» Willkommen auf Kaufempfehlung «

Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Hi zusammen.

Habe bisher ein TomTom Go730 benutzt. Nun, 5 Wochen bevor das neue Autochen kommt hat es den Geist aufgegeben. Es lässt sich nicht mehr mit dem PC verbinden, wenn es mal hochfährt funktioniert die Touchbedienung nicht...kurzum es muss nach vielen Jahren ersetzt werden.
Bei meinem neuen Tiguan habe ich kein Festeinbau-Navi und keine BT-Schnittstelle mitbestellt da es mir schlichtweg zu teuer war. Deshalb möchte ich nun evtl. ein mobiles Navi mit BT damit ich es auch als Freisprechanlage benutzen kann.

Das neue Navi sollte ca. 5 Zoll haben, BT und keine Folgekosten für Onlineverbindungen oder Kartenupdates verursachen. Hatte eigentlich mal 2 Geräte ins Auge gefasst:
TomTom Go 5000
Garmin nüvi 3598 LMT-D
Das TomTom hat scheinbar kein BT aber die besseren Routenführungen, das nüvi BT, sehr gutes Display und tolles Design, dafür angeblich weniger gute Routen.

Wer hat ein relativ aktuelles mobiles Navi mit BT und Lifetime Karten in Gebrauch und kann mir evtl. nen Tipp geben?
Ausgeben möchte ich keinesfalls mehr als 300 Euro, weniger natürlich gerne


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 62325 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6014 Tagen | Erstellt: 22:53 am 1. Okt. 2014
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


So, mittlerweile hab ich die Taktik geändert:
Habe mir eine parrot minikit neo FSE bestellt.

Zur Navigation will ich nun lieber das Handy benutzen und eine gute Navisoftware dazukaufen. Evtl. muss ich dann zwar mein Galaxy nexus gegen ein neueres und leistungsfähigeres Smartphone austauschen, aber dann hab ich wenigstens zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen und das Geld nicht in ein mobiles Navi gesteckt sondern in ein neues Smartphone mit guter Navi-App.

Gibt nun wieder viel "nachzuschlagen" bin seit 2 Jahren bei den Smartphones raus...

Als App entscheide ich mich wohl zwischen ALK Copilot Live, TomTom oder Navigon. Erst mal checken welche Smartphones jeweils unterstützt werden...:blubb:


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 62325 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6014 Tagen | Erstellt: 21:02 am 6. Okt. 2014
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Dabei können bestimmt wieder mehr mitreden :)
Ich nutze seit einigen Jahren nur noch das Smartphone als Navi, da die ins Auto integrierten Navisysteme meist nur teuer aktualisiert werden können und trotzdem wesentlich weniger Features bieten.
Ich kann auf jeden Fall noch Sygic als Navi App empfehlen, schau es dir einfach mal an.
Hat zwar leider noch etwas Nachholbedarf bei der Aktualität der Anzeige von Geschwindigkeitsbeschränkung, ansonsten sehr komfortabel mit guter Routenwahl, Stauanpassung und aktuellen Kartendownloads.
Copilot wäre meine zweite Empfehlung, ebenfalls angenehm zu bedienen.
Am besten einfach mal testen, was dir eher liegt.
Die meisten Navi Apps funktionieren bereits mit etwas älteren Smartphones einwandfrei.
Wir haben im Smartphone Forum auch schon ein paar Topics dazu :thumb:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 157641 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6690 Tagen | Erstellt: 21:39 am 6. Okt. 2014
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Kostenlose Alternative: Waze :thumb:

Wurden inzwischen von Google aufgekauft und funktioniert prima.
Sind halt online- Karten, aber wenn die Route berechnet wird, werden alle nötigen Daten schon gespeichert - so kann man auch in die Prärie oder ins Ausland fahren ;)

Die Datenmenge hält sich auch ziemlich in Grenzen.... 1-2 MB/100km bei Autobahn, in Städten etwas mehr. Aber die Karten werden gespeichert, sodass nach kurzer Zeit alles "Wichtige" schon da ist :)


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104042 | Durchschnitt: 16 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6688 Tagen | Erstellt: 6:47 am 7. Okt. 2014
Cziebesz
aus Bielefeld
offline



OC God
7 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 3800 MHz


Ich benutze Navigon, funktioniert prima und wird auch aktualisiert. Kostet natürlich auch Geld. Du kannst auch die ne kostenlose App nutzen nennt sie Be-On-Road. Die läuft mit OSM Karten, die das Programm auch gleich selbstständig runterlädt. Allerdings sind die Karten nicht so detailliert, wie ich vor kurzem feststellen musste, denn einige kleine Nebenstraßen konnte ich dann nicht auswählen. Aber als kostenloses Offline-Navi ist es ganz ok.

Beiträge gesamt: 4151 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: April 2012 | Dabei seit: 2680 Tagen | Erstellt: 10:35 am 7. Okt. 2014
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Nee, werde schon Geld dafür ausgeben. Bin dabei Navigon, TomTom und ALk Copilot mal näher zu betrachten.
- die Naviapp muss auf meinem Samsung Galaxy Nexus laufen und unter 8 GB haben damit sie auf dem SGS auf den internen Speicher passt
- die App muss auch ohne Neukauf auf ein nachfolgendes Smartphone umziehen können
- die Karten sollten nicht bei jeder Aktualisierung Geld kosten
- Offline-Navigation, speziell im Ausland muss möglich sein...

Und nun muss ich erst mal sehn wie man im Play Store überhaupt bezahlen kann, ich hab nämlich keine Kreditkart... :lol:


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 62325 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6014 Tagen | Erstellt: 19:04 am 7. Okt. 2014
Live1982
aus Nümbrecht
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4000 MHz mit 1.4 Volt


Play Store Prepaidkarte ausm Einzelhandel, Tanke o.ä. :thumb:


check meine Band: Knocking Dog

Beiträge gesamt: 20448 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6056 Tagen | Erstellt: 19:43 am 7. Okt. 2014
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Geht ja auch übern Mobilfunkanbieter, aber die In-App-Käufe die dann für Karten etc. getätigt werden müssen da erfährt man nicht wirklich was drüber, bei navigon nicht mal die Preise für In-App bevor man die app gekauft hat... :blubb:


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 62325 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6014 Tagen | Erstellt: 20:00 am 7. Okt. 2014
Cziebesz
aus Bielefeld
offline



OC God
7 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 3800 MHz


mit PayPal kann man seit einiger Zeit auch bezahlen.

Beiträge gesamt: 4151 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: April 2012 | Dabei seit: 2680 Tagen | Erstellt: 0:17 am 10. Okt. 2014
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Paypal hat der alte Slide auch nicht :oldman: :lol:

btw: hab mir mal Sygic aufs Handy geladen - kann man 7 Tage testen - wird Morgen gleich mal ausprobiert bei der Fahrt nach Österreich... :thumb:


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 62325 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6014 Tagen | Erstellt: 1:05 am 10. Okt. 2014