» Willkommen auf Kaufempfehlung «

ocnewbie
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !

Intel Core i5


Ich will einen Office-Server zusammenstellen und keine Server-Software nutzen, sondern ganz einfach nur Win 10 aufspielen.

Mainboard wird das ASUS PRIME 560 Plus werden.
RAID 10 mit 4 NAS-HDDs (je 4TB)
1x M2-SSD fürs OS.

Nur bei der CPU und dem Netzteil wird es schwierig. Wieviel Watt bei welcher CPU.

Es sind 6 "Clients" im Augenblick, mehr als 10 werde es nie und parallel werden nie mehr als 6 auch laufen.

Auf jedem Client läuft Office lokal, nur abgespeichert wird auf dem Server.
Es gibt nur ein einziges gemeinsames Programm, welches alle nutzen. Dessen Datenbank kommt auf den "Server".

Ich will nicht unnötigerweise/unsinnigerweise einen i7/i9 kaufen.
Welcher reicht aus und was für ein ATX-Netzteil bräuchte ich?

Beiträge gesamt: 220 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6780 Tagen | Erstellt: 20:48 am 20. Aug. 2021
Jamaicaman
aus Paderborn
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5 @ 4250 MHz
72°C


Windows 10 ist halt nicht dafür vorgesehen...
Bei max 10 user würdest du mit den gleichzeitigen Verbindungen klar kommen, daher würde ich sagen das funktioniert. Ich allerdings würde in dem Fall glaub ich eine Linuxumgebung nutzen.

Bzgl CPU, die Fileserverfunktion benötigt kaum CPU, ist halt die Frage was sich dein DB Server genehmigen mag. Da gibt es sich Empfehlungen seitens des Softwareherstellers. Die Stromverbräuche kannst du dir dann grob ausrechnen.
Desweiteren mögen DBs RAM, je mehr desto besser und performanter wird die DB, da diese , je nach größe , dann im RAM vorgehalten werden kann


(Geändert von Jamaicaman um 14:23 am 24. Aug. 2021)


(Geändert von Jamaicaman um 14:24 am 24. Aug. 2021)


Born stupid...?    Try again!

Beiträge gesamt: 2878 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 7089 Tagen | Erstellt: 14:20 am 24. Aug. 2021