» Willkommen auf Kaufempfehlung «

zuckjuu
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 5150 MHz
62°C


Ich brauche einen neuen HTPC fürs Wohnzimmer.
Das Gehäuse muss in ein 45 cm breites, 50cm tiefes und 35cm hohes Fach passen.
Lautstärke sollte nicht störend sein, muss aber nicht super Silent sein ;).

Hauptanwendung wird Filme schauen, Musik hören und im Internet surfen sein. Ab und so sollte das bearbeiten von kleinen Videoclips möglich sein. Das muss nicht super schnell gehen, sollte aber natürlich auch nicht zu langsam sein. Der PC wird am TV hängen und muss deshalb einen HDMI Anschluss haben.
Es sollte maximal 500€ kosten. Besser wäre etwas um 400€.

Ich habe an folgendes gedacht:
Athlon II X4 640
Asrock N68-GE3 UCC
16GB DDR3-1333 (2x8gb)
1GB HD 5450
500GB Platte
DVD-Brenner

Sinnvoll?
Mein größtes Problem ist allerdings das Gehäuse? Welche sind empfehlenswert und nicht zu groß? Es sollte eine annehmbare Qualität haben und eher schlicht sein.
Eine SSD wäre schön (m4 oder 830 Series?). Diese sollte mind. 120GB sein. Dann wäre ich auch eher bereit die maximalen 500€ auszugeben.
Windows 7 wird nicht gebraucht.

Was schlagt ihr vor?
Danke!

(Geändert von zuckjuu um 16:58 am Sep. 9, 2012)


Diskutiere nie mit Idioten - Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!

Beiträge gesamt: 366 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 6026 Tagen | Erstellt: 16:57 am 9. Sep. 2012
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


will auf AMD umsteigen und kann Dir nen G620 und nen Arschrock H61M U3S3 anbieten...
Thread, Preisfragen


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6711 Tagen | Erstellt: 18:34 am 9. Sep. 2012
zuckjuu
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 5150 MHz
62°C


Hätte eventuell Interesse. Was würdest du zu 75€ inkl. für beides sagen?
Hast du einen Tipp für die restliche Konfiguration?


Diskutiere nie mit Idioten - Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!

Beiträge gesamt: 366 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 6026 Tagen | Erstellt: 9:58 am 10. Sep. 2012
Hitman
aus Österreich
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


Japp habe ich:
8GB Ram reichen locker aus. Da du eh kaum was machst. Wenn du unbedingt Geld "über" hast, kannst du dir eine Ram-Disk fürs Internet, Mails etc. anlegen, das geht dann nicht über die SSD.
Da der PC auch nicht dermaßen belastet wird, würde ich eine billige SSD nehmen, und keine Intel oder dergleichen. Im ernst, du wirst eh eher eine neue SSD kaufen, als die zu Grabe tragen. Eine Kingston 200 sollte da mit 120GB völlig ausreichen und ist dann noch billig. 120GB  V+200

Ein Dualcore reicht locker aus.

Ggf. würde ich über einen BluRay Brenner nachdenken, die kosten auch nur noch 65€ + Versand. Außerdem kannst du dann eben auch BluRays gucken, brauchst nicht noch ein zweites Laufwerk.

Festplatte würde ich gar keine einbauen? Ich weiss ja nicht wieviel Musik du hast, aber das sollte noch auf die SSD passen oder? Und dann würde ich eine Docking-Station für Daten nutzen. Festplatte rein, über eSATA und dann hast du auch ordentlich Geschwindigkeit. Wenns unbedingt sein muss , würde ich anstatt eine 500GB 3,5" eine 2,5" nehmen, die sind kleiner, brauchen weniger Strom, und vor allen Dingen: Leiser. Und sind sogar billiger. Eine 500GB 3,5" kostet momentan um die 50€, eine 2,5" 500GB kostet 46€.

Das geht natürlich nicht bei jeder Größe. Bei 1TB kostet eine 2,5" 75€, eine 3,5" 63€. Dennoch würde ich auch hier, wegen dem geringem Platz im Gehäuse und daher auch Zirkulation und Wärme, vor allem aber wegen der Lautstärke, eine 2,5" nehmen.

PS: Wichtig ist natürlich jetzt noch ein sehr leises Netzteil, vielleicht sogar ein Passiv? Ja, die sind teuer, und ja, ansich würde ich sowas nie empfehlen, aber leiser gehts dann nicht. 130€  460W.
Logischerweise brauchst du diese Leistung wahrscheinlich nie, aber was Anderes ergibt keinen Sinn. Vor allem mit der Gold-Zertifizierung und den 5 Jahren Garantie hat man erst einmal Ruhe vor einer weiteren Investition.

Das Gehäuse sollte am besten geschlossen sein und keine "Beschleunigungslöcher beinhalten. Ebenfalls muss natürlich hinten ein Loch für am besten einen 120mm Lüfter vorhanden sein. Denn ansonsten wird die kleine Kiste sehr schnell zum Subwoofer.

(Geändert von Hitman um 11:50 am Sep. 10, 2012)


(Geändert von Hitman um 11:53 am Sep. 10, 2012)


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 13136 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6897 Tagen | Erstellt: 11:43 am 10. Sep. 2012
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


@zuckju,wenn dann wäre nur noch der G620 im Angebot da ich wohl oder teuer bei Intel bleiben werde, gekauft im Januar 2012
ps: die Vertex 4 128GB 6GB/s für 89 Euro ist im Moment mit 5 Jahren Garantie ein sehr gutes Angebot, Indilix Controller



(Geändert von cheech2711 um 21:48 am Sep. 10, 2012)


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6711 Tagen | Erstellt: 17:00 am 10. Sep. 2012
Hitman
aus Österreich
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


Das ist kein gutes Angebot.
OCZ hat mit allen seinen SSD die höchsten Ausfallquoten, daher empfehle ich diese leider nicht. Natürlich kann man Glück haben, und klar, die Dinger werden zuhauf verkauft und daher auch die vielen Hilfe-Threads in anderen Foren.

Dennoch würde ich diese eben nicht empfehlen.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 13136 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6897 Tagen | Erstellt: 18:06 am 10. Sep. 2012
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


aha, ich dachte dieses Problem wäre nach dem Controllerwechsel auf Indilix nicht mehr vorhanden...und meine lüppt immer noch ohne Murren (Sandforce)


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6711 Tagen | Erstellt: 18:38 am 10. Sep. 2012
Hitman
aus Österreich
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


Rückgabequote von OCZ SSD

Da kannst du sehen, welche SSDs von welchem Hersteller zurückkamen.
Man beachte das verräterische OCZ an allen 5 Stellen.

Hier auch, noch schlimmer:
Mehr Hersteller.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 13136 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6897 Tagen | Erstellt: 20:07 am 10. Sep. 2012
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


jo aber die 4rer Reihe hat das Problen nimmer Du alter OCZ Feind :lol:


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6711 Tagen | Erstellt: 21:33 am 10. Sep. 2012
Hitman
aus Österreich
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


Also wer den Dingern noch generell traut ,dem is nimmer zu helfen.... Außerdem kostet die 4er doch bei 128GB mehr....


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 13136 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6897 Tagen | Erstellt: 21:49 am 10. Sep. 2012