» Willkommen auf Kaufempfehlung «

rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


:moin: :moin:

nachdem mein Samsung CLX-3305W einen kleinen, selbstherbeigeführten Defekt hat, suche ich einen neuen Drucker.
Das Druckaufkommen ist nicht sooo gering (zwischen 1000 und 5000 Seiten pro Jahr, kommt einfach drauf an).
Multifunktion ist pflicht (außer Fax), Einzugsscanner optional, aber schon bevorzugt, merkt man immer wieder, wenn man, wie jetzt, keinen hat, was die Dinger taugen.

Wichtig ist, dass es 3rd-Party Toner gibt, daher habe ich eigentlich zu Samsung gegriffen - da ist das Angebot sehr groß und man kommt bei den Druckkosten wieder in die Nähe der Tintenstrahler.

Als Schnittstellen minimum LAN oder WLAN.
Das Drucktempo ist egal, eher die Lautstärke im Fokus, wobei auch das eher hintenansteht. Läuft ja doch nicht 24/7.

Da ich bisher Brother und Samsung im Netzwerk hatte und beide nicht überzeugt haben, was "Erreichbarkeit" angeht (man muss bei den Laptops öfter mal zum Drucker hin und den typischen Windows-Kniff anwenden), würde ich sagen, Hersteller erst mal egal, hauptsache gut ;)

Preis: also keine Profi-Lösung aber sonst fast egal.


Danke schon mal.

Gruß
rage


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17759 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6431 Tagen | Erstellt: 8:56 am 5. Aug. 2018
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


habe mich für xerox workcentre 6515 dn entschieden.
testsieger bei chip. normalerweise schau ich da nicht nach, aber gute druckertests finden ist nicht leicht.
abzüge gab es für druckkosten, allerdings gibt es kompatible toner für wenig geld. mal testen wenn es soweit ist. erstmal hoffen, dass er hält was test und amazon rezensionen versprechen (wenn es auch nicht so viele waren).


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17759 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6431 Tagen | Erstellt: 9:21 am 27. Aug. 2018
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Ohje, da habe ich deinen Beitrag wohl überlesen :red:
Nach HP und Epson bin ich seit einigen Jahren ebenfalls zu Samsung gekommen und bislang auch geblieben.
Das Preis-/Leistungsverhältnis ist einfach klasse und ich finde es gut, dass man mit dem Toner auch die Bildtrommel tauscht und somit immer wieder einen optimalen Druck hat.
Das ist natürlich etwas teuerer, wenn man zu den originalen Tonern greift, aber wie du schon sagtest, kann man ja auch zu Alternativen greifen.
Hier und da ist die Firmware bis heute noch etwas buggy und wird bei meinem schon nicht mehr großartig gepflegt, aber das kennt man ja leider von vielen anderen Herstellern, dass meist nur ganz neue Produkte aktualisiert werden.

Auch der Samsung Support musste (leider) schon 2x bei dem C1860FW in Anspruch genommen werden, aber der Support konnte die Fehler bislang immer beheben.
Selbst der Toner wurde ohne Murren getauscht, als ein relativ frischer Toner mal defekt war.
Allerdings ist es etwas fraglich, wie es mit der Drucker & MFP Sparte bei Samsung weiter geht (siehe Beitrag von Mike im News Forum).

Xerox war eigentlich schon immer sehr bodenständig, insofern drücke ich dir die Daumen und bin gespannt, ob du zufrieden bist.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155571 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6434 Tagen | Erstellt: 21:34 am 27. Aug. 2018
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


samsung kam eigentlich nicht mehr in Frage, immer wieder router ein/aus oder laptop neustarten... man konnte das nie zuverlässig sagen, wie man ihn wieder ansprechen kann.
dann in der phase als hp samsung gekauft hat einen treiber gesucht - samsung homepage: wir sind jetzt HP (link), HP-homepage: bitte auf den seiten von samsung suchen...


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17759 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6431 Tagen | Erstellt: 21:41 am 27. Aug. 2018
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Jep, da sehe ich auch die größten Schwierigkeiten, wenn bei großen Übernahmen mal wieder keiner zuständig ist.
LAN Probleme habe ich mit dem Samsung MFP zum Glück nicht.
Lediglich wenn man mal direkt nach dem Einschalten etwas mit dem MFP scannen möchte, da hilft aber ein kurzer Start des Samsung Tools, damit die PCs für den Scan to PC gefunden werden.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155571 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6434 Tagen | Erstellt: 21:55 am 27. Aug. 2018