muss ausgebaut werden, wenn's "größere" Arbeiten gibt, keine Laufwerksschienen
* Softwarebundle o.ä. bei bspw. Graka ist mir egal, lieber mit Bulk ein paar Euro sparen
* (edit) das MB muss SATA (II) und PATA haben, möchte meine jetzige 120 GB IDE Platte als Zweitplatte reinpacken

Dazu habe ich mir schon folgende Komponenten ausgesucht:

CPU:
C2Q Q9400 oder
C2Q Q9450 oder
C2D E8600 oder
Phenom X4 9850 BE

Welche CPU wäre hier am besten?

Graka:
Leadtek Geforce GTX 260 oder
eine Radeon HD 4870 (z.B. von Sapphire)

MB:
S775 Asus P5Q Pro oder
AM2 Gigabyte M57 SLI-S4

RAM:
G.Skill F2-8000 CL5D-4GBPQ oder
MDT M2GB 800k

Werde zwar noch mit 32bit System arbeiten, aber 4GB RAM sollten besser für die Zukunft sein!?

NT:
Be quiet Straight Power BQT-E5 oder
Be quiet Straight Power BQT-650W oder
Corsair HX520W

Optisches Laufwerk
LG GGC-H20L oder
Samsung SH-S203D

Kaum Anforderungen, soll laufen und (CD/DVD) brennen können, Blue-Ray lesen wäre auch schon toll.

HDD
Samsung Spinpoint F1 HD103UJ oder
Samsung Spinpoint F1 HD642JJ

Gehäuse
Thermaltake Armor Jr


Ich hoffe meine gelisteten Komponenten sind entsprechend meiner Vorstellungen / Kriterien oder ihr gebt mir nützliche Empfehlungen.

Danke für's Antworten.

mfg
Kobe

(Geändert von kobe um 23:03 am Sep. 22, 2008)

Beiträge gesamt: 91 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5612 Tagen | Erstellt: 22:53 am 22. Sep. 2008
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Dir ist aber bewusst, dass bei einem solchen System durchaus (weit) über 100w im Leerlauf durch die Dose läuft?

Lieber einen aktuellen schnellen C2D von Intel, die 4 GB sind okay,bei der Graka würde ich eher zur 4870 greifen, es sei denn du entscheidest Dich für AMD, dann auf jeden Fall die NV-Komib, da dort die Graka im 2D abschaltbar ist.

64bit soll mittlerweile ausgereift sein, daher würde ich gleich zu Vista64 greifen.

Als gehäuse wäre m.E. das Antec Fusion V2 z.Z. die schönste Desktop/HTPC Lösung, das verbaute 430w NT sollte ausreichend sein.


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5698 Tagen | Erstellt: 8:23 am 23. Sep. 2008
SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


also
CPU musst du entscheiden
QC bringt im alltag nicht wirklichviel und kostet nur
lieber nen kleinen E8X00 und denn übertakten und untervolten (da kannste locker nen fuffie sparen ;))
sieh meinen

graka am besten nach preis aussuchen (in was für einer Auflösung soll gezockt werden )

MB auf jeden fall eins mit Intel Chip ;):thumb:

4GB ram würd ich selbst bei nem 32Bit sys nehmen (hab ich auch :D)
vista64 ist zwar um welten besser als XP64 (für das es kaum support gab) würd aber nen 32Bit dennoch vorziehen

der rest ist eigentlich egal
bis auf die HDD da würd ich zu WD oder Hitachi raten ;)
die ausfälle sind für mich einfach zu häufig
im luxx iss schonwieder einer der 2platten gekauft hat und beide sind defekt


als gehäuse kann ich Lian Li empfehlen
gute quali, leicht ;)
bei NT´s liefert Tagan zb auch gute produkte ab (da bin ich aber etwas raus;))


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 7 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 5235 Tagen | Erstellt: 13:01 am 23. Sep. 2008
kobe
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 1833 MHz
25°C mit 1.35 Volt


Hallo,
danke für die Antworten.


Zitat von spraadhans um 8:23 am Sep. 23, 2008
Dir ist aber bewusst, dass bei einem solchen System durchaus (weit) über 100w im Leerlauf durch die Dose läuft?

Lieber einen aktuellen schnellen C2D von Intel, die 4 GB sind okay,bei


Dass bei dem System selbst im Leerlauf ganz schön was abfällt ist mir klar. Aber dafür gibts ja Methoden wie Undervolting, Kerne abschalten, gute Graka (hinsichtlich 2D-Stromverbrauch), gutes NT (hoher Wirkungsgrad).
Meinst du, dass durch 2 Kerne soviel mehr Strom verbraucht wird? Die 4-Kerner sollten doch schon recht fit im Strommanagement sein, oder?!


