» Willkommen auf Internet und Netzwerk «

derekv
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz


Hallo

Möchte bei mir Schlafzimmer ein Stabiles W-LAN haben. Im Moment ist das Signal sehr schlecht. Habe mir nun gedanken gemacht und wollte mir einen Fritz Repeater (FB 7270 vorhanden) zulegen. Denke das müsste gehen.

Da ich aber im Schlafzimmer LAN Dosen habe, wollte ich gerne wissen ob es eine Art LAN Dose > Cat Kabel > W-LAN Sender gibt. So müsste ich nicht mein schwaches W-LAN Signal verstärken, sondern würde mein LAN Signal in ein W-LAN Signal wandeln.

Danke und Gruss

d€r€kV

Beiträge gesamt: 117 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5809 Tagen | Erstellt: 15:26 am 25. Dez. 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


:noidea:
Wenn Du LAN-Dosen hast, warum willst Du dann WLAN nutzen???


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6060 Tagen | Erstellt: 0:03 am 26. Dez. 2011
Aqua
aus Versehen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i5


Nachts mit nem iPad im Bett surfen? ;)


@derek.....

klar......das, was du willst geht mit jedem WLAN-Router......vorausgesetzt, die LAN-Dosen im Schlafzimmer sind auch an den Hauptrouter angeschlossen :)


gruessle
aqua


Mein Kindheitstraum ist es, die 32bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen!

Beiträge gesamt: 4914 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5731 Tagen | Erstellt: 0:45 am 26. Dez. 2011
ErSelbst
aus Wiesbaden
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Ich hab hier im Zimmer nen WLAN AccessPoint stehen, weil der WLAN-Router im Keller hängt.
*klick*
Zwar nur 150MBit, aber zum Surfen usw. reichts aus.... wenn ich wirklich viel aufs Notebook laden will, steck ich das GBit- Kabel dran ;)


Wie poste ich richtig?

Beiträge gesamt: 104042 | Durchschnitt: 16 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6686 Tagen | Erstellt: 11:53 am 26. Dez. 2011
derekv
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz


@Aqua: Richtig.... Aber eher Abends anstatt nachts....:thumb:

@ErSelbst:

Mein W-LAN Router steht unten im Flur. Er sendet auch das W-LAN und die NW Dosen im Haus sind auch alle daran.

Kann ich dann einfach den Access Point an eine LAN Dose  hängen? Was gebe ich denn dort für W-LAN Daten (SSID,WPA Key usw.) ein? Dieselben wie am Router (FB 7220)?

Gruss derekv

(Geändert von derekv um 17:49 am Dez. 26, 2011)

Beiträge gesamt: 117 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5809 Tagen | Erstellt: 17:45 am 26. Dez. 2011
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Du kannst jeden Router oder wie vorgeschlagen Accesspoints an jede Dose anschließen, die mit dem Router verbunden ist.

Die genannten Daten würde ich bei beiden Geräten gleich wählen, dann verbinden sich deine Endgeräte einfach mit dem Gerät, dass grade die bessere Sendeleistung liefert.

Von den letzten günstigen Linksys/Cisco Geräten würde ich eher Abstand nehmen, hab in letzter Zeit nur schlechte Erfahrungen damit sammeln können.

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5705 Tagen | Erstellt: 18:08 am 26. Dez. 2011
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 4400 MHz


Entweder einen AccessPoint (LAN-->Accesspoint-->WLAN)
oder einen Router, der als AccessPoint konfiguriert wurde.

Ob das alle Router können weiss ich nicht.
Evtl. einen mit DD-WRT-Firmware, die können das sicher.

Z.B.
http://geizhals.at/deutschland/?cat=wlanrout&xf=758_DD-WRT&sort=p


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2837 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6514 Tagen | Erstellt: 9:17 am 27. Dez. 2011
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Das kann jeder Router. Du musst ihn ja einfach nur per Netzwerkport mit dem anderen Router/Switch verbinden und den DHCP Server abschalten.

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5705 Tagen | Erstellt: 9:22 am 27. Dez. 2011
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 4400 MHz


Oh ja jetzt ist es mir klar.
Geht mit jedem Router!

Im Gedanken war ich bei der umgekehrten Sache, also WLAN--> Router-->LAN, also einer WLAN-Bridge.
Sorry, mein Fehler.


       Live long and prosper.

Beiträge gesamt: 2837 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6514 Tagen | Erstellt: 11:07 am 27. Dez. 2011
derekv
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz


Hi

Ich denke ich habe das gefunden was ich gesucht habe:

LINK

Im Katalog steht dazu:

Repeater:
Einfach in die Steckdose - kein LAN-Kabel notwendig

Access-Point:
Bei Verwendung eines LAN-Kabels auch als Access Point einsetzbar

Scheint für mich ideal zu sein. Steckdose und LAN-Dose ist ja vorhanden!
Mal bestellen und testen. Für den Hausgebrauch wird es wohl OK sein.


Beiträge gesamt: 117 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5809 Tagen | Erstellt: 13:26 am 30. Dez. 2011