» Willkommen auf Multimedia «

SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt


Hi alle,

gestern haben wir (meine Freundin und ich) uns endlich einen Flachbildfenseher zugelegt.

Um genau zu sein diesen Samsung 40 zoller ( Samsung-UE40ES6300 )

Nun ist der nächste Schritt eine Heimkinoanlage (5:1 system mit Blueray, Wlan, Ipod dock etc. zuzulegen)

Dabei sind wir immerhin soweit dass wir nur noch zwei Kandiaten haben.
Diese Anlage von Phillips:
Philips-HTS5582-12 - 363 .-EUR

oder diese von Samsung
Samsung-HT-E5530  - 408 .- EUR

für Samsung würde vor allem sprechen dass wir auch einen Samsung Fernseher haben, und dadurch dann nur noch eine Fernbedienung brauchen würden.

Allerdings finde ich irgendwie nirgends einen Testbericht oder Kundenbewertungen zu der Samsung Anlage.

Rein vom Bauchgefühl würde ich mir - trotz des niedrigeren Preises - mehr Qualität von Phillips versprechen.

Was meint ihr oder würdet ihr empfehlen? Eher die von Samsung oder die von Phillips?


Als Info wie wir auf diese beiden Anlagen gekommen sind.
1. Für uns kommen eignetlich nur Anlagen mit  2 kleinen Frontspeakern (auf dem Schrank) , und 2 langen / hohen Rearspeakern (sollen hinter der Couch stehen)

2. Die Anlage sollte 5.1, Blue Ray, WLAN, Ipod/Iphon Dockingstation, USB-Anschluss für Festplatten haben.

3. Die Anlage sollte max. ~ 400 EUR kosten.


Viele Grüße
SirHenry

Beiträge gesamt: 8073 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6751 Tagen | Erstellt: 18:25 am 7. Juli 2012
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


In den Laden gehen und probehören;)

Ich würde ehrlich gesagt keines der beiden Systeme nehmen.

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6617 Tagen | Erstellt: 0:34 am 8. Juli 2012
OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz


Kann Kakyo nur zustimmen: Probehören. Jeder hört anderst. Empfehlen könnte ich in der Preisklasse sowieso nur ein Stereosystem.


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6824 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 4386 Tagen | Erstellt: 9:23 am 9. Juli 2012
MisterY
aus der Finsternis
offline


OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz
42°C mit 1.4 Volt


Für das Geld kriegt man sehr gute AV-Reciever von Onkyo, Yamaha und Denon.

Ich selber habe einen Onkyo TX SR578 mit 7.1, optional ISchrott-Docking (werde den anschluss eher für digitales Radio nutzen), HDMI 1.4 (3D fähig), DTS HD-Master Audio und Dolby Digital True HD. W-Lan und USB finde ich überflüssig, das macht alles mein BlueRay Player. Achja, gekostet hat er NEU 199 Euro bei Saturn. Der Klang ist absolut genial.

Aber dir würden dann noch die Lautsprecher fehlen. Bei www.speakertrade.de gabs mal welche günstig, die haben leider nur noch die "kleineren brüder".

ich würde dir empfehlen:

hol dir einen guten AV-Reciever für um die 250 euro mit dem ganzen HD-Sound und so. Dann zwei Paar von denen, ein Subwoofer (den man übrigens auch sehr gut selber bauen kann!) fehlt nur noch ein Center.

Oder du machst es wie ich (nagut, glück vorausgesetzt): du, deine eltern oder verwandten haben 10-30 Jahre alte (gute!) Lautsprecher noch im Keller, die vom Klang her genial sind und schliesst sie an. Das man alle Lautsprecher von einem Hersteller nehmen sollte, ist absoluter humbug, nur Paarweise sollten sie sein. Ich habe beispielsweise zwei Heco Standlautsprecher für vorne, einen Dual-Center, zwei Lautsprecher, die damals schweine teuer waren, der Name aber nicht mehr lesbar ist als Front-High, und vier Mivoc "Centers" als surround und surround back. als subwoofer fungiert ein Raveland XCA 4044 in 105 Liter geschlossenem Gehäuse mit 55 Kg (derzeit noch; wird bald von 2 * Ravemaster BSW 154-II in 440 Litern Bassreflex abgelöst:punk: ) und schon hörst du nicht nur, dass bei Jurassic Park ein Dino hinter steht, nein du spürst es auch :) der Nachbar auch :)

das, was du da ausgesucht hast, sind wohl eher "Quäker mit Pappschachtel". sry, aber der klang wird wohl so grausig sein, dass du wohl lieber die TV-Lautsprecher nehmen würdest..


(Geändert von MisterY um 0:42 am Juli 18, 2012)

Beiträge gesamt: 5438 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 5071 Tagen | Erstellt: 0:40 am 18. Juli 2012
hans141
offline


OC Newbie
6 Jahre dabei !


Oh, die Nachricht ist ja schon älter, aber jetzt habe ich schon eine Seite gefunden auf der du die Produkte vergleichen kannst ;)

:posten:

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2013 | Dabei seit: 2403 Tagen | Erstellt: 16:09 am 29. April 2013