Zitat von spraadhans um 8:23 am Sep. 23, 2008
der Graka würde ich eher zur 4870 greifen, es sei denn du entscheidest Dich für AMD, dann auf jeden Fall die NV-Komib, da dort die Graka im 2D abschaltbar ist.


NV-Kombi? Meinst du On-Board Graka + 4870?


Zitat von spraadhans um 8:23 am Sep. 23, 2008
64bit soll mittlerweile ausgereift sein, daher würde ich gleich zu Vista64 greifen.


Aber Vista will ich nicht ;)


Zitat von spraadhans um 8:23 am Sep. 23, 2008
Als gehäuse wäre m.E. das Antec Fusion V2 z.Z. die schönste Desktop/HTPC Lösung, das verbaute 430w NT sollte ausreichend sein.


Ich möchte keinen HTPC, das soll eine Desktopmaschine werden, wo ich auch noch Gehäuselüfter einbauen können möchte. Zudem mag ich nicht, so im Engen zu arbeiten. Ich würde zu dieser Bauweise nicht tendieren, es sei denn du erzählst mir jetzt große Vorteile, die mich noch überzeugen.



Zitat von SenSej um 13:01 am Sep. 23, 2008
also CPU musst du entscheiden
QC bringt im alltag nicht wirklichviel und kostet nur
lieber nen kleinen E8X00 und denn übertakten und untervolten (da kannste locker nen fuffie sparen ;))
sieh meinen


Aber so ein 4-Kerner reizt mich ungemein. Würde dann auch gerne die Möglichkeit haben, etwas Paralleles jenseits der 2 Threads zu proggen. (Ok, gibt HT, aber dennoch ;) )


Zitat von SenSej um 13:01 am Sep. 23, 2008
graka am besten nach preis aussuchen (in was für einer Auflösung soll gezockt werden )


Mein LCD läuft mit 1280x1024.


Zitat von SenSej um 13:01 am Sep. 23, 2008
MB auf jeden fall eins mit Intel Chip ;):thumb:


Da MBs mit Intelchip nur für Intel-CPUs sind (?), rätst du auch zu einer Intel-CPU!?


Zitat von SenSej um 13:01 am Sep. 23, 2008
4GB ram würd ich selbst bei nem 32Bit sys nehmen (hab ich auch :D)
vista64 ist zwar um welten besser als XP64 (für das es kaum support gab) würd aber nen 32Bit dennoch vorziehen


Reichen 800er oder sollte ich 1000er lieber nehmen? Ggf. kosten die 800er nur die Hälfte der 1000er.


Zitat von SenSej um 13:01 am Sep. 23, 2008
der rest ist eigentlich egal
bis auf die HDD da würd ich zu WD oder Hitachi raten ;)
die ausfälle sind für mich einfach zu häufig
im luxx iss schonwieder einer der 2platten gekauft hat und beide sind defekt


Fallen die Samsungplatten so oft aus? Hatte bisher noch nichts groß negatives darüber gehört. Der Preis pro MB bzw GB war nur einfach richtig gut.



Zitat von SenSej um 13:01 am Sep. 23, 2008
als gehäuse kann ich Lian Li empfehlen
gute quali, leicht ;)
bei NT´s liefert Tagan zb auch gute produkte ab (da bin ich aber etwas raus;))


Lian Li, gibt es dazu Tests? Da schrecken mich teilweise die Preise ab.

Beiträge gesamt: 91 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5612 Tagen | Erstellt: 19:38 am 23. Sep. 2008
SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


bei den festplatten rate ich dir zu einer WD6400AAKS 640 GB
die hab ich auch (als ersatz für eben jene samsung)
kostet genauso viel und ist schneller ;)

ich rate zu einer E8X00 CPU

wenn du nur einen 19"er TFT hast brauch es nicht die über graka sein
da reicht nen gutes mittelklasse modell :)

meist kostet 1000er kaum mehr wie 800er
schau mal in meine sig
der ram ist im allgemeinen sehr zu emfehlen

zu den Lian Li
sie sind sehr gut verarbeitet, leicht und ihr geld im allgemeinen wert

btw nur weil du "nur" 2 kerne hast heist das nicht das du nur 2 programme aufhaben kannst ;)


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 7 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 5235 Tagen | Erstellt: 19:51 am 23. Sep. 2008
kobe
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 1833 MHz
25°C mit 1.35 Volt



Zitat von SenSej um 19:51 am Sep. 23, 2008
bei den festplatten rate ich dir zu einer WD6400AAKS 640 GB
die hab ich auch (als ersatz für eben jene samsung)
kostet genauso viel und ist schneller ;)


Laut PC Games Hardware sind zwar die Zugriffszeiten ein wenig besser, aber die 1TB Samsung hat 32MB Cache (die WD nur 16) und deren gemessene Schreib/Lesegeschwindigkeit ist (minimal) besser.
www.alternate.de
  WD 640MB für 54€ = 8 Cent/MB
  Samsung 1000 MB für 104€ = 10 Cent/MB
Also Preis pro MB spricht für dich. Ich werde es mir überlegen :thumb:


Zitat von SenSej um 19:51 am Sep. 23, 2008
ich rate zu einer E8X00 CPU


Ok. Also entweder solch einen 2-Kerner oder welchen 4-Kerner?



