» Willkommen auf Internet und Netzwerk «

delpher
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !


Hallo ich bin neu hier und habe ein paar Fragen bezüglich eines FTP Servers:

Also ich habe einen kleinen FTP Server mit umgefähr 200GB Daten da ich aber meinen grossen PC nicht ständig anlassen will und da ich auf diesem Windows installiert habe habe ich mir folgendes überlegt:

1. Ich habe bei Ebay gesehn das es da NAS Server mit FTP gibt wenn ich mir so einen kaufen würde dann könnte ich dort ja eine 200GB Platte einbauen und mein grosser PC müsste nicht immer an bleiben das Problem ist hierbei nur das wenn ich eine Zwangstrennung habe der NAS Server ja nicht von alleine die IP bei z.b NO-IP korriegiert.
Oder gibt es auch einen NAS Server der so etwas kann?

2. Wenn ich mir jetzt einen zweit PC zulege für den FTP Server kann ich da auch z.b einen Pentium III 800Mhz nehmen und dort ohne Probleme eine 200GB HDD einbauen erkennt so eine grosse Festplatte überhaupt das Bios ohne Probleme?

Ich finde die Lösung mit dem NAs Server eigentlich am besten da er schön klein ist und nur wenig Strom verbraucht da ist halt nur das mit der Zwangstrennung oder gibt es vielleicht noch eine andere günstige Lösung für dieses Problem bin für jeden Rat dankbar...

Vielen dank schonmal im Vorraus!!!

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 5953 Tagen | Erstellt: 2:00 am 10. April 2005
razzzzia
aus Sektion 31
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4200 MHz mit 1.3 Volt


Wenn du nen kleinen p3 holst, wirst du mit hoher warscheinlichkeit da keine LBA-Platten dran ans laufen bekommen, ausser mit ekeligen Diskmanagern (die man aber nicht haben will, weil die einem mal eben rockzuck den mbr versauen können).
Einfachste Methode ist da imho einen billigen ide-controler für sata/pata zu holen und zu benutzen. Der Performance-Verlust durch den PCI-Bus ist wegen des Verwendungszwecks und des Restsystems ziemlich egal.


NON EX TRANSVERSO SED DEORSUM
--
http://www.eve-radio.com Tune in!

Beiträge gesamt: 8061 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6596 Tagen | Erstellt: 2:48 am 10. April 2005
jmoney
aus St. Ingbert
offline


OC Profi
17 Jahre dabei !


linux schert sich um bios und ide-controller in der regel einen dreck. die festplatte ist also kein problem. es gibt ziemlich viele tutorials zum thema dyndns u.ä. updaten nach zwangstrennung. schmeiß mal google an..
vom strom her kommste annähernd an ne embedded-lösung ran, wenn du den prozessor entsprechend drosselst, nur ein rammodul benutzt und nur eine festplatte dran klemmst und ein kleines netzteil benutzt..

Beiträge gesamt: 866 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6428 Tagen | Erstellt: 13:13 am 10. April 2005
Lan
aus Lünen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Kann dein Router kein DynDNS ? Können die meisten doch....


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 6291 Tagen | Erstellt: 15:43 am 10. April 2005
delpher
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !


Danke erstmal für die antworten!

Ich habe vorhin mit nem Kollegen gesprochen er hat noch einen P2 mit 400Mhz den würd er mir zur verfügung stellen wenn ich mir jetzt einen RAID Controller hole ist es dann möglich dort eine 200GB Platte dran zu betreiben?

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 5953 Tagen | Erstellt: 23:27 am 10. April 2005
jmoney
aus St. Ingbert
offline


OC Profi
17 Jahre dabei !


siehe 2 posts obendrüber. den extra controller brauchst du nur, falls du ne sata oder scsi-schnittstelle brauchst..

Beiträge gesamt: 866 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6428 Tagen | Erstellt: 1:45 am 11. April 2005