» Willkommen auf Multimedia «

DragonSkull
aus Bad Bentheim
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2506 MHz
38°C mit 1.47 Volt


Dieses Topic erstelle ich im Namen eines Freundes von mir .

Dieser hat sich nun ein Verstärker geholt (denon 1508), gestern wurden seine Teufel System 5 THX geliefert.  Es wurde alles Korrekt angeschlossen. Zudem verwendete er 2,5er lautsprecherkabel . Jedoch bei betrieeb musste man feststellen ,dass alle lautpsrecher nicht gerade leise fiepen...
Ich selber habe gedacht dies liegt an der räumlichkeit (ca 14m²) jedoch  hörte dies auch nicht auf wenn die alutsprecher leise gestellt werden, oder übern verstärker im volumen gedrosselt werden.
Zudem musste man feststellen, dass der lautsprecher hinten links nicht funktionierte... sprich am längsten Kabel... das kabel hat etwa 3,5meter.. das sollte doch wohl nicht zu lang sein oder ?


- Keine Signatur -

Beiträge gesamt: 17780 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4816 Tagen | Erstellt: 10:55 am 20. Nov. 2008
Zenmouron
aus NRW, Oberhausen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2500 MHz @ 3200 MHz
00°C mit 1.30 Volt


Schlechte Abschiermung (Störfreqzenzen etc.) oder schlechtes Kabel erwischt oder Reciefer ist einfach nur kaputt. Einfach mal das Teufel an nen anderen Verstärker/PC what ever hängen und schauen ob dort auch dieses Fiepen auftritt. So weisst zumindest ob es am Verstärker oder an den Boxen liegt. Sollte es auch bei anderen Verstärkern auftauchen, dann mal halt andere Kabel testen. Immer noch dieses Fiepen vorhanden, dann die Boxen umtauschen.

EDIT: http://www.hifi-forum.de/ <---Kennen sich wesentlich besser aus (Überhaupt ein klasse Forum wenns um Audio geht^^)

(Geändert von Zenmouron um 11:55 am Nov. 20, 2008)


Du bist auch so eine kleine Red-Dot Pussi, oder? :)... Kimme und Korn, das ist noch ehrlich und gut.

Beiträge gesamt: 1236 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5416 Tagen | Erstellt: 11:53 am 20. Nov. 2008
DragonSkull
aus Bad Bentheim
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2506 MHz
38°C mit 1.47 Volt


gut , wollt mich jetzt nit umbedingt dort registrieren.. werde den link aber weite rleiten.
dazu muss ich sagen, als ich es mir angehört habe. sobald der sound lediglich auf stereo gestellt wird, ist das fiepen weg.. aber es laufen dann auch nur zwei lautsprecher.

der verstärker ist neu.. kann miur fats nicht vorstellen, dass dieser shcon fratze ist... omg dann muss ich also meinen yamaha fuer ihn ausm schrank kramen.. omaaan


- Keine Signatur -

Beiträge gesamt: 17780 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4816 Tagen | Erstellt: 12:21 am 20. Nov. 2008
Zenmouron
aus NRW, Oberhausen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2500 MHz @ 3200 MHz
00°C mit 1.30 Volt


Ok, kommen denn aus allen Lautsprechern dieses Fiepen, wenn es auf 5.1 gestellt ist? Er soll mal jeweils nur 1 Lautsprecher anschliessen und prüfen ob das Fiepen nur bei bestimmten lautsprechern auftritt. Evtl. liegt es wirklich nur an ein. zwei kabeln. Also erstmal da rumprobieren.

Bezüglich Verstärker, ist doch meistens so das Hardware entweder von Anfang an Defekt ist oder erst nach paar Monaten/Jahren.


Du bist auch so eine kleine Red-Dot Pussi, oder? :)... Kimme und Korn, das ist noch ehrlich und gut.

Beiträge gesamt: 1236 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 5416 Tagen | Erstellt: 12:25 am 20. Nov. 2008
DragonSkull
aus Bad Bentheim
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2506 MHz
38°C mit 1.47 Volt


naja gut da haste wohl recht mit dem verstärker.
sobald auf 7.1 geschaltet wird, fiepen alle bis auf die stereo lautsprecher...


- Keine Signatur -

Beiträge gesamt: 17780 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4816 Tagen | Erstellt: 12:41 am 20. Nov. 2008
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Unterschiedlich lange Kabel? Wer macht denn sowas? Dann brauch man sich nicht so ein teures Sys kaufen. Alle Boxen Paare müssen die gleiche Kabellänge haben.

Guckt mal ob es bei Denon ein Update für den Verstärker gibt. Bei ein paar Yamaha Verstärkern, gab es ähnliche Probleme, die durch ein Update behoben wurden.

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5787 Tagen | Erstellt: 13:37 am 20. Nov. 2008
DragonSkull
aus Bad Bentheim
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2506 MHz
38°C mit 1.47 Volt


hmmm ... nkey ^^


- Keine Signatur -

Beiträge gesamt: 17780 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4816 Tagen | Erstellt: 13:51 am 20. Nov. 2008
naKruul
aus gebuffter Hund
offline



OC God
18 Jahre dabei !


@Papst: das mag ja vielleicht bei Audiophilen Hörern so sein (gleich lang und möglichst kurz). im heimkino bereich ist dieser fakt aber zu vernachlässigen. schon alleine deshalb, weil man die laufzeiten der signale korrogieren kann. und ich glaube ehrlich gesagt nicht, das es einen hörbaren unterschied zwischen einem 2 und einem 5 meter langen kabel gibt...

Beiträge gesamt: 9885 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6653 Tagen | Erstellt: 14:05 am 20. Nov. 2008
DragonSkull
aus Bad Bentheim
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2506 MHz
38°C mit 1.47 Volt


richtig. verstärker war auf kabellänge eingestellt.
aber wies aussieht ist der verstärker durch. habe heute sein system abgebaut und alles mit meinem system verbunden.... das gleiche problem.

verstärker wird morgen eingeschickt.


- Keine Signatur -

Beiträge gesamt: 17780 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4816 Tagen | Erstellt: 17:56 am 20. Nov. 2008
naKruul
aus gebuffter Hund
offline



OC God
18 Jahre dabei !


du hast mich falsch verstanden. im verstärker stellt man nicht die länge des kabels ein, sondern den sitzabstand zum lautsprecher...

Beiträge gesamt: 9885 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6653 Tagen | Erstellt: 18:20 am 20. Nov. 2008