Zitat von SenSej um 19:51 am Sep. 23, 2008
wenn du nur einen 19"er TFT hast brauch es nicht die über graka sein
da reicht nen gutes mittelklasse modell :)


Ok, zu welchem Chip oder gar Karte würdest du dann raten?


Zitat von SenSej um 19:51 am Sep. 23, 2008
meist kostet 1000er kaum mehr wie 800er
schau mal in meine sig
der ram ist im allgemeinen sehr zu emfehlen


Danke.



Zitat von SenSej um 19:51 am Sep. 23, 2008
zu den Lian Li
sie sind sehr gut verarbeitet, leicht und ihr geld im allgemeinen wert


Alles klar, werde ich berücksichtigen.


Zitat von SenSej um 19:51 am Sep. 23, 2008
btw nur weil du "nur" 2 kerne hast heist das nicht das du nur 2 programme aufhaben kannst ;)


Ich weiß. Auf meinem Barton laufen ja auch weit mehr als nur 1 Programm ;) Allerdings habe ich mehrmals geschafft, mein komplettes System für ein paar Minuten einzufrieren, während ein paar rechenintensive Programme parallel liefen (kein Absturz).

Beiträge gesamt: 91 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5612 Tagen | Erstellt: 21:16 am 23. Sep. 2008
t4ker
offline


OC God
13 Jahre dabei !


Meine Meinung:


Intel E8400 (alternativ halt nen Q6600)
4 GB Ram (kann auch 1000er sein, kommt auf den Preis an...eigentl reicht 800er voll aus)
Asus P5Q
auf jeden Fall die GTX260 (bei nem 19" sollte das passen)
Platte aus der Samsung F1 Reihe,..zb 750GB
Enermax Pro82+ 425/525 Watt sollen im Moment unschlagbar sein....das Corsair is aber auch ne schlecht

mfg



(Geändert von t4ker um 22:06 am Sep. 23, 2008)

Beiträge gesamt: 2483 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4847 Tagen | Erstellt: 22:00 am 23. Sep. 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von t4ker um 22:00 am Sep. 23, 2008

Platte aus der Samsung F1 Reihe,..zb 750GB



Ich bin momentan von Samsung nicht begeistert. Zu viele Ausfälle bei Kunden gehabt, besonders bei den 500ern. Daher hab ich meine HD501LJ auch "vorsorglich" gegen eine Hitachi HDP725050GLA360 getauscht.  Die ist nicht nur 20% schneller, sondern auch deutlich leiser!

(Geändert von kammerjaeger um 23:24 am Sep. 23, 2008)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6089 Tagen | Erstellt: 23:23 am 23. Sep. 2008
t4ker
offline


OC God
13 Jahre dabei !


is gerade OT aber habe jetzt en Seasonic S12 500HT erstanden...39€ kamen mir billig vor...

Nun war mein LC Green Power aber fast nen winzigen Tick leiser (bzw. Gleichleise) und LC gibt auch mehr Ampere auf den 12Volt Schienen an...Kann das sein?

Habe aber gerade das neue reingesetzt, da das nen EPS Stecker und 2 ma PCIE hat :>

Also so wir jetzt alle von Seasonic schwärmen, dass kann ich nicht nachvollziehen....mein 1/3 so teures LC kann/konnte das ja eigentl. genauso gut...is trotzdem en sinnlos da ich ein starkes für mein 2. PC brauchte...

mfg

(Geändert von t4ker um 23:35 am Sep. 23, 2008)

Beiträge gesamt: 2483 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4847 Tagen | Erstellt: 23:33 am 23. Sep. 2008
kobe
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 1833 MHz
25°C mit 1.35 Volt



Zitat von t4ker um 22:00 am Sep. 23, 2008
Meine Meinung:
Intel E8400 (alternativ halt nen Q6600)


Warum solch eine "langsame" CPU?

Btw: Welchen (Online-)Shop könnt ihr mir empfehlen? Ich kaufe jedenfalls nicht mehr bei Mindfactory -- die haben mich einmal unkulant bei meinem MP3-Player behandelt und bekommen keinen Cent mehr von mir!

(Geändert von kobe um 23:49 am Sep. 27, 2008)

Beiträge gesamt: 91 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5612 Tagen | Erstellt: 23:46 am 27. Sep. 2008