» Willkommen auf Benchmark Ergebnisse «

spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Aber woher dann?

Bin jetzt bei 3000 MHz mit 1,325v (Board overvolted leicht) und das scheint vorerst stabil.

Mit niedrigeren Spannung quittiert prime recht schnell den Dienst, komischerweise nicht mit einer Fehlermeldung sondern direkt Bluescreen...

NB und HT Takt sind unter 2000 MHz, NB Spannung habe ich von 1,175 auf 1,825 angehoben, Speicher liegt bei unter 800...

Und 250 MHz Reftakt sollte doch eigentlich jedes Board schaffen...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5055 Tagen | Erstellt: 13:12 am 13. Dez. 2009
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Finger weg von der NB-VID! D.h. CPU-Northbridge.

Am besten Du belässt sie auf den Standard 1,175V. Habe es auch mal probiert, um den NB-Takt höher zu bekommen, aber das wurde instabil bei höheren Spannungen.

Die Board-NB habe ich minimal von 1,1V auf 1,15V angehoben. Bräuchte ich vielleicht nicht, aber schadet auch nicht. Das kannst Du im Rahmen machen, aber nicht die NB-VID (CPU) höher setzen...

Ansonsten: LinX

zum Beispiel hier


Code
Wer beispielsweise Cool’n’Quiet beim Phenom II manuell mittels K10stat einstellt, der darf den Kerntakt nie so setzen, dass dieser halb so groß ist wie der Northbridgetakt. Bei einem Phenom II X4 955 BE mit 2 GHz NB-Takt darf der Idle-Takt nie bei 1,0 GHz liegen, da sonst das System stehenbleiben kann, wenn gleichzeitig ein Prozessorkern noch höher taktet als 2 GHz.

Diese Problematik tritt aber nur dann auf, wenn alle 4 Kerne unterschiedlich takten. Sollte dies der Fall sein, kann man K10Stat dazu "anhalten", die Kerne im Ganged-Mode zu takten (alle Kerne laufen immer mit dem gleichen P-State. Erratum 346 betrifft übrigens alle C2-Steppings des Phenom II und sollte unbedingt beachtet werden.


Die beste Anleitung ist die von
P3Dnow

(Geändert von smoke81 um 13:23 am Dez. 13, 2009)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5091 Tagen | Erstellt: 13:18 am 13. Dez. 2009
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Bin jetzt bei 3 GHz und werde es so lassen (Reftakt auf 240, NB und HT Multi auf 8 = je 2000 MHz), Vcore auf 1,33v.

Das erstaunliche zum Schluss, mit aktivierten CnQ und manuell gesenktem DDR5 Takt (300 MHz) komme ich auf gerade mal 69w idle Verbrauch, das kann sich wirklich sehen lassen.

Merkwürdig an den Abstürzen ist für mich, dass immer meist ein Soundstotterer vorausgeht...Hoffentlich hat das Board keine Macke..


(Geändert von spraadhans um 14:29 am Dez. 14, 2009)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5055 Tagen | Erstellt: 18:47 am 13. Dez. 2009
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Der Idle-Verbrauch ist wirklich sehr gut. CnQ nutzt Du ab Werk oder mit eigenem Profil?

Verwunderlich ist eher, dass Deine CPU eine vergleichsweise hohe Spannung benötigt. Wenn Prime durchläuft, kann LinX durchaus nochmal ca. 0,05V mehr benötigen und das wären dann immerhin ca. 0,15V mehr als bei mir bei 3Ghz (bisher nicht getestet, Stabilitätsgrenze dürfte so bei 1,15-1,19V liegen).

Falls es Dein Produktivsystem ist, würde ich jede Komponente nochmals im Ausschlussverfahren unter LinX belasten. Bisher wissen wir scheinbar nichtmal, ob Dein Sys @ Standard "LinX-stable" ist.


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5091 Tagen | Erstellt: 23:11 am 13. Dez. 2009
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


CnQ ist standardmäßig eingestellt, ich hab da nichts verändert.
Ohne Anpassung der 4770 zeigt das Messgerät im idle immer noch nur ca. 81w, also vergleichbar mit dem letzten Dualcoresystem, das im Ergebnis schwächer war.

