» Willkommen auf Benchmark Ergebnisse «

kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von smoke81 um 12:37 am Dez. 14, 2009
Doch... das Sys mit dem X4 620 @ 3,12Ghz @ 1,52V (zu Testzwecken) und LinX (zieht etwa 10% mehr als Prime95) hat maximal über 300W an der Steckdose gezogen. Graka war im Idle.

Im Grenzbereich ziehen die CPUs massiv mehr Strom. Das ist bereits vom i7 bekannt, der bei größerem OC weit über 100W ZUSÄTZLICH nehmen kann...

Hier ein Test von Ht4u mit einem X4 630.

Während der Verbrauch bei OC mit Standardspannung (VID 1,4V) kaum anstieg, zieht die CPU bei weiterem OC und Spannungserhöhung (Spannung leider nicht angegeben, aber wohl maximal um die 1,5V) gleich über 80W mehr! Unter LinX und der Berücksichtigung des Netzteilwirkungsgrades kannst Du mit ca. 120W Mehrverbrauch rechnen... Das Gesamtsystem kommt dabei locker über 300W unter CPU-Belastung (beim Test über 330W) und die CPU gibt alleine über 200W an Abwärme ab.

Dies deckt sich also vollständig mit meiner Erfahrung.



:noidea:
Das kommt mir wirklich extrem vor! Ok, ich arbeite beim X4 620 zwar mit deutlich weniger Spannung, aber ich komme mit LinX nicht einmal über 140W (mit prime95 SmallFFTs sind es 132W, idle jeweils 89W bei vollem Takt, da kein C&Q genutzt wird)! Ich kann mir kaum vorstellen, dass 0,3V ganze 160-170W ausmachen!
Auch im Test von Ht4u ist die Spannung beim X4 630 selbst @Standard schon bei 1,441V, da das Board overvolted (klick).

Ich denke eher, dass der extreme Verbrauchsanstieg bei Dir (genauso wie bei Ht4u mit max. OC) eher auf die Spannungswandler des Boards zurückzuführen ist, die für solche Werte nicht ausgelegt sind und dann in einen sehr ineffektiven Arbeitsbereich kommen.
Ähnliches wird wohl auch beim i7 mit max. OC passiert sein.
Die Frage ist dann immer, wie lange macht das Board sowas mit?
Deshalb pflege ich den Weg des sinnvollen OC zu beschreiten. Wenn der Sprung zu den nächsten 100MHz eine deutliche Spannungserhöhung erfordert, gehe ich eher einen Schritt zurück. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5442 Tagen | Erstellt: 23:19 am 14. Dez. 2009
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt



Zitat von kammerjaeger um 23:19 am Dez. 14, 2009
.
Ich denke eher, dass der extreme Verbrauchsanstieg bei Dir (genauso wie bei Ht4u mit max. OC) eher auf die Spannungswandler des Boards zurückzuführen ist, die für solche Werte nicht ausgelegt sind und dann in einen sehr ineffektiven Arbeitsbereich kommen.



So ist es! Die Belastung ist dann einfach jenseits von gut und böse.

Wobei meine Werte bei Idle und sinnvollem OC auch schon deutlich höher sind. Zum Teil kann man diese Unterschiede wohl auf die Graka, der höheren Board-NB-Spannung und RAM-Spannung, sowie den 2x ODD und 2x HDD zuordnen.

Trotzdem komme ich unter LinX problemlos über 200W und im Idle nur auf ~ 115W minimal (CPU @ 960 Mhz @ 0,9V).

Ich denke, hier kommt (zum Teil) wieder Win7 x64 ins Spiel. Die Graka wird im Idle höher belastet, aber insbesondere LinX belastet die CPU nochmals deutlich stärker. In den Einstellungen muss man dazu den 64-Bit-Modus aktivieren. Die GFlop-Anzeige von LinX steigt unter 64-Bit auch um 20-30%, genaue Zahlen habe ich gerade nicht parat. Finde ich sehr interessant :thumb:


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5087 Tagen | Erstellt: 23:34 am 14. Dez. 2009
spraadhans
aus Nowaja Semlja
online



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


So, System wurde nochmal gequält mit 1920x1080 und Qualität auf ultra (ohne AA/AF):

Day/Night/Rain/Sunshafts: 43/36/38/20

Werte, die im realen Spiel mit meinem System unerreichbar sind. Den Bench kann man zur Einschätzung, ob das Game gut läuft also knicken.


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5051 Tagen | Erstellt: 1:00 am 21. Dez. 2009
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Das sind ja avg-Werte oder?

Für das Spiel ist ein Schnitt von 36-38 fps halt zu wenig.


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5087 Tagen | Erstellt: 17:58 am 22. Dez. 2009
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


sohooo,

ich hab gerade mal auf standarttakt gesenkt und den bench laufen lassen, die werte entsprechen denen im übertakteten zustand.

speziell für spraadhans:
der turbo-modus arbeitet soweit, das er den multi um 3 von 4 stufen anhebt, auf 3,06ghz. 1 kern ist immer 100% ausgelastet, aber da ein 2ter mit den win aufgaben bei 10% rumdümpelt, hebt er den takt nicht maximal an.

hatte auch nen screen gemacht, hab das turbo-gadget laufen, da man da schön sehen kann, wann der turbo an is, aber das hat natürlich nicht funktioniert :/


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17443 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6068 Tagen | Erstellt: 18:04 am 15. Jan. 2010
spraadhans
aus Nowaja Semlja
online



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt



Zitat von spraadhans um 1:00 am Dez. 21, 2009
So, System wurde nochmal gequält mit 1920x1080 und Qualität auf ultra (ohne AA/AF):

Day/Night/Rain/Sunshafts: 43/36/38/20

Werte, die im realen Spiel mit meinem System unerreichbar sind. Den Bench kann man zur Einschätzung, ob das Game gut läuft also knicken.




Soooo, nachdem ich alle Stalkerteile durchgespielt habe, musste der Bench nochmal mit dem neuen System ausprobiert werden, Einstellungen wie oben:

Ergebnisse (AVG): 89/80/86/26

Die GTX285 tut also, wofür sie gekauft wurde, sie verdoppelt die fps im Vergleich zur HD4770 und das für ca. 30,-...;)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5051 Tagen | Erstellt: 14:00 am 20. Aug. 2011
One
aus radiert
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
2000 MHz @ 2900 MHz


Da ich ja derzeit meinen Laptop auf Herz und Nieren teste hab ich mir das auch nochmal reingezogen :)



Das ganze Lief auf den Einstellungen:

Preset Medium
Renderer DX11
Auflösung 1920*1080

Hardware ist:
Intel Core i7 2630QM
nVidia GTX 560M 3GB GDDR5
8 GB Hauptspeicher

//edit
Hier nochmal in Preset High mit DX11 auf 1920*1080


(Geändert von One um 22:23 am Aug. 21, 2011)


PocketPC.ch - Dein Smartphone Magazin!
@OneForTweet - Gaming und -Gear, Gadgets, Tablets, Smartphones etc.

Beiträge gesamt: 11091 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5418 Tagen | Erstellt: 22:04 am 21. Aug. 2011