» Willkommen auf Multimedia «

Maddini
aus Fischamend
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3440 MHz @ 3440 MHz


:nabend:

Ich bin ja ein leidenschaftlicher Bastler und versuche oft, mit möglichst wenig Kohle was brauchbares zusammen zu  schrauben :D

Aktuell schwebt mit ein 5.1 bzw 5.2 System vor.

Momentan am Rechner hängen 2x Logitech Z-2300 (das 2te hat 20€ gekostet) und laufen als 4.0 System. Die vorderen Lautsprecher wurden gegen die Scythe getauscht.

Jetzt hab ich mir überlegt, ich häng die beiden Subs zusammen an den Subeingang, schnapp mir meinen alten Alpine Autoverstärker und häng da die Front und Rear Speaker an.

Bleibt nur der Center übrig. Ich hab zwar den Amp von Scythe auch, aber ich befürchte der wird anders klingen als der Alpine Verstärker.


Iwelche lösungsvorschläge?


Facebook/MJ Photography---Flickr/MJ Photography

Beiträge gesamt: 4784 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5116 Tagen | Erstellt: 18:15 am 6. Dez. 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


:noidea:
Ich fürchte, das taugt nix! Da wahrscheinlich die Frequenztrennung schon im Sub des Z-2300 erfolgt, würden die Satelliten von Alpine den vollen Frequenzbereich bekommen, was denen bestimmt nicht gefällt, wenn Du nicht zumindest noch einen Hochpass vorschaltest...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6152 Tagen | Erstellt: 0:12 am 7. Dez. 2010
OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz


Hmpf... je nach verstärker sollte man da auch die Trennfrequenz einstellen können.

Aber ich hab dein ganzes Vorhaben noch nicht so ganz durchschaut. Was hast du denn jetzt zur Verfügung? An welchen Sub-Ausgang willst du die Subs anschließen? Hast du nen AVR oder willst du das System direkt am PC nutzen?

5.2 System macht eigentlich nur dann Sinn, wenn der Bass in der nähe steht. Wenn du ihn zentral vorne in den Raum stellen kannst, isses woscht ;)


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6824 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 4386 Tagen | Erstellt: 9:34 am 7. Dez. 2010
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt



Zitat von Maddini um 18:15 am Dez. 6, 2010



Bleibt nur der Center übrig. Ich hab zwar den Amp von Scythe auch, aber ich befürchte der wird anders klingen als der Alpine Verstärker.


Iwelche lösungsvorschläge?



Verstärkerklang würd ich erstmal aussen vor lassen, das ist nicht so gravierend; aber du mischst ja dann die Front, oder? Also Scythe FR+FL und logitech center? Das wird mistig klingen, wenn jemand durchs Bild läuft und sich die Stimme ändert;)

x.2 Setups machen durchaus Sinn; Pegelgewinn, Bekämpfung von Raummoden, man bekommt einfach ne gleichmäßigere Bassverteilung. Nutze schon ewig mehrere Subs bei meinen Heimkinos, speziell im quadratischen Wohnzimmer gabs nen gewaltigen Klanggewinn.

Hochpassfilterung könnte evtl. schon im Rechner funktionieren. Im AC3 Filter gibts definitiv ne "LFE cutoff frequency" die man einstellen kann. Obs auch ne "crossover frequency" gibt müsste man mal suchen:)

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6618 Tagen | Erstellt: 17:30 am 7. Dez. 2010
Maddini
aus Fischamend
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3440 MHz @ 3440 MHz


die Boxen würd ich schlussendlich alle an der Soundkarte am PC anhängen.

Das sich die Stimme ändert befürchte ich auch, müsste man aber mal testen :D

Für den Center kann ich mir ja noch die Scythe organisieren. Sind ja nicht teuer.

Vorhanden ist:

2x Logitech Z-2300
1x Scythe KroCraft Plus
1x Alpine Autoverstärker

Frequenzweichen sollten auch iwo im Keller herumfliegen :D

Muss mal den Verstärker ausgraben und schaun welche Funktionen der kann :niko:


Facebook/MJ Photography---Flickr/MJ Photography

Beiträge gesamt: 4784 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 5116 Tagen | Erstellt: 19:19 am 7. Dez. 2010
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt



Zitat von Maddini um 19:19 am Dez. 7, 2010


Frequenzweichen sollten auch iwo im Keller herumfliegen :D




Vergiss es. Weichen sind auf Chassis & Gehäuse abgestimmt. Da kann man nicht einfach irgendeine nehmen;)

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6618 Tagen | Erstellt: 22:36 am 7. Dez. 2010
OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz


Öhm... dann würde ich nen 6.0 (6.2 :noidea: ) System bauen :blubb:

Front Logitech inkl Bass (die Frequenzweiche und der Verstärker sollte im Bass sein)
Rear Logitech inkl Bass (siehe Front)
Center Scythe Lautsprecher 1
Rear Center Scythe Lautsprecher 2



Alternativ beide Scythe zusammen als Center nutzen (halt mono laufen lassen)

E: oder man nimmt die zweiten Logitech als Center... je nach dem, was mehr Dampf hat... ;)

(Geändert von OberstHorst um 8:54 am Dez. 8, 2010)


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6824 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 4386 Tagen | Erstellt: 8:50 am 8. Dez. 2010
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !


Wofür der Surround Back?

Ich mein, so ist es meist schon schwer genug den Raum richtig zu beschallen wegen dem Platz. Außerdem müssen die Lautsprecher ja auf Ohrhöhe sein. Da sind die Surround Left und Right ja noch so in etwa an den Wänden oder auf Ständern anbringbar. Der Surround Back jedoch setzt voraus, dass hinten an der Wand noch ein wenig Abstand ist, oder dass die Couch mitten im Raum steht. (ok, sagen wir so: Bei MIR ginge das definitiv nicht)

Die anderen Lautsprecher sind ja i.O.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12724 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6105 Tagen | Erstellt: 12:37 am 8. Dez. 2010
OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz


Sagen wirs mal so... weil ich nicht weiß, wie der Raum aufgebaut ist ;)

Wenn der Raum so optimal wie oben ist, ist das ja kein Thema. Wenn der Raum nicht so geschnitten ist oder die Couch in ner Ecke steht, kann mans eh knicken mit normalen Lautsprechnern das optimale Klangbild hinzubekommen (Entfernung/Verzögerung und Lautstärke).

Wie gesagt.. im Zweifelsfalls die Scythe beide mono als Center nehmen.


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6824 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 4386 Tagen | Erstellt: 16:19 am 8. Dez. 2010
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Mir ist jetzt erst klar geworden wie da überhaupt die Anschlussproblematik ist:lol: Die Z2300 haben ja nur Stereo-Eingänge und keinen getrennten fürn Sub oder?

Von daher würd ichs so machen:

FR,FL,RR,RL -> 4-Kanal Endstufe -> 4x Scythe
Subout -> Y-Adapter -> beide Z2300 Subs

Also nen 4.2 System:lol:

Ich denke die Scythe sind hochwertiger als die Logitech Hupen, drum würd ich die ganz aussen vor lassen.

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6618 Tagen | Erstellt: 17:10 am 8. Dez. 2010