Unter Last habe ich bei GTA so um die 150-160w, was denke ich ebenso ein hervorragender Wert ist.

Den Stalkerbench lass ich in der stabilen config bei Gelegenheit nochmal durchlaufen...


(Geändert von spraadhans um 14:28 am Dez. 14, 2009)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5055 Tagen | Erstellt: 23:26 am 13. Dez. 2009
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Ich habe gestern mal den CPU-Kühler in meinem Cube-Gehäuse getestet. Da passt maximal ein Big Shuriken rein.

CPU @ 3,12 Ghz mit 1,52V lt. CPU-Z... Lastverbrauch mit LinX war über 300W...! Trotzdem blieb die CPU vergleichsweise "kühl" mit maximal 62°C und damit noch innerhalb der Spezifikationen :godlike:

Aber der Verbrauch ist schon brachial, die Graka wollte ich dann nicht zusätzlich stressen, das hätte wohl tendenziell 400W an der Steckdose ergeben. Die Frage wäre insbesondere wie lange ein MB und deren Spannungswandler sowas mitmachen...

Hab außerdem die Tage mal den Jetway-Support angeschrieben, wegen dem fehlenden NB-Teiler. Vielleicht habe ich ja Glück und es kommt noch etwas per Bios-Update, das Sys schreit eigentlich nach mindestens 3,5 Ghz... :niko:

(Geändert von smoke81 um 12:08 am Dez. 14, 2009)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5091 Tagen | Erstellt: 12:06 am 14. Dez. 2009
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Welches System soll 300w brauchen?

Aber nicht das mit dem 620er?

Nach den Berichten im Netz gehen die aber alle nicht wahnsinnig hoch, selbst mit Vcore-Erhöhung.

Vermutlich ist die Fertigungsqualität und/oder das Chipdesign nicht auf dem Stand der Deneb CPUs, was bei dem Preis ja auch nachvollziehbar ist.


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5055 Tagen | Erstellt: 12:10 am 14. Dez. 2009
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Doch... das Sys mit dem X4 620 @ 3,12Ghz @ 1,52V (zu Testzwecken) und LinX (zieht etwa 10% mehr als Prime95) hat maximal über 300W an der Steckdose gezogen. Graka war im Idle.

Im Grenzbereich ziehen die CPUs massiv mehr Strom. Das ist bereits vom i7 bekannt, der bei größerem OC weit über 100W ZUSÄTZLICH nehmen kann...

Hier ein Test von Ht4u mit einem X4 630.

Während der Verbrauch bei OC mit Standardspannung (VID 1,4V) kaum anstieg, zieht die CPU bei weiterem OC und Spannungserhöhung (Spannung leider nicht angegeben, aber wohl maximal um die 1,5V) gleich über 80W mehr! Unter LinX und der Berücksichtigung des Netzteilwirkungsgrades kannst Du mit ca. 120W Mehrverbrauch rechnen... Das Gesamtsystem kommt dabei locker über 300W unter CPU-Belastung (beim Test über 330W) und die CPU gibt alleine über 200W an Abwärme ab.

Dies deckt sich also vollständig mit meiner Erfahrung.

EDIT: Habe gestern mehrere Tests durchforstet und die kamen so auf 3,4-3,7 Ghz. Die untere Grenze bei ca. 1,4V.



(Geändert von smoke81 um 12:39 am Dez. 14, 2009)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5091 Tagen | Erstellt: 12:37 am 14. Dez. 2009
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Nochmal mit stabilen Einstellungen:

3000 MHz, HD4770 @ 830/850:

AVG (Day, Night, Rain, Sun): 65,58,62,44.


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5055 Tagen | Erstellt: 19:31 am 14. Dez. 2009
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Damit aufgrund der Graka-Übertaktung (und trotz CPU-Reduzierung) deutlich höherer AVG-Werte.


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5091 Tagen | Erstellt: 20:03 am 14. Dez. 2009